finanzen.net
23.04.2019 08:00
Bewerten
(2)

Dienstag an der Börse: 10 Fakten

10 vor 9: Dienstag an der Börse: 10 Fakten | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
DRUCKEN
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vorbörslich fester

Der DAX verbucht rund eine Stunde vor dem Börsenstart nach den Osterfeiertagen ein kleines Plus von 0,4 Prozent und notiert bei zeitweise 12.275,20 Indexpunkten.

2. Asiatische Börsen wenig bewegt

In Tokio notiert der japanische Index Nikkei 225 um 07:30 Uhr MEZ kaum verändert bei 22.215,80 Punkten. Der Shanghai Composite verliert parallel 0,39 Prozent auf 3.202,57 Zählern. Daneben weist auch der Hang Seng kaum Bewegung aus und steht bei 29.948,68 Einheiten.

3. Im Deutsche-Bank-AR wächst anscheinend Widerstand gegen Kauf der Coba

Großaktionäre wie das Emirat Qatar, der Vermögensverwalter Blackrock und das chinesische Konglomerat HNA hielten den Zusammenschluss für zu komplex in der Umsetzung, um erfolgreich zu sein, habe ein Aufsichtsrat der Zeitung ausrichten lassen. Zur Nachricht

4. Uniper-Aktionär KVIP begründet Vorschläge mit Handlungsunfähigkeit

Der Uniper-Aktionär KVIP International V LP beklagt die "Handlungsunfähigkeit" des Unternehmens und verweist auf den Schaden, der durch fehlende Einigkeit ausgelöst werde. Zur Nachricht

5. Samsung verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones nach Problemen

Zuvor waren Display-Probleme bei einigen an Journalisten verteilten Testgeräten des Modells Galaxy Fold bekannt geworden. Der Schutz der Bildschirme solle nun verbessert werden, teilte Samsung am Montag mit. Zur Nachricht

6. Tesla kündigt nach Video von Autobrand in Shanghai Untersuchung an

Ein virales Video von einem brennenden Model S in Shanghai bringt den US-Elektroautobauer unter Druck. Zur Nachricht

7. Munich Re hat weiter Appetit auf Übernahmen

Zwar liege der Fokus vorläufig auf der erfolgreichen Umsetzung des Ergo-Strategieprogramms, sagte Unternehmenschef Joachim Wenning "Euro am Sonntag". Grundsätzlich passten Spezialversicherer aber strategisch gut, die in ausgesuchten Nischen aktiv seien. Zur Nachricht

8. Offenbar neue Ermittlungen gegen VW-Manager wegen illegaler Boni

Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, wurden die neuen Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue eingeleitet. Es geht um illegale Bonuszahlungen, bei denen noch nicht klar ist, wer sie genehmigt hat. Ermittelt wird daher gegen Unbekannt. Zur Nachricht

9. Experten besorgt: Die USA könnten in einem "ewigen Handelskrieg" gefangen sein

Im Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China, der nun schon zahlreichen Monate andauert, geht es auf und ab: Kaum mehren sich Anzeichen einer Einigung, entfacht ein neuer Streit. Zur Nachricht

10. Euro fällt etwas

Der Euro ist am Dienstag gesunken. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1251 US-Dollar und notierte damit etwas tiefer als am Vorabend.

Bildquellen: YASUYOSHI CHIBA/AFP/Getty Images, KAZUHIRO NOGI/AFP/GettyImages

Technische Marktanalyse

Wie geht's an der Börse weiter? Setzt sich der Zick-Zack-Kurs fort oder geht es demnächst kräftig nach unten? Am Montag ab 18 Uhr analysiert Achim Matzke die Situation bei Dax, Dow und Co. Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- Wall Street schließt schwächer -- Bechtle dämpft Erwartungen an Umsatzwachstum -- Broadcom, Varta, Autowerte, Rheinmetall im Fokus

CropEnergies etwas zuversichtlicher für Geschäftsjahr. Fiat Chrysler koopiert mit Engie und Enel bei Ladestationen. 1&1 Drillisch-Aktie und United Internet-Aktie von Unsicherheit geplagt. Swiss Re bringt Tochter ReAssure im Juli an Londoner Börse. Huawei: Android-Ersatz könnte "binnen Monaten" kommen. Bayer bleibt bei Glyphosat - Aber Milliarden für Alternativen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Beyond MeatA2N7XQ
Allianz840400
Infineon AG623100
BASFBASF11
BMW AG519000
BayerBAY001