finanzen.net
09.07.2020 22:24

Walgreens enttäuscht mit Milliardenverlust und Wertberichtigung - Aktie auf Talfahrt

4.000 Stellen gestrichen: Walgreens enttäuscht mit Milliardenverlust und Wertberichtigung - Aktie auf Talfahrt | Nachricht | finanzen.net
4.000 Stellen gestrichen
Folgen
Belastet von einer geringeren Nachfrage infolge der Corona-Pandemie hat die US-Drogerie- und Apothekenkette Walgreens im dritten Geschäftsquartal einen Milliardenverlust verzeichnet.
Werbung
Zudem kündigte das Unternehmen eine Wertberichtigung von 2 Milliarden US-Dollar an.

Für die drei Monate per Ende Mai berichtete die Walgreens Boots Alliance Inc laut Mitteilung einen Nettoverlust von 1,71 Milliarden Dollar oder 1,95 Dollar je Aktie. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch 1,03 Milliarden Dollar verdient. Der bereinigte Gewinn liegt den weiteren Angaben zufolge bei 0,83 Dollar je Aktie, Analysten haben mit 1,19 Dollar je Anteil deutlich mehr erwartet. Der Umsatz blieb mit 34,6 Milliarden Dollar in etwa auf Vorjahresniveau. Hier hatten Analysten mit 34,3 Milliarden Dollar etwas weniger erwartet.

Massiv belastet habe den Konzern insbesondere das britische Geschäft. Hier seien die Umsätze im April um 85 Prozent eingebrochen. Die Milliarden-Wertberichtung betreffe vollständig den Betrieb in Großbritannien.

Für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 rechnet Walgreens den weiteren Angaben zufolge mit einem bereinigten Gewinn je Aktie von 4,65 bis 4,75 Dollar. Alleine die Belastungen aus der Pandemie dürften das Ergebnis mit 1,03 bis 1,14 Dollar beeinträchtigen, so das Unternehmen.

Walgreens streicht in Großbritannien 4.000 Stellen

Die US-Drogerie- und Apothekenkette Walgreens streicht wegen des Nachfrageeinbruchs in Großbritannien massiv Stellen. Wie das Unternehmen bei Vorlage von Quartalszahlen mitteilte, werden dort etwa 4.000 Stellen wegfallen. Das seien etwa 7 Prozent der gesamten Belegschaft in Großbritannien und weniger als 1 Prozent der weltweit Beschäftigen. Zudem kündigte das Unternehmen an, Aktienrückkäufe auszusetzen.

Im NASDAQ-Handel gab die Walgreens-Aktie zum Handelsschluss 7,76 Prozent auf 39,01 US-Dollar ab.

Von Tony Garcia, Micah Maidenberg

NEW YORK (Dow Jones)

Bildquellen: dcwcreations / Shutterstock.com

Nachrichten zu Walgreens Boots Alliance Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Walgreens Boots Alliance Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.04.2019Walgreens Boots Alliance HoldPivotal Research Group
19.12.2018Walgreens Boots Alliance Peer PerformWolfe Research
15.10.2018Walgreens Boots Alliance HoldPivotal Research Group
02.07.2018Walgreens Boots Alliance HoldPivotal Research Group
29.06.2018Walgreens Boots Alliance NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
10.01.2018Walgreens Boots Alliance BuyNeedham & Company, LLC
19.09.2017Walgreens Boots Alliance OutperformRBC Capital Markets
20.10.2016Walgreens Boots Alliance BuyDeutsche Bank AG
07.07.2016Walgreens Boots Alliance BuyMizuho
01.03.2016Walgreens Boots Alliance BuyMizuho
03.04.2019Walgreens Boots Alliance HoldPivotal Research Group
19.12.2018Walgreens Boots Alliance Peer PerformWolfe Research
15.10.2018Walgreens Boots Alliance HoldPivotal Research Group
02.07.2018Walgreens Boots Alliance HoldPivotal Research Group
29.06.2018Walgreens Boots Alliance NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Walgreens Boots Alliance Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Walgreens Boots Alliance Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Dow letztlich fester -- DAX schließt weit im Plus -- Siemens Healthineers bestätigt Milliardenkauf -- Apple wertvollster Konzern der Welt -- Varta, RWE, Nordex, Stabilus, MTU im Fokus

'Idiotisch': Tesla-Chef Musk weist Kritik am 'Autopilot' zurück. METRO wagt nach Gewinneinbruch Jahresprognose. Commerzbank nominiert Hans-Jörg Vetter als Aufsichtsratschef. Wirecard-Skandal: Altmaiers Aufseher ermitteln gegen Wirtschaftsprüfer EY. Corona-Krise drückt bei HOCHTIEF kräftig auf Gewinn. Bundesbank sieht Karlsruher Forderungen zu EZB-Anleihen erfüllt. Bayer schließt Verkauf der Tiergesundheitssparte an Elanco ab.

Umfrage

Wie bewerten Sie das Krisenmanagement der Bundesregierung bei der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Siemens Healthineers AGSHL100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
BASFBASF11