finanzen.net
09.10.2019 21:42
Bewerten
(0)

An Weihnachten den Geldbeutel schonen - So geht´s

Spartipps für Weihnachten: An Weihnachten den Geldbeutel schonen - So geht´s | Nachricht | finanzen.net
Spartipps für Weihnachten
Das Ziel der weihnachtlichen Geschenke liegt darin, Angehörige und Freunde glücklich zu machen. Wie kann der Geldbeutel dabei geschont werden? Alternativen zur Schnäppchenjagd.

Der Zeitpunkt des Geschenkekaufs bestimmt den Preis

Weihnachten ist unter anderem das Fest der Geschenke - doch dies muss nicht automatisch bedeuten, dass der Geldbeutel Ende Dezember ein Loch aufweist. Acht Geschenke im Wert von jeweils 36 Euro bekommen die Deutschen im Durchschnitt zum Weihnachtsfest, berichtet Groupon. Trotzdem sind die Deutschen prinzipiell Schnäppchenjäger, besonders in der Vorweihnachtszeit, erklärt Georg Dryba von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Groupon- Sprecher René Beutner beschreibt die vorweihnachtliche Situation folgendermaßen: Alle sind bestrebt, den Herzenswunsch ihrer Liebsten zu erfüllen - möglichst ohne dabei den finanziellen Rahmen zu sprengen. Hier gilt die Devise: Warten kann günstig sein. Gerade bei Mode, Haushaltswaren und Textilien sinken die Preise spürbar nach dem großen Weihnachtsgeschäft, auch die neuesten Tablets und Handys werden oftmals deutlich preiswerter, berichtet Finanzexpertin der Verbraucherzentrale Tatjana Halm. Kai Falk, Geschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE) weist allerdings darauf hin, dass im Januar nur noch Restposten übrig sein könnten, besser wäre es hingegen, sich frühzeitig vor dem Weihnachtstrubel nach Geschenken umzuschauen, da so mehr Auswahl gewährleistet ist.

Die alternativen Kreativitäts- und Internetportale

Gerade bei Kinderprodukten wie Kleidern und Spielzeugen lässt sich so einiges vor Weihnachten an Geld sparen. Tausch- und Leihbörsen oder auch Secondhand Shops können hier ins Auge gefasst werden. Der Kreativität sind beim Kauf gebrauchter Stücke keine Grenzen gesetzt, für Kinder gibt es zum Beispiel Bücher und Spielzeug bei mamikreisel.de oder auch dem lila-laune-shop.de. Kleidung kann auch bei lillebuks.de erworben werden.

Großes Sparpotenzial bietet auch meinespielzeugkiste.de. Die Seite ermöglicht, Spielzeuge so lange wie gewünscht zu leihen. Sobald sie nicht mehr benötigt werden, können sie einfach zurückgeschickt werden. Auch Lego, bei den Kindern meist sehr beliebt, kann geliehen werden - diesen Service bietet etwa actimunio.de an.

Ansonsten gilt die Devise: Kreativität gewinnt. Denn der persönliche Wert des Geschenkes ist für viele Beschenkte häufig wichtiger als der materielle. Ideen können über Pinterest oder andere DIY-Portale wie doityu.de und Practic Ideas gesammelt werden. Wer es ganz kreativ mag, ergreift selber die Initiative und bastelt einfach drauf los. Viele weitere Online-Portale lassen Sie zudem danach filtern, für welchen Anlass das Geschenk bestimmt ist, welche Preisspanne Sie sich vorstellen und auch altersgruppenspezifische Angaben können angegeben werden. Vorsicht ist allerdings bei der Schnäppchenjagd geboten. Gerade Rabatte können zu unüberlegten oder unpassenden Käufen verleiten.

Geld sparen an Weihnachten? - Schenken Sie Zeit

Am Preiswertesten und Persönlichsten ist wahrscheinlich nur noch eine Variante - verschenken Sie zu Weihnachten Zeit und gemeinsame Erlebnisse. Ob dies nun ein selbstgekochtes Essen, ein gemeinsamer Konzertbesuch oder die Realisierung eines lang geplanten Ausflugs oder Kurztrips ist - dieses Geschenk läuft nicht Gefahr, irgendwann vergessen in einer Regalecke zu liegen, sondern dürfte gemeinsame schöne Erinnerungen garantieren.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Pressmaster / Shutterstock.com

Nachrichten zu Groupon Inc Registered Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Groupon Inc Registered Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.11.2018Groupon BuyB. Riley FBR
14.09.2018Groupon NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
15.02.2018Groupon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.02.2018Groupon verkaufenMorgan Stanley
17.10.2017Groupon BuyGabelli & Co
08.11.2018Groupon BuyB. Riley FBR
17.10.2017Groupon BuyGabelli & Co
04.05.2017Groupon BuyMaxim Group
17.10.2016Groupon OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
23.06.2016Groupon BuyMaxim Group
14.09.2018Groupon NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
15.02.2018Groupon NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.02.2017Groupon NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
16.02.2017Groupon Sector PerformRBC Capital Markets
14.09.2016Groupon HoldLoop Capital
15.02.2018Groupon verkaufenMorgan Stanley
03.08.2017Groupon UnderweightBarclays Capital
31.05.2017Groupon SellUBS AG
29.03.2017Groupon UnderweightBarclays Capital
02.05.2016Groupon UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Groupon Inc Registered Shs nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit deutlichem Gewinn -- Wall Street-Kurse steigen -- Keine Abstimmung über Brexit-Deal -- Wirecard bestellt Sonderprüfer -- SAP, Munich RE, HelloFresh im Fokus

Apple-Aktie auf Allzeithoch. Coty prüft Verkauf von Wella und anderen Marken. China kündigt bei WTO Strafzölle gegen USA in Milliardenhöhe an. Daimler wirbt mit Gutschein-Aktion um Software-Updates. Bundesbank-Vorschlag: Rente erst mit fast 70 Jahren. Pharmariesen wenden Schmerzmittel-Prozess durch Vergleich ab.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100