06.01.2018 16:00
Bewerten
(2)

Intel warnt: Computer und Handys in Gefahr

IT-Sicherheit: Intel warnt: Computer und Handys in Gefahr | Nachricht | finanzen.net
IT-Sicherheit
DRUCKEN
Neu entdeckte Sicherheitslücken in Mikroprozessoren könnten fast alle Computer und Smartphones rund um den Globus gefährden.
€uro am Sonntag
von Redaktion €uro am Sonntag

Ein Fehler betrifft Experten zufolge nur Chips des Branchenführers Intel, ein anderer auch Mikroprozessoren von AMD und des Chipentwicklers ARM. Damit sind Laptops, PCs, Smartphones, Tablets und Internetserver gleichermaßen bedroht.


Hacker könnten Passwörter und andere geheime Informationen auf den Geräten ausspähen. "Handys, PCs, alles wird etwas davon betroffen sein, aber die Auswirkungen werden von Produkt zu Produkt unterschiedlich sein", warnt Intel-Chef Brian Krzanich.


Softwareupdates sollen nun die Sicherheits­lücken schließen. Das könnte aber die Leistung einiger Geräte verlangsamen. Experten zufolge sind in den vergangenen zehn Jahren hergestellte Intelx86-Prozessorchips betroffen.

Der Fehler könne es Hackern ermöglichen, an geschützte Informationen zu kommen und so bei Computern oder ­Servernetzwerken Probleme verursachen. Durch die Updates könnten die betroffenen Intel-Chips fünf bis 30 Prozent langsamer werden.
Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, Andrew Park / Shutterstock.com

Nachrichten zu Intel Corp.

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Intel Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2018Intel UnderperformBernstein Research
19.04.2018Intel overweightBarclays Capital
12.04.2018Intel OutperformMacquarie Research
05.04.2018Intel BuyTigress Financial
05.04.2018Intel HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
19.04.2018Intel overweightBarclays Capital
12.04.2018Intel OutperformMacquarie Research
05.04.2018Intel BuyTigress Financial
05.04.2018Intel HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
03.04.2018Intel overweightJP Morgan Chase & Co.
28.03.2018Intel HaltenDZ BANK
26.01.2018Intel NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.01.2018Intel Equal-WeightMorgan Stanley
26.01.2018Intel HoldMorningstar
26.01.2018Intel Sector PerformRBC Capital Markets
24.04.2018Intel UnderperformBernstein Research
26.01.2018Intel UnderperformBernstein Research
10.01.2018Intel UnderperformBernstein Research
27.10.2017Intel UnderperformJefferies & Company Inc.
27.10.2017Intel UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Intel Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Procter & Gamble – derzeit einer der Top-Value-Titel in den USA

In der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins befindet sich die Aktie von Procter & Gamble in der Rangliste „Joels Zauberformel“ auf Platz 13 der 2.000 größten US-Aktien. Grund genug für uns, um über den Konsumgütergiganten zu berichten.
Weiterlesen!

Intel Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Wall Street legt zu -- Amazon meldet Gewinnsprung -- EZB lässt Leitzins unverändert -- VW bekräftigt Ausblick -- Deutsche Bank, Lufthansa, AIXTRON, Covestro im Fokus

Microsoft legt bei Umsatz und Gewinn zu. Starbucks kann Umsatz und Gewinn steigern. Bayer verkauft weitere Geschäfte an BASF. Saint-Gobain profitiert von höheren Preisen. Shire startet mit Gewinnsprung ins Jahr. Teurer Sprit kostet American Airlines das Gewinnziel. Hohe Kosten dämpfen Ergebnisanstieg bei Porsche. Praxair verdient kräftig.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn teuersten Fußball-Transfers aller Zeiten
Was sind die teuersten Spielerwechsel der Fußballgeschichte?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hier verdient man am besten
Bei diesen deutschen Unternehmen gibt es das höchste Gehalt
Sechsstelliges Einkommen
So viel Geld lässt sich in Deutschland mit YouTube verdienen
Die teuersten Städte zum Leben
Wo bezahlt man am meisten?
Hier haben die mächtigsten CEOs studiert Wo haben die mächtigsten Konzernchefs studiert?
Hier haben die mächtigsten CEOs studiert Wo haben die mächtigsten Konzernchefs studiert?
Die reichsten Menschen der Welt
Diese Menschen haben das meiste Geld
mehr Top Rankings

Umfrage

Mit Andrea Nahles wurde erstmals eine Frau zur Parteivorsitzenden der SPD gewählt. Glauben Sie, dass Nahles die Richtige ist, um die Partei aus der Krise zu führen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Facebook Inc.A1JWVX
Steinhoff International N.V.A14XB9
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Siemens Healthineers AGSHL100
Apple Inc.865985
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)843002
RWE AG St.703712
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
AIXTRON SEA0WMPJ