Consulting

Consulting - Definition

Unternehmensberatung. Je nach Beratungskonzept, Einflussgrad auf den Klienten bzw. Beteiligungsintensität des Klienten am Beratungsprozess unterscheidbare Beratungsarten. Consulting kann sich von der Krisen- bzw. Sanierungsberatung, über eine konkrete Problemlösungsberatung bis hin zum Coaching, d. h. einer laufenden Unternehmens- oder Führungskräfteberatung erstrecken. Eine Trennung in Personal- und Unternehmensberatung ist im Rahmen des Consulting immer weniger möglich. Die Beratungsmethoden unterscheiden sich je nach Beratungsstrategie und Philosophie eines Consultants. Bei der Auswahl eines Consultant kann in Deutschland der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) behilflich sein, der Mindestanforderungen an die Qualifikation seiner Mitglieder stellt.

Häufig wird ein Unternehmen bei der Implementierung von Beratungsvorschlägen allein gelassen, wodurch Umsetzungs- und Motivationsprobleme entstehen. Eine Einbindung des Beraters im Sinne einer permanenten Organisationsentwicklung oder eines Coaching ist daher unter Abwägung der Kosten vorteilhaft.

Werbung

SCHNELLSUCHE

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/consulting/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln