finanzen.net
26.03.2019 19:30
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Megatrend Gesundheit: So setzen Sie auf die Innovationsmotoren der Biopharma-Branche

Webinar-Aufzeichnung: Megatrend Gesundheit: So setzen Sie auf die Innovationsmotoren der Biopharma-Branche | Nachricht | finanzen.net
Webinar-Aufzeichnung
DRUCKEN
Der Welt­gesund­heits­markt wächst rasant: Medizi­nischer Fort­schritt, bessere Diagnosen und demo­graphi­scher Wandel sind nur drei der vielen Umsatz­treiber. Im Webinar zeigte ein Expertenduo, wie Sie als Anleger an diesem Mega­trend teilhaben können - hier gibt's die Aufzeichnung!

Der Gesund­heits­markt gilt als Mega­trend: Laut einer Studie der Unter­neh­mens­­beratung Roland Berger wächst allein der digitale Gesund­­heits­­markt im Schnitt um 21 Prozent pro Jahr. Für Sie als Anleger bietet dies enormes Potenzial.

Wie Sie an dieser Ent­wick­lung am besten partizipieren, verrieten Gilberto Mei von Apo Asset und Jürgen Harter von Medical Strategy im Megatrend-Webinar. Haben Sie das Live-Event verpasst? Das ist kein Problem, Sie können sich hier den Live-Mitschnitt anschauen.

Gilberto Mei zeigte ausführlich die Chancen des Gesundheits­marktes auf, präsentierte die pro­fita­belsten Unter­nehmen der Pharma- und Biotechbranche und gab darüber hinaus kon­krete Anlage­­tipps zum Mega­trend Gesund­heit. Jürgen Harter, geschäftsführender Gesellschafter von Medical Strategy, führte vor, wie Anleger mit dem Megatrend Gesundheit das Chance-Risiko-Profil Ihres Portfolios optimieren können.

Ihre Experten im Webinar

Gilberto Mei von Apo Asset Gilberto Mei ist seit 2011 stellvertretender Direktor der Apo Asset GmbH und Leiter Retailvertrieb. Der Anlageprofi steht im ständigen Kontakt mit den Kunden und ist in die Entwicklung von Fondskonzepten und Management-Verfahren eingebunden. Zuvor war er zwei Jahre lang für die Apano GmbH tätig. Von 1996 bis 2007 war er bei der DekaBank Frankfurt unter anderem Abteilungsdirektor im Bereich Betreuung Institutionelle Kunden. Seine Ausbildung absolvierte er bei der Dresdner Bank in Düsseldorf, bevor er dort zwischen 1992 und 1996 Leiter des Sachgebiets Terminbörse im Anlagemanagement wurde.

Jürgen Harter von Medical Strategy Jürgen Harter ist Investmentexperte mit Diplom (ZfU) und seit 2007 geschäftsführender Gesellschafter der Medical Strategy GmbH. Der gelernte Bankkaufmann besitzt über 30 Jahre Erfahrung im Banken- und Fondsbereich. Bereits seit dem Jahr 2000 ist Jürgen Harter geschäftsführender Gesellschafter der MS Capital Relations GmbH. Zuvor war Jürgen Harter unter anderem Vermögens- und Anlageberater beim Deutschen Apotheker- und Ärztebank sowie bei der National Westminster Bank. Seine Ausbildung zum Bankkaufmann absolvierte er bei der Stadtsparkasse Augsburg Anfang der 1980er-Jahre.

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Bildquellen: Adam Michal Ziaja / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- Dow schwächer -- Daimler verdient erneut weniger -- Amazon macht deutlich mehr Gewinn -- Conti, Deutsche Bank, Ford, Starbucks im Fokus

Wirecard-Chefaufseher tritt anscheinend nicht erneut an. IPO: Bürochat-App Slack will per Direktplatzierung an die Börse. Investitionsprogramm drückt bei Colgate-Palmolive auf das Ergebnis. Chevron verdient weniger. US-Wachstum im ersten Quartal deutlich höher als erwartet.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

KW 17: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 17: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?

Umfrage

Der Bitcoin konnte wieder über die Marke von 5.500 Dollar klettern. Wo sehen Sie den Kurs der Kryptowährung Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750
SteinhoffA14XB9
Allianz840400