Sojabohnenpreis

Sojabohnen handeln
11,74 USD +0,07 USD +0,60 %
10,98 EUR +0,07 EUR +0,65 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln!
USD/EUR
CHF

Top-Partner CFD-Broker

Plus500 - Broker-Test und Erfahrungen
Keine Kommissionen, enge Spreads​
Hebel- und Long/Short-Trading, fortgeschrittene Analysetools, kostenlose Echtzeitkurse etc.
CFD-Trading auf Aktien, Indizes, Krypto, Rohstoffe und Devisen
82% der Klein­anleger­konten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten über­legen, ob Sie verstehen, wie CFD funktio­nieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko ein­zugehen, Ihr Geld zu verlieren.​

Premium-Partner

eToro im Online-Broker-Test
Keine Kommissionen, enge Spreads
Hebel- und Long/Short-Trading, Pro-Tools für Trader, über 30 Mio. Investoren, kostenlose Akademie
CFD-Trading auf Aktien, Indizes, Devisen, Rohstoffe und ETFs
CFDs bergen Risiken. 51 % von Privat­anlegern verlieren beim CFD-Handel mit diesen Anbietern Geld.
Werbung

Jetzt kostenloses Demo-Konto bei Plus500 eröffnen und Sojabohnen mit Hebel handeln.
Hier informieren 5
Werbung

Sojabohnenpreis Chart in Dollar - 1 Jahr

Sojabohnenpreis Chart in Euro - 1 Jahr

Nachrichten zu Sojabohnenpreis

Einheitenumrechnung zum aktuellen Sojabohnenpreis

Umrechnung Sojabohnenpreis
1 Bushel ≈ 0,035 Kubikmeter 333,15 USD je 1 Kubikmeter Sojabohnen
1 Bushel ≈ 35,239 Liter 0,33 USD je 1 Liter Sojabohnen

Sojabohnenpreis - Historische Kurse

Datum Schlusskurs Eröffnung Tageshoch Tagestief
23.04.2024 11,68 11,61 11,69 11,58
22.04.2024 11,61 11,48 11,67 11,45
19.04.2024 11,51 11,34 11,53 11,32
18.04.2024 11,34 11,49 11,50 11,33
17.04.2024 11,50 11,45 11,55 11,42
16.04.2024 11,45 11,57 11,63 11,43
15.04.2024 11,58 11,73 11,76 11,56
12.04.2024 11,74 11,59 11,80 11,54
11.04.2024 11,59 11,64 11,66 11,51
10.04.2024 11,65 11,75 11,81 11,63

Sojabohnenpreis in USD - Historische Kurse

Historische Kurse anzeigen

Investieren in Sojabohnenpreis - Die Möglichkeiten

Rund um den Sojabohnenpreis

Forumsbeiträge zu Sojabohnenpreis

mehr

Sojabohnenpreis

Soja ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler und die weltweit bedeutendste Ölpflanze. Mehr als die Hälfte des weltweit produzierten Pflanzenöls stammt aus der Sojabohne. Inzwischen stammen etwa sechzig Prozent der Welt-Sojaproduktion aus gentechnisch veränderten Sojabohnen. Heimisch ist Soja in Ostasien, wild wurde die Nutzpflanze bisher noch nie gefunden.

Soja braucht viel Wasser und ein warmes Klima. Erzeugerländer sind die USA, Brasilien und Argentinien. Die EU führt jährlich etwa 16 Millionen Tonnen Sojabohnen ein. Diese werden in Ölmühlen zu Futtermitteln (Sojaschrot 13,4 Mio. t) und Öl (3 Mio. t) verarbeitet.

Der Hauptwert der Sojabohne liegt in ihrem hohen Gehalt an Eiweiß (etwa 39 %) und an Öl (etwa 17 %). Keine Pflanze ist so reich an Proteinen wie Soja. Der überwiegende Teil der Sojaerzeugung in den exportierenden Ländern wird als Tierfutter verwendet. Soja ist zudem Rohstoff für verschiedenste Lebensmittelzutaten und -zusatzstoffe. Es wird geschätzt, dass 20-30.000 Lebensmittelprodukte in irgendeiner Form Sojakomponenten enthalten. Die eiweißreichen Samen werden vor allem im asiatischen Raum als Nahrungsmittel genutzt. Sojamilch wird aus gemahlenen gelben Sojabohnen mit Wasserdampf gewonnen. Tofu ist ein aus Sojamilch hergestellter Quark. Sojaprotein wird als Fleischersatz in vegetarischen Gerichten verwendet, da es alle essentiellen Aminosäuren enthält.

In China werden Sojabohnen schon seit fast 5000 Jahren angebaut. Man vermutet, dass sie von der Glycine soja (L.) abstammen, die in Asien auch heute noch wild vorkommt. Erst im 17. und 18. Jahrhundert fand die Bohne den Weg auf die anderen Kontinente.