15.12.2009 17:21

Wells Fargo erhöht Kapital um 10,65 Mrd Dollar - Staatshilfen-Rückzahlung

Folgen
Werbung
    SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Die geplante Kapitalerhöhung der US-Großbank Wells Fargo (Wells FargoCo) zur Rückzahlung der milliardenschweren Staatshilfen nimmt Gestalt an. Der Ausgabepreis für die 426 Millionen neuen Aktien liege bei 25 Dollar je Aktie, kündigte das Kreditinstitut am Dienstag in New York an. Damit belaufe sich das Gesamtvolumen der Kapitalmaßnahme auf 10,65 Milliarden Dollar. Die Zeichner der zusätzlichen Papiere könnten bei einer das Angebot übersteigenden Nachfrage innerhalb von 30 Tagen weitere 63,9 Millionen Wells-Fargo-Aktien zeichnen. Die Transaktion solle am 18. Dezember abgeschlossen werden, hieß es weiter.       Am Montag hatte mit Wells Fargo auch die letzte führende US-Bank mitgeteilt, die im Vorjahr erhaltenen 25 Milliarden Dollar an Steuergeldern aus dem TARP-Bankenrettungsplan der US-Regierung komplett zurück zuerstatten. Ebenfalls am Montag hatte die Citigroup die Rückzahlung der Staatshilfen von 20 Milliarden Dollar angekündigt. Davon sollen 17 Milliarden Dollar aus einer Kapitalerhöhung kommen. In den vergangenen Wochen hatten bereits die Bank of America (Verizon Communications) und JPMorgan (JPMorgan ChaseCo ) die Regierungshilfen zurückgezahlt und sich damit auch den staatlichen Regulierungen entzogen./edh/DP/she

Nachrichten zu Wells Fargo & Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wells Fargo & Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.04.2021Wells FargoCo buyUBS AG
26.03.2020Wells FargoCo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.07.2019Wells FargoCo UnderperformWolfe Research
29.03.2019Wells FargoCo HoldDeutsche Bank AG
02.01.2019Wells FargoCo OverweightBarclays Capital
14.04.2021Wells FargoCo buyUBS AG
02.01.2019Wells FargoCo OverweightBarclays Capital
02.01.2018Wells FargoCo OverweightBarclays Capital
03.01.2017Wells FargoCo OverweightBarclays Capital
24.10.2016Wells FargoCo Market PerformBMO Capital Markets
26.03.2020Wells FargoCo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.03.2019Wells FargoCo HoldDeutsche Bank AG
15.09.2017Wells FargoCo NeutralUBS AG
18.01.2017Wells FargoCo HoldArgus Research Company
11.01.2017Wells FargoCo NeutralUBS AG
10.07.2019Wells FargoCo UnderperformWolfe Research
05.02.2018Wells FargoCo UnderperformRBC Capital Markets
15.09.2016Wells FargoCo SellUBS AG
24.03.2016Wells FargoCo SellUBS AG
13.02.2015Wells FargoCo UnderperformBMO Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wells Fargo & Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen uneins -- DAX im Minus -- Nike senkt nach Zahlenvorlage Jahresumsatzprognose -- AstraZeneca, Daimler, VW, Deutsche Post, Kryptowährungen, ifo-Geschäftsklimaindex im Fokus

Online-Erörterung der Einwendungen gegen Tesla-Fabrik beginnt. Apple: EU-Pläne für Universal-Ladekabel sind innovationsfeindlich. McDonald's nimmt Aktienrückkauf wieder auf und erhöht Quartalsdividende. Post erhöht Paketpreise für Geschäftskunden. Kering verbannt tierische Pelze ab Herbst 2022 bei allen Marken. Rheinmetall erneuert Konsortialkredit über 500 Millionen Euro.

Top-Rankings

Viel Geld bei wenig Stress: Die besten Berufe
Diese relaxten Berufe werden gut bezahlt.
Die teuersten Musikvideos aller Zeiten
Das sind die Top Ten der teuersten Musikvideos der Welt.
KW 21/38: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln