08.12.2021 17:10

Ausblick: GameStop stellt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

Bilanz voraus: Ausblick: GameStop stellt Zahlen zum jüngsten Quartal vor | Nachricht | finanzen.net
Bilanz voraus
Folgen
Was Experten von der GameStop-Bilanz erwarten.
Werbung

GameStop stellt am 08.12.2021 die jüngste Quartalsbilanz zum am 31.10.2021 abgelaufenen Quartal vor.

Im Schnitt gehen 4 Analysten von einem Verlust von -0,518 USD je Aktie aus. Im Vorjahresviertel waren -0,530 USD je Aktie erzielt worden.

In Sachen Umsatz gehen 4 Analysten für das vergangene Quartal von durchschnittlich 1,19 Milliarden USD aus - eine Steigerung von 18,39 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel. Damals hatte GameStop einen Umsatz von 1,00 Milliarden USD eingefahren.

Auf das gesamte laufende Fiskaljahr blickend, rechnen 5 Analysten im Schnitt mit einem Verlust von -1,102 USD je Aktie. Im Vorjahr war hier ein Verlust von -2,140 USD je Aktie vermeldet worden. Den Umsatz taxieren 4 Analysten durchschnittlich auf 5,67 Milliarden USD, gegenüber 5,09 Milliarden USD im Vorjahr.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf GameStop Corp
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf GameStop Corp
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Sergej Lebedev / Shutterstock.com

Nachrichten zu GameStop Corp

  • Relevant
    3
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GameStop Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.03.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
24.11.2015Gamestop a PerformOppenheimer & Co. Inc.
13.11.2015Gamestop a Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
11.04.2012Gamestop a holdNeedham & Company, LLC
21.04.2011Gamestop a neutralJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
07.10.2010Gamestop a performOppenheimer & Co. Inc.
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
29.03.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
22.11.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company
24.03.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GameStop Corp nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Zinsangst & Ukraine-Konflikt: DAX schließt tiefrot -- US-Börsen unter Druck -- Accell von KKR übernommen -- Infineon sieht 2023 Ende der Chipkrise -- Evergrande, Lufthansa, Commerzbank, TUI im Fokus

Schaeffler stärkt mit Übername Robotikgeschäft. Boeing investiert 450 Millionen Dollar in Lufttaxi-Start-up Wisk. Gorillas will französischen Essenslieferdienst Frichti übernehmen. Bundesnetzagentur erwägt Verzicht auf Mobilfunk-Auktion. Hedgefonds Trian Partners will anscheinend mit Unilever-Beteiligung Druck machen.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln