07.12.2021 23:54

33 Staffeln "Die Simpsons" schauen und dafür bezahlt werden

Jobangebot: 33 Staffeln "Die Simpsons" schauen und dafür bezahlt werden | Nachricht | finanzen.net
Jobangebot
Folgen
Das britische PlatinCasino sucht einen Mitarbeiter, der sich binnen acht Wochen alle Folgen der "Simpsons" sowie deren Spin-Off-Film anschaut. Für diese Arbeit bezahlt das Casino stolze 6.000 Euro. Der Grund für das Angebot ist dabei recht ausgefallen.
Werbung
Aberwitzige Jobangebote gibt es immer wieder. Nicht selten hört man von Arbeitgebern, die Personen für eine sehr einfache oder gar witzige Arbeit relativ viel Geld bezahlen möchten. Meist geht es dabei um monotone Tätigkeiten oder Testaktionen. Nun gibt es erneut eine solche Stellenausschreibung. Das britische PlatinCasino sucht einen Mitarbeiter, der entgeltlich den ganzen Tag "Die Simpsons" schauen soll.

"Simpsons Series Analyst" werden

Das PlatinCasino bezeichnet die Stelle als "Simpsons Series Analyst". Die Aufgabe des Angestellten sei es, sich über einen Zeitraum von acht Wochen alle 33 Staffeln und den Spin-Off-Film der Serie anzuschauen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt laut Stellenbeschreibung mindestens 35,5 Stunden. Damit sollten die vollen 284 Stunden der TV-Show über den angegebenen Zeitraum konsumiert werden können. Die Voraussetzungen für den Job sind recht selbsterklärend. Man soll mindestens 18 Jahre alt sein, fließend Englisch sprechen und fehlerfrei schreiben können, einen Fernseher oder Laptop mit Internetzugang besitzen und eine Vorliebe für "Die Simpsons" haben. Wobei letzteres nicht zwingend erforderlich sei. Im Gegenzug für die geleistete Arbeit bezahle das PlatinCasino für die acht Wochen ein Gehalt von 5.000 Pfund, was etwa 6.000 Euro entspricht. Zusätzlich zahle das Unternehmen weitere 75 Pfund für ein Disney Plus Abo und eine Verbesserung der Internetverbindung. Die zu bewältigenden Stunden könne sich der Arbeitnehmer selbst einteilen und ganz bequem von zu Hause abarbeiten. Als kleine Aufmerksamkeit spendiere das Casino außerdem wöchentlich eine Schachtel Donuts, sodass man sich während der Arbeit ganz wie Homer Simpson fühlen kann.

Wie man sich aber wahrscheinlich schon denken kann, geht es bei der Arbeit als "Simpsons Series Analyst" natürlich nicht nur um das Vergnügen. Neben dem Schauen aller 33 Staffeln und des Films muss der Angestellte auch Notizen machen und einen speziellen "Feedback Report" zu jeder einzelnen Folge ausfüllen. Das PlatinCasino verfolgt nämlich mit den Erkenntnissen aus dieser Tätigkeit ein ganz bestimmtes Ziel, welches auch der Grund für die außergewöhnliche Stellenausschreibung ist.

Mittels der "Simpsons" die Zukunft vorhersagen

"Die Simpsons" und ihr Autor Matt Groening sind dafür bekannt, etliche Ereignisse erstaunlich zutreffend vorhergesagt zu haben. Eine der berühmtesten Vorhersagen der Serie ist die Präsidentschaft von Donald Trump. Eine Szene aus dem Jahr 2000 zeigt einen Zeichentrick-Trump auf einer Rolltreppe, der gerade seinen mehr oder weniger bezahlten Fans zuwinkt. Exakt der gleiche Auftritt spielte sich 15 Jahre später tatsächlich in der Realität ab, als der US-Milliardär seine Kandidatur für das Präsidentenamt bekannt gab. Doch auch die Übernahme von 21th Century Fox durch Disney, den Pferdefleischskandal aus dem Jahr 2013, die Smartwatch, fehlerhafte Wahlautomaten und die Benzinknappheit in Großbritannien sollen "Die Simpsons" allesamt vorhergesagt haben.

Diese hellseherische Eigenschaft möchte das PlatinCasino nun auf die Probe stellen und im kommenden Jahr für sich nutzen: "Es ist ein bekanntes Phänomen, dass die Simpsons wichtige Lebensereignisse vorhergesagt haben, und in unserer Branche sagen auch wir gerne voraus, was die Zukunft für uns bereithält. Nach ein paar harten Jahren sind wir bei PlatinCasino.co.uk also gespannt, was 2022 bringen wird. Vor dem neuen Jahr dachten wir, wir würden die Simpsons auf die Probe stellen und sehen, ob es uns nach der Analyse jeder einzelnen Episode helfen kann, die Zukunft vorherzusagen", schreibt das Unternehmen auf seiner Website. Anhand der gelieferten Notizen und Reports des Analysten zu herausragenden Handlungssträngen erstelle ein Team von Vorhersageexperten demnach eine Liste von Prophezeiungen. Jedes einzelne Ereignis der Liste werde anschließend mit einer Eintrittswahrscheinlichkeit versehen. Ob das PlatinCasino mit diesem Vorgehen erfolgreich Geschehnisse in 2022 prognostizieren kann, wird sich erst im Laufe des nächsten Jahres zeigen, denn das haben "Die Simpsons" noch nicht vorausgesehen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Gaurav Paswan / Shutterstock.com

Nachrichten zu Walt Disney

  • Relevant
    1
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Walt Disney

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.05.2021Walt Disney OutperformRBC Capital Markets
14.05.2021Walt Disney market-performBernstein Research
19.04.2021Walt Disney market-performBernstein Research
12.02.2021Walt Disney market-performBernstein Research
13.11.2020Walt Disney overweightJP Morgan Chase & Co.
14.05.2021Walt Disney OutperformRBC Capital Markets
13.11.2020Walt Disney overweightJP Morgan Chase & Co.
05.08.2020Walt Disney OutperformCredit Suisse Group
25.11.2019Walt Disney overweightJP Morgan Chase & Co.
13.11.2019Walt Disney OutperformCredit Suisse Group
14.05.2021Walt Disney market-performBernstein Research
19.04.2021Walt Disney market-performBernstein Research
12.02.2021Walt Disney market-performBernstein Research
13.10.2020Walt Disney Sector PerformRBC Capital Markets
06.05.2020Walt Disney NeutralUBS AG
18.06.2018Walt Disney SellPivotal Research Group
09.01.2018Walt Disney SellPivotal Research Group
14.12.2017Walt Disney SellPivotal Research Group
20.01.2017Walt Disney UnderperformBMO Capital Markets
12.01.2017Walt Disney SellPivotal Research Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Walt Disney nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX gibt deutlich nach -- Accell von KKR übernommen -- Infineon sieht 2023 Ende der Chipkrise -- Evergrande, Lufthansa, Commerzbank, TUI im Fokus

Gorillas will französischen Essenslieferdienst Frichti übernehmen. Bundesnetzagentur erwägt Verzicht auf Mobilfunk-Auktion. Credit Suisse senkt Hannover Rück auf "Neutral" - Ziel 185 Euro. Haaland und Reus lassen BVB bei Hoffenheim jubeln - "überhaupt kein Zerwürfnis" zwischen BVB und Haaland. Hedgefonds Trian Partners will anscheinend mit Unilever-Beteiligung Druck machen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln