finanzen.net
02.08.2017 14:48
Bewerten
(0)

Indische Notenbank senkt Leitzins - Rupie steigt auf Zweijahreshoch

Extrem schwache Teuerung: Indische Notenbank senkt Leitzins - Rupie steigt auf Zweijahreshoch | Nachricht | finanzen.net
Extrem schwache Teuerung
DRUCKEN
Die indische Notenbank hat in Reaktion auf eine extrem schwache Teuerung ihre Geldpolitik gelockert.
Der Leitzins werde von 6,25 auf 6,00 Prozent gesenkt, teilte die Notenbank am Mittwoch in Mumbai mit. Dies ist der niedrigste Zinssatz seit 2010. In ihrer Begründung verwiesen die Währungshüter auf die Inflation, die zuletzt mit 1,5 Prozent so niedrig war wie nie seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2012. Es gebe die "dringende Notwendigkeit", die privaten Investitionen zu beleben, hieß es in der Mitteilung zur Zinsentscheidung an die Adresse der Regierung.

Ein zuvor von den Währungshütern erwarteter Inflationsschub durch höhere Produktionskosten der Unternehmen, Lohnerhöhungen für Staatsbedienstete und die jüngst beschlossene Steuerreform sind bislang ausgeblieben. Seit 1. Juli sind in Indien neue Steuerregeln in Kraft, die das System vereinfachen und die Wirtschaft stützen sollen. Doch die Umsetzung verläuft stockend.

Außerdem ist die indische Wirtschaft nach einer radikalen Bargeldreform schwach ins Jahr 2017 gestartet. Mit 6,1 Prozent war das Wachstum im ersten Quartal so gering wie seit Ende 2014 nicht mehr. In der Nacht zum 9. November hatte die indische Regierung überraschend die beiden größten Geldscheine des Landes und damit mehr als 80 Prozent des im Umlauf befindlichen Bargelds für ungültig erklärt. Der anschließende Umtauschprozess sorgte für großes Chaos und schadete insbesondere armen Landbewohnern ohne Bankkonto sowie kleinen Unternehmen.

Die indische Landeswährung Rupie gewann trotz der geldpolitischen Lockerung am Mittwoch deutlich an Wert und stieg auf den höchsten Stand seit gut zwei Jahren. Experten verwiesen darauf, dass die Zinsentscheidung an den Finanzmärkten vorab erwartet worden war und die Währungshüter ihren wirtschaftlichen Ausblick nicht nach unten korrigiert haben. Zudem ist die Stärke der Rupie zu einem erheblichen Teil auf eine allgemeine Dollar-Schwäche aufgrund der politischen Querelen in den USA zurückzuführen./tos/bgf/jha/

MUMBAI (dpa-AFX)

Bildquellen: ARTEKI / Shutterstock.com

Sparbriefe Zinsen

  • Anlagebetrag: 10.000 Euro
  • Anlagezeitraum: 3 Jahre
  • Einlagensicherung: Auch die Europäische
  • Zinszahlung: Alle Varianten
InstitutZinssatz
Banka Kovanica1,45%
Rietumu Bank1,45%
Banca Sistema1,45%
Banco BNI Europa1,45%
Haitong Bank1,35%
weitere Sparbriefe Zinssätze

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Netflix Inc.552484
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11