17.01.2022 23:39

WhatsApp-Tipp: Geschriebene Nachricht nachträglich löschen - So geht’s

WhatsApp-Funktionen: WhatsApp-Tipp: Geschriebene Nachricht nachträglich löschen - So geht’s | Nachricht | finanzen.net
WhatsApp-Funktionen
Folgen
Manchmal merkt man erst nach dem Absenden einer WhatsApp-Nachricht, dass diese entweder in den falschen Chat geschickt wurde oder fehlerhaft ist. Für solche Fälle hält WhatsApp schon seit einiger Zeit eine Löschfunktion bereit.
Werbung
2009 startete der heute weltweit erfolgreiche Messenger-Nachrichtendienst WhatsApp. 2014 übernahm Facebook den Messenger und leitete damit eine neue Stufe in der Entwicklung von WhatsApp ein. Inzwischen sind zahlreiche Funktionen hinzugekommen, unter anderem auch die Möglichkeit, schon gesendete Nachrichten wieder aus dem Chatverlauf zu löschen. Einen Haken hat die Funktion allerdings.

WhatsApp-Nachrichten löschen - So geht’s

Mit der Löschfunktion von WhatsApp lassen sich bereits gesendete und gelesene Nachrichten wieder aus dem Chatverlauf entfernen. Allerdings sollten Nutzer unbedingt beachten, dass diese Funktion lediglich rund eine Stunde nach dem Versenden der Nachricht zur Verfügung steht. Danach ist die Nachricht unwiderruflich im Chatverlauf des Empfängers gespeichert.

Um eine Mitteilung zu entfernen, kann mit einem langen Drücken auf die betreffende Nachricht ein Fenster geöffnet werden. Anschließend muss nur noch "Für alle löschen" ausgewählt werden und die Nachricht wird nachträglich gelöscht. Diese Funktion gibt es auch bei Nachrichten, die in WhatsApp-Gruppen geschickt wurden. Nutzer sollten allerdings beachten, dass der Empfänger die Nachricht zwar nicht mehr lesen kann, er aber dennoch einen Hinweis im Chatverlauf erhält, dass eine Nachricht gelöscht wurde.

Zusätzlich gibt es auch noch die Möglichkeit, Nachrichten nur auf dem eigenen Handy zu löschen. In diesem Fall muss anstatt "Für alle löschen" die Option "Für mich löschen" ausgewählt werden.

Weitere Hinweise beim Löschen von WhatsApp-Nachrichten

Eine Grundvoraussetzung für das Löschen von WhatsApp-Nachrichten ist, dass sowohl der Empfänger als auch der Absender die aktuellste Version von WhatsApp verwenden. Bei Empfängern, die ein iOS-Smartphone von Apple besitzen, kann es außerdem passieren, dass in WhatsApp verschickte Medien auch nach dem Löschen noch unter Fotos verfügbar sind.

Hat der Empfänger die Nachrichtenvorschau auf seinem Sperrbildschirm aktiviert, wird auch hier die entsprechende Nachricht gelöscht und durch einen Löschhinweis ersetzt.

Nachrichten von WhatsApp wiederherstellen

Sollte es mal passieren, dass ungewollt Nachrichten oder ganze Chatverläufe bei WhatsApp gelöscht wurden, gibt es eine Möglichkeit diese wiederherzustellen. Allerdings muss dafür erst die nötige Voraussetzung geschaffen werden, denn diese Funktion steht nur dann zur Verfügung, wenn WhatsApp regelmäßige Backups durchführt. Ob die App das tut, kann ganz einfach in den Einstellungen unter dem Punkt "Chat-Backup" überprüft werden. Hier kann festgelegt werden, wie oft eine Sicherung durchgeführt werden soll und welche Medien gespeichert werden sollen.

Um dann eine ältere Chatversion von WhatsApp auf dem Handy zu installieren, müssen Nutzer WhatsApp erst einmal deinstallieren. Im Anschluss muss die App neu installiert werden und die alten Inhalte können wiederhergestellt werden.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple Inc.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Apple Inc.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Twin Design / Shutterstock.com, Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.05.2022Apple BuyUBS AG
29.04.2022Apple Market-PerformBernstein Research
29.04.2022Apple NeutralCredit Suisse Group
29.04.2022Apple BuyUBS AG
29.04.2022Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.05.2022Apple BuyUBS AG
29.04.2022Apple BuyUBS AG
29.04.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.04.2022Apple BuyDeutsche Bank AG
07.04.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2022Apple Market-PerformBernstein Research
29.04.2022Apple NeutralCredit Suisse Group
29.04.2022Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2022Apple Equal WeightBarclays Capital
27.04.2022Apple Equal WeightBarclays Capital
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen schließen stark -- DAX geht höher ins Wochenende -- Canopy Growth enttäuscht -- Klage gegen Musk und Twitter wegen Übernahme -- VW, Mercedes-Benz, Henkel im Fokus

Dell Technologies mit Umsatzplus. L'Oréal muss Vichy-Ampullen zurückrufen. China sperrt offenbar Luftraum für russische Boeing- und Airbus-Flugzeuge. Jayden Braaf und Alexander Meyer wechseln zu Borussia Dortmund. Ortstermin in Peru in Zusammenhang mit Klimaklage gegen RWE. Lufthansa-Crews müssen Maskenpflicht nicht mehr durchsetzen.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln