finanzen.net
07.07.2017 16:47
Bewerten
(0)

QUALCOMM nimmt in Patentstreit iPhone-Verkäufe in den USA ins Visier

iPhone-Verbot?: QUALCOMM nimmt in Patentstreit iPhone-Verkäufe in den USA ins Visier | Nachricht | finanzen.net
iPhone-Verbot?
Der Chipkonzern QUALCOMM eskaliert seinen Patentstreit mit Apple und will die Einfuhr einiger iPhone-Modelle in die USA verbieten lassen.
In der Klage bei der US-Handelsbehörde ITC geht es um Apple-Telefone mit Kommunikationschips des QUALCOMM-Konkurrenten Intel. Die Handelskommission kann bei Patentverletzungen die Einfuhr von Geräten in die USA untersagen. Die Verfahren enden allerdings eher selten mit Verboten und dauern üblicherweise ein bis eineinhalb Jahre, so dass mit dem jährlichen Aktualisierungszyklus in der Branche neue Modelle meist nicht betroffen sind.

Apple und QUALCOMM, dessen Chips in vielen Smartphones für die Funkverbindung sorgen, streiten seit Januar vor Gericht. Apple klagte mit dem Vorwurf, der Chip-Spezialist verlange zu viel für Patentlizenzen und forderte eine Milliarde Dollar, die QUALCOMM zurückhalte. QUALCOMM antwortete mit einer Gegenklage und warf Apple unter anderem vor, Tatsachen zu verfälschen und Regulierer zu Attacken angestachelt zu haben. Vor wenigen Wochen weitete Apple seine Klage aus und sprach von zunehmenden Beweisen für "ein illegales Geschäftsmodell" von QUALCOMM. Zudem steht QUALCOMM im Visier einer Wettbewerbsklage der US-Aufsichtsbehörde FTC.

Der Chipkonzern hat nun für seine neuen Klagen bei der ITC und einem Gericht in Süd-Kalifornien sechs seiner Patente ausgesucht. Die betroffenen Technologien verlängerten die Batterielaufzeit der Geräte, während sie zugleich für bessere Leistung sorgten, erklärte QUALCOMM am späten Donnerstag.

Die iPhones mit QUALCOMM-Halbleitern sind von den Klagen nicht betroffen. Apple baut erst seit dem im vergangenen Herbst gestarteten iPhone 7 Kommunikations-Chips von Intel in einen Teil der Geräte ein.

Apple ist unzufrieden damit, dass QUALCOMM seine Lizenzgebühren als einen prozentualen Anteil vom Gerätepreis haben will. Der iPhone-Konzern argumentiert, dass es seine Innovationen seien, die die Telefone teurer machten, während der Wert der Kommunikationschips gleich bleibe. QUALCOMM kontert, das sei die branchenübliche Vorgehensweise bei Patentlizenzen - und seine von Apple verwendeten Innovationen gingen weit über die Kommunikations-Halbleiter hinaus.

Apple und QUALCOMM machten bereits beide ihre unangenehmen Erfahrungen mit ITC-Klagen. Da die weitaus meiste Elektronik heute aus Asien kommt, können Einfuhrverbote eine mächtige Waffe sein. So hatte die Handelskommission im Jahr 2013 während des Patentkriegs zwischen Apple und Samsung entschieden, dass einige Modelle der iPhones und iPads Patente der Südkoreaner verletzten und nicht importiert werden dürften. Der damalige US-Präsident Barack Obama stoppte die Entscheidung mit seinem Veto. Und QUALCOMM musste vor rund einem Jahrzehnt um die Einfuhr seiner Chips in die USA bangen, nachdem die Kommission dem Konkurrenten Broadcom Recht gab. QUALCOMM kippte den Bann später vor einem Berufungsgericht./so/DP/stw

SAN DIEGO (dpa-AFX)

Bildquellen: Katherine Welles / Shutterstock.com, miker / Shutterstock.com

Nachrichten zu QUALCOMM Inc.

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu QUALCOMM Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.07.2019QUALCOMM Equal WeightBarclays Capital
23.05.2019QUALCOMM OutperformCowen and Company, LLC
02.05.2019QUALCOMM BuyCanaccord Adams
02.05.2019QUALCOMM OutperformCowen and Company, LLC
23.04.2019QUALCOMM kaufenMorgan Stanley
23.05.2019QUALCOMM OutperformCowen and Company, LLC
02.05.2019QUALCOMM BuyCanaccord Adams
02.05.2019QUALCOMM OutperformCowen and Company, LLC
23.04.2019QUALCOMM kaufenMorgan Stanley
17.04.2019QUALCOMM BuyCanaccord Adams
18.07.2019QUALCOMM Equal WeightBarclays Capital
27.03.2019QUALCOMM NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.07.2018QUALCOMM Market PerformCowen and Company, LLC
18.05.2018QUALCOMM Market PerformCowen and Company, LLC
15.03.2018QUALCOMM HoldDeutsche Bank AG
05.02.2015QUALCOMM Mkt UnderperformCharter Equity
06.03.2013QUALCOMM verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.04.2012QUALCOMM sellSociété Générale Group S.A. (SG)
22.12.2006QUALCOMM DowngradeJP Morgan
14.11.2006QUALCOMM vom Kauf abgeratenNasd@q Inside

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für QUALCOMM Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Wall Street trotz neuer Rekorde kaum bewegt -- QIAGEN erhält Interessenbekundungen -- VW: Absolute Umsatz- und Gewinnziele 2020 gesenkt -- Grand City, adidas im Fokus

thyssenkrupp beauftragt offenbar Bank mit Untersuchung von Industrial Solutions. MorphoSys-Aktie mit plötzlichem Kurssprung dank Studienerfolg. Coty kauft für 600 Millionen Dollar Kosmetik-Firma von Kylie Jenner. Deutsche Telekom: John Legere gibt Chefposten bei T-Mobile US ab. Bayer meldet Studienerfolg mit Vericiguat.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
Die Performance der TecDAX-Werte im Oktober 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AramcoARCO11
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7