ProSiebenSat.1 Media Aktie

Kaufen
Verkaufen
7,04 EUR +0,05 EUR +0,64 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln! Du hast schon ein ZERO-Konto? Direkt handeln bei ZERO! Bei einem anderen Broker handeln
Marktkap. 1,6 Mrd. EUR KGV 8,80 Div. Rendite 5,68

WKN PSM777

ISIN DE000PSM7770

Symbol PBSFF


UBS AG

ProSiebenSat1 Media SE Sell

16.04.24

ProSiebenSat1 Media SE Sell
Aktie in diesem Artikel

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 nach "starken" Eckdaten zum ersten Quartal auf "Sell" mit einem Kursziel von 5,80 Euro belassen. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) habe seine Erwartung dank einer stärkeren Werbeaktivität um 16 Prozent übertroffen, schrieb Analyst Adam Berlin in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Bezüglich der Interessen von Großaktionär MediaForEurope, der auf eine Aufspaltung pocht, wartet der Experte gespannt auf die Hauptversammlung Ende April./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.04.2024 / 20:26 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.04.2024 / 20:26 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: Jan Pitman/Getty Images

Zusammenfassung: ProSiebenSat.1 Media Sell

Unternehmen:
ProSiebenSat.1 Media SE
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
5,80 €
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
7,59 €
Abst. Kursziel*:
-23,63%
Rating vorher:
Sell
Kurs aktuell:
7,04 €
Abst. Kursziel aktuell:
-17,61%
Analyst Name:
Adam Berlin
KGV*:
-
Ø Kursziel:
7,65 €

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu ProSiebenSat.1 Media SE

15.05.24 ProSiebenSat.1 Media Overweight Barclays Capital
15.05.24 ProSiebenSat.1 Media Hold Deutsche Bank AG
14.05.24 ProSiebenSat.1 Media Neutral UBS AG
14.05.24 ProSiebenSat.1 Media Kaufen DZ BANK
14.05.24 ProSiebenSat.1 Media Sell Goldman Sachs Group Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu ProSiebenSat.1 Media SE