finanzen.net
07.11.2019 18:07
Bewerten
(0)

Eine Milliarde Euro Umsatz im Onlinehandel: Wie Lidl die magische E-Commerce-Marke knacken könnte

Kommt die Milliarde?: Eine Milliarde Euro Umsatz im Onlinehandel: Wie Lidl die magische E-Commerce-Marke knacken könnte | Nachricht | finanzen.net
Kommt die Milliarde?
Der Umsatz im Lidl-Onlinehandel wächst und wächst. In Deutschland befindet sich Lidl in den Top Ten und die eine Umsatz-Milliarde im E-Commerce soll geknackt werden.

Lidls E-Commerce wächst

Der Lidl-Onlinehandel erwirtschaftete über die letzten Jahre einen beträchtlichen Umsatz und verzeichnete mit jeweils 60 Prozent eine enorme Wachstumsrate. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erzielte der Einzelhandelsriese mit seinem Onlinegeschäft einen E-Commerce-Umsatz von rund 650 Millionen Euro, wie der Jahresabschluss des Konzerns zeigt. Behält Lidl sein Wachstumstempo bei, könnte das Unternehmen damit bereits im Februar geendeten Geschäftsjahr 2018/2019 die Milliarde im E-Commerce-Business geknackt haben. Spätestens 2019/2020 sollte die magische Umsatzmarke aber auf jeden Fall fallen.

Lidl investiert im Ausland

Lidls Onlinehandel beschränkt sich auf Non-Food-Waren und alkoholische Getränke. Ein großer Anteil des Umsatzes im Onlinehandel wurde im Ausland erwirtschaftet, deswegen blieb das immense Wachstum zunächst unbeachtet. Die Rubrik E-Commerce führt Lidl in seinem Jahresbericht erst seit dem Geschäftsjahr 2015/2016 auf. In den USA arbeitet Lidl mit dem Lieferservice Shipt zusammen, in Polen launchte Lidl einen Wein-Onlinehandel. Für das Reise-E-Commerce kaufte Lidl Ende 2017 den insolventen Reiseanbieter JD Touristik auf.

Der Discounter in den Top Ten

Lidl behauptet sich als einer der Top Ten Online-Shops in Deutschland. Die Studie "E-Commerce-Markt Deutschland 2019" des EHI und Statista beinhaltet ein Ranking, das zeigt, wie sich die Top 1.000 Onlineshops deutschlandweit platzieren konnten. Als Generalist erreichte Lidl mit 757,3 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2018 den sechsten Platz im Gesamtranking.

Insgesamt wäre die eine Milliarde Umsatz durch E-Commerce nur ein Bruchteil des gesamten Umsatzes. Insgesamt erwirtschaftete die Mutterfirma Schwarz-Gruppe 2018 104,3 Milliarden Euro, Lidl trug mit einem Umsatzhoch von 81,2 Milliarden maßgeblich dazu bei.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: r.classen / Shutterstock.com, monticello / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX verliert am Montag -- US-Börsen nach vorsichtigem Handel uneinheitlich -- Wirecard-Aktie mit Erholung -- TeamViewer bestätigt Prognose -- HeidelbergCement, Telekom, Rheinmetall im Fokus

Brexit oder sozialistische Labour-Pläne? Johnson ist 'kleineres Übel'. Finanzinvestor KKR will wohl US-Pharmahändler Walgreens kaufen. Lufthansa ändert anscheinend Bedingungen beim Vielfliegerprogramm. Mobilfunker wollen weiße Flecken gemeinsam angehen - 1&1 Drillisch- und Telefonica Deutschland-Aktie höher. Talanx erwartet 2020 noch keinen Milliardengewinn.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866