12.10.2021 17:57
Werbemitteilung unseres Partners

Jetzt live: Sicher, flexibel und renditestark anlegen mit Allvest in Zeiten von Strafzinsen

Anlage-Tipps vom Profi: Jetzt live: Sicher, flexibel und renditestark anlegen mit Allvest in Zeiten von Strafzinsen | Nachricht | finanzen.net
Anlage-Tipps vom Profi
Folgen
Sicherheit, Flexibilität und Rendite in einem - geht das überhaupt in Zeiten von Strafzinsen? Mit Allvest powered by Allianz geht das! Wie genau das funktioniert, erklären Ihnen Finanz-Profis in unserem neuen Online-Seminar. Außerdem bekommen Teilnehmer einen Einblick, wie Experten passive und aktive Portfoliostrategien einsetzen und die geeigneten Fonds auswählen.
Werbung

Das Anlegen in klassische Anlageprodukte wie Sparbücher und Tagesgeldkonten ist im aktuellen Zinsumfeld nicht mehr attraktiv. Immer öfter wird Verwahrentgelt erhoben und immer kleinere Einlagen sind von Strafzinsen betroffen. Kann man heute überhaupt noch in Zeiten von Strafzinsen sein Geld sicher, flexibel und zugleich mit attraktiven Renditechancen anlegen? Die Investment-Experten der Allianz sagen: ja!

Im Online-Seminar heute um 18 Uhr stellen die Investment-Profis Petra Brücklmayer und Neil A. Robertson Allvest powered by Allianz vor: Es richtet sich an Kunden, denen Renditechancen ebenso wichtig sind wie Sicherheiten und die gleichzeitig jederzeit online flexibel ein- und auszahlen möchten. Also komplett digital und hoch flexibel.

» Hier klicken und mehr über flexible und alternative Geldanlagen erfahren!

Wie kann das alles gleichzeitig gehen - komplett digital, hochflexibel, renditestark und mit hoher Sicherheit? Allvest bietet eine neuartige Kombination aus ETFs und Investmentfonds und dem renditestarken Sicherungsvermögen der Allianz. Damit sind Sicherheit, Flexibilität und Rendite in einem vereint. Sicher und breit gestreut mit Investments in über 50 Anlageklassen sowie über 2.500 Einzeltiteln. Der leistungsstarke Wertsicherungsmechanismus der Allianz wahrt Renditechancen bei gleichzeitiger Sicherstellung der gewählten Garantie. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie heute ab 18 Uhr im Online-Seminar.

» Melden Sie sich jetzt an - und profitieren Sie vom Wissen unserer Investment-Experten

Allvest bündelt somit die Stärken der Allianz von Produktexpertise bis hin zu globaler Investmentkompetenz. Alles aus einer Hand und durch schlanke digitale Prozesse besonders kostengünstig. Die Investment-Profis der Allianz erklären Ihnen außerdem im Online-Seminar heute, wie Sie mit der Rentenversicherung von Allvest von den individuellen steuerlichen Vorteilen profitieren können.

» Jetzt kostenlos anmelden und mehr erfahren!

Melden Sie sich jetzt unverbindlich zu diesem spannenden Online-Seminar an und nehmen Sie heute live um 18 Uhr ganz bequem von Ihrem PC, Mac, Smartphone oder Tablet daran teil - selbstverständlich kostenlos!

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Ihre Experten im Webinar

Ihre Expertin im Online-Seminar Petra Brücklmayer ist Director Business Development bei Allvest. Davor hat sie bei der Allianz in unterschiedlichen Führungsfunktionen die Themen Digitalisierung und Bestandskundenmanagement vorangetrieben. Zudem war sie mehrere Jahre bei Accenture als Projektleiterin im Finanzbereich tätig.

Ihr Experte im Online-Seminar Neil A. Robertson ist Senior Asset-Liability Manager bei der Allianz Investment Management SE, kurz AIM, und unter anderem auch zuständig für die Entwicklung von leistungsstarken Anlagelösungen wie der Allianz-Tochter Allvest. AIM entwickelt, steuert und implementiert die Anlagestrategie für die Versichertengelder der Allianz weltweit - nachhaltig und verantwortungsbewusst mit Vermögenswerten von über 750 Milliarden Euro.

Bildquellen: wsf-s / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

Corona-Sorgen: DAX schließt in Rot -- Moderna-CEO warnt vor geringerer Impfstoff-Wirksamkeit bei Omikron -- VW--Abwärtstrend gewinnt an Fahrt -- Nordex, KION, CANCOM im Fokus

Vonovia-Vorstand will Bezugsrechte bei Kapitalerhöhung voll ausüben. JENOPTIK vor weiterem Wachstum. VERBIO wird für das laufende Geschäftsjahr optimistischer. Gravierende Sicherheitslücken in Büro-Druckern von HP entdeckt. Daimler und Stellantis steigen bei Factorial ein.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln