finanzen.net
10.06.2020 06:13

WhatsApp-Messages ohne Lesebestätigung lesen - so geht's

WhatsApp austricksen: WhatsApp-Messages ohne Lesebestätigung lesen - so geht's | Nachricht | finanzen.net
WhatsApp austricksen
Folgen
Die blauen Haken dienen als Lesebestätigung bei WhatsApp. Doch was tun, wenn man eine neue Nachricht unbemerkt lesen möchte?
Werbung

Blaue Haken in WhatsApp

Viele werden das Problem wahrscheinlich kennen: Man bekommt eine WhatsApp-Nachricht, liest diese, hat jedoch nicht sofort die Zeit, auch direkt zu antworten. Einige User haben allerdings die blauen Haken in WhatsApp als Lesebestätigung aktiviert. Und das ist der Punkt, an dem es dann kompliziert wird, da so ersichtlich ist, dass die Nachricht gelesen wurde, jedoch gegebenenfalls noch keine Antwort erfolgt ist. Wir verraten Ihnen, wie Sie die blauen Haken in Facebooks WhatsApp umgehen können.

Für das iPhone

Der Trick ist genauso simpel wie effektiv: Lesen Sie die Nachricht auf dem Sperrbildschirm. Für neuere Apple iPhones wie das 6s, 7, 8, X oder 11 erreicht man die Nachrichtenvorschau via 3D-Touch. Um die Nachricht dann in voller Länge in der Vorschau ansehen zu können, müssen Sie lediglich eine Sekunde länger auf die Benachrichtigung drücken. In dieser Ansicht ist es sogar möglich, auf die Nachricht zu antworten ohne die App zu öffnen. Bei älteren Modellen des iPhone gibt es keinen 3D-Touch, jedoch dennoch die Möglichkeit die blauen Haken zu umgehen. Dafür müssen Sie lediglich die Benachrichtigungen nach links wischen, sodass die Optionen "Anzeigen" und "Löschen" erscheinen. Wenn Sie dann "Anzeigen" auswählen, können sie ebenfalls die Vorschau einsehen, ohne das der Verfasser der Nachricht den blauen Haken angezeigt bekommt.

Für Android-Smartphones

Für Android-Nutzer ist es zwar auch möglich die blauen Haken zu umgehen, jedoch müssen Sie dafür schnell reagieren. Geht auf einem Android-Gerät eine WhatsApp-Nachricht ein, erscheint diese am oberen Bildschirmrand. Um in der Vorschau zu landen, müssen Sie die Nachricht nach unten ziehen, statt wie gewohnt darauf zu tippen. Auch hier kann die Nachricht dann in der Vorschau gelesen werden.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Twin Design / Shutterstock.com, dolphfyn / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.06.2020Apple Equal weightBarclays Capital
23.06.2020Apple market-performBernstein Research
23.06.2020Apple buyUBS AG
23.06.2020Apple NeutralCredit Suisse Group
23.06.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
23.06.2020Apple buyUBS AG
17.06.2020Apple OutperformRBC Capital Markets
10.06.2020Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
03.06.2020Apple kaufenDZ BANK
12.05.2020Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
26.06.2020Apple Equal weightBarclays Capital
23.06.2020Apple market-performBernstein Research
23.06.2020Apple NeutralCredit Suisse Group
05.06.2020Apple NeutralCredit Suisse Group
01.05.2020Apple market-performBernstein Research
23.06.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
01.05.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
24.04.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
26.09.2019Apple ReduceHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX deutlich schwächer -- Deutsche-Bank-Chef: Positive Trends haben im zweiten Quatal angehalten -- Palantir kündigt Börsengang an -- Lufthansa, HeidelbergCement, Talanx, Wirecard im Fokus

US-Regierung finanziert Corona-Impfstoffprojekt von Novavax mit 1,6 Milliarden Dollar. Briten wollen in Daimler-Fabrik in Hambach Geländewagen bauen. BaFin prüft möglichen Insiderhandel mit OSRAM-Aktien. DWS erwägt wohl Verkauf von IKS. Aktionäre wollen Abspaltung von Siemens Energy durchwinken. Apple setzt auf Oled-Bildschirme. Weitere positive Reaktion auf Übernahme durch JENOPTIK.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Deutschland debattiert über ein Ende der coronabedingten Maskenpflicht im Handel. Wie ist Ihre Meinung dazu?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Infineon AG623100