27.07.2021 17:57

MorphoSys-Aktie fällt zeitweise auf Tief seit 2016 - Commerzbank sieht Vertrauensproblem

Verkaufsdruck: MorphoSys-Aktie fällt zeitweise auf Tief seit 2016 - Commerzbank sieht Vertrauensproblem | Nachricht | finanzen.net
Verkaufsdruck
Folgen
Papiere von MorphoSys haben am Dienstag weiter unter massivem Verkaufsdruck gestanden.
Werbung
Die Hiobsbotschaften von MorphoSys vom Wochenbeginn haben den Aktienkurs auch am Dienstag schwer belastet. Erschwerend hinzu kam eine gestrichene Kaufempfehlung der Commerzbank. Nachdem die Papiere am Montag um fast neun Prozent abgesackt waren, fielen sie am Dienstag im Tief um 12,13 Prozent bis auf 43,88 Euro, wo sie den niedrigsten Stand seit Ende 2016 markierten. Zum Handelsende gaben sie noch um 9,27 Prozent auf 45,31 Euro nach.

Das biopharmazeutisches Unternehmen hatte sich am Vortag zurückhaltender zum erwarteten Umsatz in diesem Jahr geäußert. Zudem dürften die Kosten deutlich höher ausfallen als bislang in Aussicht gestellt, unter anderem wegen der Übernahme des US-Biopharmaunternehmens von Constellation Pharmaceuticals.

Commerzbank-Analyst Daniel Wendorff nannte das vorsichtigere Umsatzziel eine "negative Überraschung". Noch schwerer aber wiege die Senkung der Bilanzposition "Finanzielle Verbindlichkeiten aus Kooperationen, ohne

kurzfristigen Anteil" um rund 102 Millionen Euro. Hierin spiegelten sich geringere Gewinnerwartungen für das Medikament Monjuvi wider, das gegen eine bösartige Erkrankung des lymphatischen Systems angewendet wird.

MorphoSys scheine also mittelfristig skeptischer zu werden, was die Profitabilität von Monjuvi betreffe, folgerte der Experte. Das Medikament sei aber der Kern der strategischen Umstellung des Unternehmens. Wendorff schrieb von einem Vetrauensverlust hinsichtlich der Frage, ob sich die "Aktien-Story" von MorphoSys wieder zum Guten wendet. Er strich die Kaufempfehlung und rät nurmehr zum Halten der Papiere.

Der Kursverlauf der vergangenen zwölf Monate spricht in der Tat eine klare Sprache: Vom Zwischenhoch der Aktien Ende Juli vergangenen Jahres bei gut 125 Euro ging es fast kontinuierlich bergab. Im Mai hatte sich der Kurs seit diesem Hoch halbiert, mittlerweile hat er sich mit Kursen um 44,50 Euro fast schon gedrittelt.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: MorphoSys

Nachrichten zu MorphoSys

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MorphoSys

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.09.2021MorphoSys OverweightMorgan Stanley
13.09.2021MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.09.2021MorphoSys Equal WeightBarclays Capital
06.08.2021MorphoSys HoldDeutsche Bank AG
04.08.2021MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.09.2021MorphoSys OverweightMorgan Stanley
29.07.2021MorphoSys BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.2021MorphoSys buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.06.2021MorphoSys buyDeutsche Bank AG
02.06.2021MorphoSys overweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2021MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.09.2021MorphoSys Equal WeightBarclays Capital
06.08.2021MorphoSys HoldDeutsche Bank AG
04.08.2021MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021MorphoSys NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.08.2019MorphoSys ReduceHSBC
25.06.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
24.06.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
17.05.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
14.03.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MorphoSys nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln