finanzen.net
20.11.2019 13:49
Bewerten
(0)

Dermapharm-Aktie im Plus: Dermapharm mit Umsatzsprung

Jahresziele bestätigt: Dermapharm-Aktie im Plus: Dermapharm mit Umsatzsprung | Nachricht | finanzen.net
Jahresziele bestätigt
Das Arzneiunternehmen Dermapharm hat nach Umsatzzuwächsen in den ersten neun Monaten des Jahres seine Prognosen für 2019 bestätigt.
Von Januar bis September stiegen die Erlöse um mehr als ein Fünftel auf 517,6 Millionen Euro, wie der Konzern am Mittwoch im bayerischen Grünwald mitteilte. Das um Einmaleffekte und Rückstellungen bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte dabei um gut ein Viertel auf 133,1 Millionen Euro zu. Unter dem Strich ging der Gewinn auch wegen höherer Finanzaufwendungen und Steuern um etwa zwei Prozent auf 58,7 Millionen Euro zurück.

Den größten Anteil an den Umsätzen trägt nach wie vor das Geschäft mit Markenarzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten bei. Hier legten die Erlöse um fast 11 Prozent auf etwa 276 Millionen Euro zu. In der zweiten größeren Sparte, dem Parallelimportgeschäft, verzeichnete der Konzern ein Plus von gut 3 Prozent auf rund 185 Millionen Euro. Das zum Jahresbeginn neu geschaffene Segment der pflanzlichen Extrakte trug 56 Millionen Euro zum Umsatz bei.

Vorstandschef Hans-Georg Feldmeier blieb bei den zuvor gesetzten Jahreszielen. So sollen die Umsätze weiterhin zwischen 14 und 19 Prozent und das bereinigte Ebitda zwischen 17 und 22 Prozent zulegen. Dermapharm war Anfang 2018 an die Börse gegangen und ist seit Kurzem im Nebenwerteindex SDAX notiert.

Dermaphar-Aktien steigen nach Zahlen wieder Richtung Rekordhoch

Ein hohes Wachstumstempo des Pharmaunternehmen Dermapharm hat am Mittwoch die Anleger am Aktienmarkt angezogen. Sie stiegen am frühen Nachmittag via XETRA gegen den Trend am Gesamtmarkt um 2,31 Prozent auf 36,32 Euro und nahmen damit Kurs auf ihr Rekordhoch.

Damit setzten sie sich noch ein Stück weiter nach oben hin von der 21-Tage-Linie ab, die charttechnisch interessierten Anlegern den kurzfristigen Trend signalisiert und aktuell bei etwas über 35,60 Euro liegt.

Zudem befindet sich die im September 2019 in den SDAX aufgenommene Aktie wieder auf dem Weg zu ihrem Rekordhoch. Erst Ende Oktober hatte das Papier bei 36,525 Euro den bislang höchsten Stand in seiner noch kurzen Börsengeschichte erreicht. Das auf dermatologische Mittel spezialisierte Unternehmen aus Bayern war Februar 2018 zu einem Ausgabepreis von 28,00 Euro an die Börse gegangen.

"Dermapharm konnte mit den Zahlen die Erwartungshaltung der Investoren erfüllen", sagte Marktexperte Andreas Lipkow von der comdirect Bank. "Die Ergebniszahlen können sich sehen lassen und auch der Ausblick sieht sehr vielversprechend aus." Gerade der eher defensive Charakter des Unternehmens habe Charme und könnte für weitere Kurssteigerungen sorgen. Für ein Pharmaunternehmen seien die Margen und geplanten Umsatzzuwächse gut.

Vor allem umsatzseitig habe Dermapharm positiv überrascht, schrieb Analyst Daniel Wendorff von der Commerzbank. Das Wachstum von 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahr übertreffe die für das Gesamtjahr erwartete Wachstumsprognose des Unternehmens von 14 bis 19 Prozent bei Weitem. Dabei hätten sowohl die Sparte mit Markenarzneimitteln als auch die Tochter Axicorp (Parallelimportgeschäft) eine überzeugende Umsatzentwicklung hingelegt. Nur der Bereich Pflanzliche Extrakte habe etwas schwächer als von ihm erwartet abgeschnitten.

Wendorff bemängelte allerdings etwas die Profitabilität des Pharmaunternehmens. Mit Blick auf die bereinigte Marge für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe er mehr erwartet gehabt.

/kro/mis

GRÜNWALD (dpa-AFX)

Bildquellen: Istockphoto

Nachrichten zu Dermapharm Holding SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dermapharm Holding SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.11.2019Dermapharm buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.11.2019Dermapharm buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dermapharm Holding SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Dermapharm Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht höher ins Wochenende -- US-Börsen im Plus -- OPEC+ einigt sich auf weitere Förderkürzung -- OSRAM-Übernahme: ams erreicht Mindestannahmeschwelle -- Commerzbank, Aramco, Swiss Re im Fokus

Fondsskandal könnte für Goldman Sachs glimpflich ausgehen. USA: Arbeitslosenquote sinkt überraschend. thyssenkrupp macht Elevator-Belegschaft vor Verkauf Zugeständnisse. BMW verkauft im November dank China und USA mehr Premiumautos. Uber: Fast 6.000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Amazon906866
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5