16.10.2020 09:19

Volvo-Quartalsergebnis besser als erwartet - Aktie stärker

Auftragslage entspannt sich: Volvo-Quartalsergebnis besser als erwartet - Aktie stärker | Nachricht | finanzen.net
Auftragslage entspannt sich
Folgen
Der Nutzfahrzeughersteller Volvo hat im dritten Quartal auch dank Nachholeffekten wieder mehr Lkw-Bestellungen erhalten.
Werbung
Das Umfeld habe sich im Verlauf des Quartals aufgehellt, erklärte Vorstandsvorsitzender Martin Lundstedt am Freitag bei der Vorlage der Quartalszahlen. So fuhr der Konzern mit 57 530 Lkw 61 Prozent mehr Bestellungen ein als ein Jahr zuvor. Zum Teil orderten Kunden nun Fahrzeuge, die sonst im zweiten Quartal bestellt worden wären. Die im Zuge der Corona-Pandemie im Vorquartal eingebrochene Nachfrage führte jedoch im dritten Quartal zu deutlichen Rückgängen bei Umsatz und Ergebnis.

So sank der Umsatz von 98,7 Milliarden auf 76,9 Milliarden schwedische Kronen (rund 7,4 Mrd Euro), wie der Konzern weiter mitteilte. Währungsbereinigt betrug das Minus 16 Prozent. Das bereinigte operative Ergebnis verschlechterte sich von 10,9 Milliarden auf 7,2 Milliarden Kronen. Dabei bremsten Kosteneinsparungen den Rückgang, wie Konzernchef Lundstedt erläuterte. Volvo schnitt damit deutlich besser ab, als von Analysten befürchtet. Von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragte Experten hatten im Schnitt mit einem entsprechenden operativen Ergebnis von 5,9 Milliarden Kronen gerechnet. Unter dem Strich betrug der Gewinn 5,9 Milliarden schwedische Kronen, nach knapp 7,55 Milliarden im Vorjahresquartal.

Die Volvo-Aktie rückt am Freitag an der Börse in Stockholm zeitweise um 1,64 Prozent auf 179,8 Schwedische Kronen vor.

/nas/stk/jha/

STOCKHOLM (dpa-AFX)

Bildquellen: Volvo Trucks

Nachrichten zu Volvo AB (B)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volvo AB (B)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.02.2021Volvo AB (B) ReduceKepler Cheuvreux
19.02.2021Volvo AB (B) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
10.02.2021Volvo AB (B) buyJefferies & Company Inc.
05.02.2021Volvo AB (B) buyDeutsche Bank AG
04.02.2021Volvo AB (B) NeutralUBS AG
19.02.2021Volvo AB (B) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
10.02.2021Volvo AB (B) buyJefferies & Company Inc.
05.02.2021Volvo AB (B) buyDeutsche Bank AG
04.02.2021Volvo AB (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
03.02.2021Volvo AB (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
04.02.2021Volvo AB (B) NeutralUBS AG
04.02.2021Volvo AB (B) Sector PerformRBC Capital Markets
03.02.2021Volvo AB (B) Sector PerformRBC Capital Markets
25.01.2021Volvo AB (B) Sector PerformRBC Capital Markets
22.01.2021Volvo AB (B) NeutralUBS AG
19.02.2021Volvo AB (B) ReduceKepler Cheuvreux
08.07.2020Volvo AB (B) UnderweightMorgan Stanley
05.03.2020Volvo AB (B) SellUBS AG
05.02.2020Volvo AB (B) SellUBS AG
30.01.2020Volvo AB (B) SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volvo AB (B) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen mit Gewinnen -- Navistar-Aktionäre stimmen Übernahme durch TRATON zu -- Intel soll rund 2,2 Milliarden Dollar in Patentstreit zahlen

Microsoft zeigt Unterhaltungen mit Hologrammen. Boeing - Risiken bei Tank-Konstruktion des neuen Airbus A321XLR. Instagram löscht vielen Nutzern versehentlich die Like-Zahlen.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln