Interview mit Iris Heinen: "Investui hat die Mission, Privatanlegern dauerhaft eine neue Rendite-Chance zu verschaffen."

03.05.23 09:00 Uhr

Werbemitteilung unseres Partners
finanzen.net GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich

Interview mit Iris Heinen: "Investui hat die Mission, Privatanlegern dauerhaft eine neue Rendite-Chance zu verschaffen." | finanzen.net

Iris Heinen im Interview zum Investmentservice "Investui".

Frau Heinen, Sie sprechen davon, dass Investui etwas "Neues" für Privatanleger bringt. Worin sehen Sie das "Neue"?

Bevor ich auf das "Neue" komme, möchte ich erklären, was ich unter das "Alte" verstehe. Wenn es um Anlagestrategien geht, verstehe ich unter "alt" die klassischen Anlagen wie Girokonto, Sparkonto, ETFs, Fonds, Aktien, Immobilien, Bausparverträge und Ähnliches. Das, was man wohl unter Buy&Hold-Strategien zusammenfasst. Statistiken zeigen deutlich, dass Privatanleger in der Regel in diesen Kategorien ihre Anlagestrategien verfolgen. Kurzfristige Geldanlagen sind stark unterrepräsentiert. Es gibt Anleger, die aktive und kurzfristige Trading-Strategien nutzen. Die Mehrheit besitzt allerdings Ansätze in langfristigen Anlageformen.

Genau hier setzt Investui mit dem "Neuen" an! Investui ermöglicht Privatanlegern den Zugang zu kurzfristigen Rendite-Chancen. Der Clou ist, dass wir diese aktiven Anlagen in ein langfristiges Investment einbetten. Wir möchten mit unserem Angebot den Bedarf der Privatanleger abdecken, gleichmäßig auf kurz-, mittel- und langfristige Anlageformen zu setzen, um eine konstante Rendite zu erreichen. Darin sehe ich das Neue und auch das Innovative.

Haben Sie eigene, neue Strategien dafür entwickelt, die die Anleger selbst aktiv handeln?

Weder noch. Wir haben lange nachgedacht, welche Strategien eine breite Zustimmung finden und für die Zukunft eine Stabilität erwarten lassen. Was die Zustimmung betrifft, haben wir uns für akademisch belegte Markteffekte entschieden. Wissenschaftliche Arbeiten haben ja auch sonst im Leben einen hohen Stellenwert. Was die Stabilität betrifft, setzen wir ausschließlich auf populäre Strategien, deren Ergebnisse über lange Zeit durch uns und andere belegt werden. Insgesamt sind es vier bewährte Strategien auf vier liquide Finanzinstrumente Gold, S&P500, DAX und GBPUSD. Wenn man so will, präsentieren wir mit Investui auf neue, ungewöhnliche Weise und im positiven Sinne "Alten Wein in neuen Schläuchen". Alt, weil die Effekte bereits so, so lange bekannt und bewiesen sind. Neu, weil die Umsetzung einzigartig ist.

Die Effekte handeln wir vorzugsweise über verwaltete Konten für unsere Kunden. Die Kunden beauftragen uns und wir lassen im Mandat ihr Geld für sie arbeiten. Für unsere langfristigen Kunden haben wir zum Ende 1. Quartal +42,6 % Nettorendite erreicht. Die Neukunden 2023 haben aktuell 30,6 % mehr auf Ihrem Konto.

Nettorendite des Futures-Musterdepots 2023.

https://www.investui.de/de-de/investieren/geldanlage/gelegenheiten/markteffekte

Können Sie noch etwas mehr zu den Markteffekten und Strategien sagen?

Natürlich. Markteffekte, Marktanomalien, Kalendereffekte sind verschiedene Begriffe für wiederkehrende Preismuster an den Kapitalmärkten. Zum Beispiel der Anstieg des Öl-Preises vor Beginn der kalten Jahreszeit. Es gibt Effekte, die intensiv analysiert wurden. Dazu zählen unsere Effekte. Zum Beispiel der Gold-Effekt. Der Goldpreis tendiert zum Wochenende zu steigen. Zwei mögliche Ursachen werden in dem Zusammenhang häufig genannt. Anleger suchen vor dem Wochenende aufgrund von Unsicherheiten den "sicheren Hafen" und die Schmuckindustrie ordert Nachschub für die kommende Arbeitswoche. Eine bewährte Strategie, die darauf aufsetzt, nennt sich Friday Gold Rush Strategie. Mit dieser Strategie wird der statistische Vorteil wöchentlich von Donnerstag auf Freitag erprobt. Die Position wird nur 1,5 Tage gehalten und vor dem Wochenende geschlossen. Insgesamt sind bei Investui vier solcher "kurzen" Markteffekte und vier Strategien am Start. Aus den kurzfristigen Transaktionen ergibt sich ein angenehmer Nebeneffekt. Kürzer im Markt, weniger Risiko als Dauerinvestments.

Woher nimmt Investui die Expertise, das für Kunden zu übernehmen?

Wir sind älter als wir aussehen. Der Service Investui wurde 2020 durch WH SelfInvest an den Markt gebracht. Wir dürfen mit Stolz sagen, dass wir von 25 Jahren Börsenerfahrung rund um aktives Anlegen getragen werden. Investui unterstützt jedoch die Investoren, die nicht selbst aktiv anlegen können oder wollen, die aber eine weitere Ergänzung zu existierenden Anlagen suchen.

Investui hat mit WH SelfInvest im Rücken ein ziemlich fettes Rundum-Sorglospaket für die Kunden. Knowhow, technische Infrastruktur, Kundenservice, Kapitalschutz und Einlagensicherung. Und eines muss ich auf jeden Fall noch betonen, es handelt sich um ein reguliertes veraltetes Konto, da WH SelfInvest seit zwei Jahrzehnten die Vermögensverwalterlizenz besitzt.

Für wen ist der Service geeignet und für wen nicht?

Investui kann als volatiles Produkt gesehen werden. Es richtet sich in erster Linie an Anleger mit einer gewissen Risikobereitschaft und einem Investment-Horizont von mehr als zwei Jahren. Investui eignet sich als Beimischung zu einem ausgewogenen und diversifizierten Portfolio.

Über Ergebnisse müssen wir aber noch sprechen. Was bringt Investui?

Ich verstehe. Das Konzept kann neu, einfach und logisch sein, am Schluss zählen doch die Resultate. Wir könnten einzelne sehr gute und weniger gute Trades hervorheben, aber das sind alles nur kleine Bausteine des großen Ganzen. Investui ist eine langfristige Anlage und setzt sich mosaikartig über die Zeit zusammen. Investui steht mit unserem Futures-Musterdepot seit 2020 mit Abschluss 1. Quartal 2023 bei +42,6 %. Übrigens, alle Ergebnisse unserer Musterdepots sehen Sie öffentlich, transparent auf unserer Internetseite historisiert. Ich finde besonders pfiffig, dass auch offene Positionen live zu beobachten sind.

https://www.investui.de/de-de/investieren/geldanlage/geld-anlegen-musterdepot-musterportfolio

Gibt es den richtigen Zeitpunkt bei Investui einzusteigen?

Es gibt keinen richtigen oder falschen Zeitpunkt. Wir handeln statistische Wahrscheinlichkeiten, die über die Wiederholung ausgenutzt werden. Wann man in diesen Rhythmus einsteigt, spielt meiner Meinung nach keine Rolle. Bei unserem Ansatz wird es immer Gewinner wie Verlierer geben. Wir haben allerdings nachweislich langfristig mehr Gewinner und höhere Gewinne. Das ist wesentlich und ergibt den langfristigen Mehrwert.

Noch ein Blick in die Zukunft: Was ist geplant?

Erstmal genauso weiter machen. Es gibt keine Gründe etwas zu ändern. Wer uns kennt, weiß aber, dass wir sehr umtriebig sind und ständig nach Innovationen schauen. Vielleicht ergänzen wir das Portfolio mit weiteren Strategien, wenn sie unseren bisherigen Qualitätsstandards entsprechen. Wann immer wir einen Ansatz finden, der eine noch bessere Rendite-Chance für unsere Kunden bringt, werden wir diesen prüfen und umsetzen. Sind die Kunden happy, sind wir happy.

Mehr Informationen unter: https://www.investui.de/

Über Iris Heinen

Seit 2010 vereint Iris Heinen ihr langjähriges IT Knowhow und ihre Leidenschaft zu Finanzen beim Online Broker WH SelfInvest. Seit 13 Jahren ist sie eine geschätzte Expertin rund um aktives Anlegen und Online-Trading mit Finanzprodukten wie Futures, CFDs und Aktien. Seit 2021 widmet sie sich weiter intensiv der hauseigenen Vermögensverwaltung Investui und unterstützt nun auch die passiven Investoren. Neben Produktberatung, Kundenbetreuung, Vertriebs- und Marketingaktivitäten liegt ihr Fokus auf dem Ausbau von Partner- Programmen für Investui.

Bildquellen: WH Selfinvest, WH Selfinvest, WH Selfinvest