05.08.2021 08:31

EUREX/Bund-Future leicht im Plus

EUREX/Bund-Future leicht im Plus | Nachricht | finanzen.net
Folgen
Werbung

FRANKFURT (Dow Jones)--Der September-Kontrakt des Bund-Futures verliert am Donnerstag bis 8.20 Uhr 11 Ticks auf 177,15 Prozent. Das Tageshoch liegt bislang bei 177,18 Prozent und das Tagestief bei 177,05 Prozent. Umgesetzt wurden bisher 11.859 Kontrakte. Der Buxl-Futures verliert 46 Ticks auf 217,9 Prozent. Der Bobl-Futures verliert 4 Ticks auf 135,5 Prozent. Die nächsten Widerstände für den Bund-Future liegen bei 177,40 und dann bei knapp 178,00. Nach unten gibt es Luft bis 176,00.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mpt/err

(END) Dow Jones Newswires

August 05, 2021 02:30 ET (06:30 GMT)

Werbung

Heute im Fokus

Zinsangst & Ukraine-Konflikt: DAX schließt tiefrot -- US-Börsen unter Druck -- Accell von KKR übernommen -- Infineon sieht 2023 Ende der Chipkrise -- Evergrande, Lufthansa, Commerzbank, TUI im Fokus

Schaeffler stärkt mit Übername Robotikgeschäft. Boeing investiert 450 Millionen Dollar in Lufttaxi-Start-up Wisk. Gorillas will französischen Essenslieferdienst Frichti übernehmen. Bundesnetzagentur erwägt Verzicht auf Mobilfunk-Auktion. Hedgefonds Trian Partners will anscheinend mit Unilever-Beteiligung Druck machen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln