finanzen.net
17.06.2014 10:03
Bewerten
(1)

Reis - Jüngster Kurs-Rutsch berechtigt oder maßlos übertrieben?

DRUCKEN
Rund zwei Jahre lang bewegten sich die Reis-Notierungen in einem engen Preis-Band um 15,50 Dollar.
In den letzten knapp vier Wochen verbilligte sich das Getreide dann aber plötzlich um fast zehn Prozent. Wurde dadurch der Grundstein für weiter fallende Kurse gelegt oder ist zu erwarten, dass sich die Notierungen bald erholen?
Anzeige
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Üppige Asien-Ernte wahrscheinlich!

Ausgelöst wurde der Kurs-Kollaps in erster Linie durch die Erwartung einer üppigen Asien-Ernte. Zwar kommt es in El-Nino-Jahren im pazifischen Raum immer wieder zu ausgeprägten Dürre-Perioden, welche die Ernte schmälern. Da aber vor allem die indischen Wasser-Speicher bestens gefüllt sind, dürften unzureichende Niederschläge kein allzu ernsthaftes Problem für die Reis-Erträge darstellen. Denn im Fall der Fälle werden die Felder dann künstlich bewässert.

Explodierende Flächen-Erträge!

Verstärkt wurde der Verkaufs-Druck sicherlich auch durch die Nachricht, dass es einem indischen Bauern gelungen ist, durch eine Anbau-Methode namens System of Rice Intensification (SRI) den Flächen-Ertrag von normalerweise um die sechs Tonnen pro Hektar auf 24 Tonnen zu steigern. Zwar ist diese Art der Kultivierung sehr arbeitsintensiv, benötigt dafür aber weniger Wasser. Zudem setzt man dabei ausschließlich auf organischen Dünger. Sollte es sich bei diesem Rekord nicht nur um einen glücklichen Zufall handeln, könnte sich über kurz oder lang die gesamte Agrar-Industrie für die Methode begeistern, die bereits von Millionen Klein-Bauern angewandt wird. Angesichts dieser Perspektiven sollten Anleger Long-Engagements in Reis derzeit meiden, wie der Teufel das Weihwasser.

Marc Nitzsche ist Chefredakteur des Rohstoff-Trader Börsenbriefs. Der Börsenbrief ist ein Spezialist für Rohstoffe und bietet konkrete Kaufempfehlungen mit Analysen und Kursprognosen. Mehr Infos unter: www.rohstoff-trader.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.274,10-0,03
-0,00%
Kupferpreis6.445,35-63,15
-0,97%
Ölpreis (WTI)64,000,25
0,39%
Silberpreis14,910,00
0,00%
Super Benzin1,450,01
0,69%
Weizenpreis183,50-1,50
-0,81%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Netflix Inc.552484
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
TwitterA1W6XZ
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
PinterestA2PGMG
BayerBAY001