15.11.2013 22:07

hkw personalkonzepte: fällige Zinszahlung soll erst am 16.12. erfolgen

Folgen
Werbung

Die hkw personalkonzepte GmbH und die dazugehörigen Gesellschaften stehen kurz vor dem Abschluss, alle geplanten Zukäufe in die personalkonzepte GmbH einzubringen.

Ebenso die Einbringung der Anteile an der hkw personalkonzepte GmbH in eine neue Holding, die unter Kosinus Personal GmbH firmiert. Die jetzige hkw holding GmbH wird dann als Tochter der neuen Holding als zertifizierter Trägerbetrieb alle Qualifizierungsmaßnahmen der hkw/Kosinus-Gruppe übernehmen.

Die Anteile an der neuen Holding unter der Firmierung, Kosinus Personal GmbH, werden mehrheitlich wieder von den bisherigen geschäftsführenden Gesellschaftern Gerrit Brunsveld, verantwortlich für Strategie und Finanzen und Dieter Kick, verantwortlich für das operative Geschäft gehalten. Beide bleiben auch künftig als Geschäftsführer tätig.

Darüber hinaus ist geplant, ausgewählte Investoren an der Kosinus Personal GmbH zu beteiligen.

Nachdem alle Gesellschaften unter der hkw personalkonzepte GmbH vereint sind, beabsichtigt die neue Holding, Kosinus Personal GmbH, das Wachstum der Gruppe weiterhin auszubauen.

Da es aber bei der vorbezeichneten Neustrukturierung zu einer nicht geplanten Zeitverzögerung gekommen ist, wird sich die Zinszahlung der hkw Unternehmensanleihe (WKN A1K0QR) um wenige Wochen verzögern. Die Zinszahlung wird am 16. Dezember 2013 erfolgen.

Die Gesellschaft bedauert diese zeitliche Verzögerung außerordentlich. Ursache hierfür ist ausschließlich die Verzögerung bei der Neustrukturierung der Gruppe. In wirtschaftlicher Hinsicht geht die hkw personalkonzepte GmbH davon aus, in 2013 ein positives Betriebsergebnis auszuweisen.

Die Geschäftsführer der hkw personalkonzepte GmbH, die Herren Gerrit Brunsveld und Dieter Kick, stehen jederzeit für Auskünfte zur Verfügung. Gerne auch persönlich in der Hauptzentrale in München, um den Anlegern die hkw näher zu bringen.


www.fixed-income.org

----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2013/14 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 5. Jahrgang und hat einen Umfang von 100 Seiten.

Inhaltsverzeichnis
Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden.
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen stark-- Siemens nimmt Milliarden-Abschreibung auf Siemens Energy vor -- Commerzbank, TUI, JENOPTIK, BMW im Fokus

BMW: Empfindlicher Dämpfer bei US-Verkäufen. USA bestellt erneut Affenpocken-Impfstoff bei Bavarian Nordic. Porsche setzt in den USA im zweiten Quartal mehr Autos ab. Salmonellen-Schokolade von Barry Callebaut ist nicht in Läden gelangt. BASF und MAN wollen gemeinsam riesige Wärmepumpe in Ludwigshafen bauen.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln