Trading Idee

Trading Idee: DAX - Bodenbildung und erneuter Hochlauf?

18.06.24 13:00 Uhr

Werbemitteilung unseres Partners
finanzen.net GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich


Trading Idee: DAX - Bodenbildung und erneuter Hochlauf? | finanzen.net

Der DAX konnte in den vergangenen Handelstagen im Bereich der unteren Trendkanalbegrenzung des langfristig steigenden Trendkanals im Tageschart wieder nach oben abprallen und eine Erholung starten. Aus dieser Erholung könnte sich auch ein Richtungswechsel auf Long entwickeln, mit einem Hochlauf zum lange genannten Kursziel von 19.000 Punkten.

Werte in diesem Artikel
Indizes

18.171,9 PKT -182,8 PKT -1,00%

Der DAX konnte sich am Vortag etwas von dem Kursrutsch der Vorwoche stabilisieren und wie erwartet eine Erholung starten. Dabei profitiert der DAX auch von den starken US-Aktienmärkten. Der SP 500 befindet sich weiter klar im Aufwind und konnte am Vortag ein weiteres Rekordhoch markieren. Diverse Investmentbanken erhöhen daher aktuell ihre Jahresendprognosen für den SP 500. Evercore ISI sieht für den SP 500 so ein neues Jahresendziel von 6.000 Punkten. Als Gründe werden die soliden Fundamentaldaten der Unternehmen und das starke Gewinnwachstum genannt. Bisher ist der Kursanstieg im DAX als normale Gegenbewegung zu sehen, allerdings ist der DAX an der unteren Begrenzung des langfristigen Trendkanals im Tageschart nach oben abgeprallt und könnte vor einem längeren Hochlauf stehen. Dabei könnte der DAX weiter vom SP 500 hochgezogen werden. Zu beachten ist auch der Fear-Greed-Index von CNN Business, der aktuell weiterhin im Quantil Fear notiert und damit noch deutlich Luft nach oben bis in die Quantile Greed und Extreme Greed hat. Erst in diesen Quantilen wird in der Regel ein Verlaufshoch im SP 500 gebildet, was darauf hindeutet, dass die Aufwärtsbewegung im SP 500 noch länger andauern könnte. Und dies sollte dann auch den DAX weiter unterstützen.

In eigener Sache
NEU: Trading-Idee sofort per E-Mail erhalten!

Erhalten Sie die Trading-Idee künftig sofort bei Erscheinen in Ihr Postfach! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trading-Chance mehr verpassen!

Trading Idee: DAX Tageschart

Fazit:

Trader könnten eine Long-Position auf den DAX mit einem Open End Turbo Long (HS7A50) der HSBC erwägen. Das Kursziel liegt im Bereich von 18.800 Punkten (Kursziel Call: 8,16 Euro). Der Stopp bei 17.940 Punkte (Stopp Call: 0,56 Euro).

Trading Idee: DAX
BasiswertDAX (ISIN: DE0008469008)
ProduktgattungOpen End Turbo-Optionsschein Long
EmittentHSBC
ISIN/WKN HebelproduktDE000HS7A502 / HS7A50
LaufzeitOpen End
Kurs K.-o.-Call (Datum)1,61/1,63€ (18.06.2024, 12:55 Uhr)
Basispreis variabel17.999,00 Punkte
Knock-out-Schwelle17.999,00 Punkte
Hebel106,16
Abstand zum Knock-out0,84%
Stop-Loss Call0,56€
Ziel Call8,16€ (+416,46%)
Wer­bung

Hier finden Sie weitere Trading Ideen.

Disclaimer:

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister FSG Financial Services Group. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich.
Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt, die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaig Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: PhotoSTS / Shutterstock.com

Mehr zum Thema DAX 40