finanzen.net
30.09.2019 14:09
Bewerten
(7)

Börsenguru Warren Buffett wird von Edelmetall outperformt

Starinvestor vs. Edelmetall: Börsenguru Warren Buffett wird von Edelmetall outperformt | Nachricht | finanzen.net
Starinvestor vs. Edelmetall
Mit seiner Anlagestrategie Value Investing hat Starinvestor Warren Buffett regelmäßig erstaunliche Performance-Raten eingefahren. Auf lange Sicht wären Anleger aber mit einem anderen Investment besser gefahren.
Gold hat über 20 Jahre mehr Rendite abgeworfen als Berkshire Hathaway
• Deutliche Kurseinbrüche am Aktienmarkt brachten Gold in die Spur
• Buffett bekennender Gold-Gegner
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Charlie Bilello, Director of Research bei dem Anlageberater Pension Partners LLC, hat kürzlich auf Twitter einen überraschenden Chart veröffentlicht: Er zeigt die Performanceraten von Buffets Investmentvehikel Berkshire Hathaway und stellt sie denen von Gold gegenüber: Das Ergebnis dürfte viele Anleger überraschen.

Gold schlägt Buffett

Während das Edelmetall Gold in den letzten 20 Jahren eine Preissteigerung von 488 Prozent eingefahren hat, schaffte die Buffett-Holding nur eine Performance von 387 Prozent in den vergangenen zwei Dekaden.

Das mag Anleger zunächst überraschen, schaut man sich den Chart aber genauer an, fällt auf, dass Berkshire im Zuge der Dotcom-Krise in den 2000er Jahren und infolge der Finanzkrise 2008 jeweils ein Opfer der schwachen Börsen war, während in genau diesen Zeiträumen das Edelmetall eine überaus starke Performance aufs Parkett gelegt hat. Mit Einsetzen des Bullenmarktes an den Aktienmärkten hatte Gold unterdessen wieder das Nachsehen gegenüber Aktienanlagen. Das ist insbesondere dem Status von Gold als Krisenwährung zu verdanken - Anleger tendieren dazu, in schwachen Börsenzeiten einen Teil ihres Vermögens in das Edelmetall umzuschichten, was Preiserhöhungen mit sich bringt.

Buffett bekennender Gold-Bär

Warren Buffett selbst dürfte der Chart von Charlie Bilello unterdessen nicht von seiner Investmentstrategie abbringen. Der 89-Jährige ist bekennender Gold-Gegner und hat das Edelmetall über seine komplette Investmentlaufbahn hinweg gemieden. In seiner Rede vor Harvard-Studenten im Jahr 1998 erklärte er: "Gold wird aus dem Boden in Afrika oder irgendwo sonst in der Welt ausgegraben. Dann schmelzen wir es ein, graben ein anderes Loch, verstecken das Gold wieder darin und bezahlen dann Menschen, um darum herumzustehen und es zu bewachen". Gold sei "einfach unnütz", so Buffett weiter. "Wenn Marsmenschen das sähen, würden sie sich am Kopf kratzen".

Hauptkritikpunkt des Starinvestors ist aber der Punkt, dass er Gold für eine unproduktive Wertanlage hält. "Gold ist faul", hieß es in einem Aktionärsbrief aus dem Jahr 2011. Gold selbst wird im Wert nicht steigen, egal wie lange man es hält - "Wenn Sie eine Feinunze Gold für die Ewigkeit halten wollen, haben sie am Ende immer noch genau eine Feinunze Gold". Goldinvestoren seien hingegen Spekulanten, die darauf hoffen, irgendwann später jemand Dümmeren zu finden, der bereit ist, mehr Geld dafür zu bezahlen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Bill Pugliano/Getty Images

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    3
  • Alle
    +
  • ?
Value-Stars-Kolumne
Gold: Das Ende des FED-Feuerwerks?
Seit einigen Wochen geht es bei Gold nicht mehr vorwärts, der Kurs konsolidiert eher seit-abwärts auf hohem Niveau. Wieder dürfte die FED dabei ein wesentlicher Faktor sein.
11:15 Uhr
19.11.19

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.472,10-0,45
-0,03%
Kupferpreis5.821,406,40
0,11%
Ölpreis (WTI)56,921,77
3,21%
Silberpreis17,14-0,02
-0,09%
Super Benzin1,370,00
0,15%
Weizenpreis179,75-0,75
-0,42%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Kein Testat für singapurische Wirecard-Tochter -- Lufthansa-Schlichtung geplatzt -- Conti, Rheinmetall, Daimler, Uber, Merck im Fokus

SAP-Mitbegründer Plattner verkauft Aktien für 100 Millionen Euro. Telekom will anscheinend in ihrem Kernnetz auf Huawei verzichten. Allianz-Chef hält Übernahme eines Lebensversicherers für möglich. Salesforce erhöht Umsatzausblick. Intesa und Nexi wollen enger kooperieren. Dermapharm mit Umsatzsprung.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
K+S AGKSAG88
Allianz840400