07.12.2022 17:53

flatexDEGIRO-Aktie sackt auf neues Zwischentief ab: Goldman Sachs stuft flatexDEGIRO herab

Kurseinbruch: flatexDEGIRO-Aktie sackt auf neues Zwischentief ab: Goldman Sachs stuft flatexDEGIRO herab | Nachricht | finanzen.net
Kurseinbruch
Folgen
Mit einer weiteren Stabilisierung tun sich die Aktien von flatexDEGIRO nach dem Kurseinbruch zu Wochenbeginn schwer.
Werbung
Am Mittwoch sackten die Papiere des Online-Brokers weiter ab. Bei 6,066 Euro markierten sie ein weiteres Tief seit Anfang 2020. Zuletzt dämmten sie bei 6,23 Euro ihr Minus zwar auf 4,42 Prozent ein, blieben aber einer der größten Verlierer im Nebenwerte-Index SDAX. Der Kursverlust 2022 beläuft sich inzwischen auf 69 Prozent, womit flatexDEGIRO einer der schwächsten Indextitel ist.

Nachdem flatexDEGIRO die Anleger mit einer Gewinnwarnung geschockt hatte, strich nun mit der US-Investmentbank Goldman Sachs ein weiteres Haus seine positive Anlageempfehlung. Das Kursziel senkte Analyst Charles Mayne deutlich von 19 auf 8 Euro. Er liegt damit am unteren Ende der Spanne der in Reaktion auf die Gewinnwarnung gesenkten Ziele von 8 bis 19,80 Euro. Das geschäftliche Umfeld schwäche sich ab und die regulatorischen Unsicherheiten nähmen zu, begründete Mayne seine neue Einschätzung "Neutral". Das dürfte im kommenden Jahr fortdauern. Hinzu komme Gegenwind von der Kostenseite.

Weiter eine Kaufempfehlung nach der Gewinnwarnung sprechen noch die Analysehäuser Jefferies und Warburg Research aus mit immer noch vergleichsweise optimistischen Kurszielen von 13 und 19,80 Euro.

/gl/ajx/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Zugehörige Beiträge
Flatex Alternative: Weitere Neobroker im Test
Depot-Vergleich: die besten Online Broker im Test
Neobroker-Vergleich - die besten Neobroker und Smartphonebroker im Test

Ausgewählte Hebelprodukte auf flatexDEGIRO AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf flatexDEGIRO AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Ralf Liebhold / Shutterstock.com

Nachrichten zu flatexDEGIRO AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu flatexDEGIRO AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.12.2022flatexDEGIRO Equal-weightMorgan Stanley
15.12.2022flatexDEGIRO BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.12.2022flatexDEGIRO BuyJefferies & Company Inc.
07.12.2022flatexDEGIRO BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.12.2022flatexDEGIRO NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.12.2022flatexDEGIRO BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.12.2022flatexDEGIRO BuyJefferies & Company Inc.
07.12.2022flatexDEGIRO BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.12.2022flatexDEGIRO BuyWarburg Research
06.12.2022flatexDEGIRO BuyJefferies & Company Inc.
15.12.2022flatexDEGIRO Equal-weightMorgan Stanley
07.12.2022flatexDEGIRO NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.12.2022flatexDEGIRO HoldDeutsche Bank AG
24.10.2022flatexDEGIRO HoldDeutsche Bank AG
20.10.2022flatexDEGIRO HoldDeutsche Bank AG
11.07.2022flatexDEGIRO UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für flatexDEGIRO AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Arbeitsmarktdaten: US-Börsen letztlich tiefer -- DAX schließt leichter -- Amazon-Gewinn bricht ein -- Apple mit Gewinnrückgang -- LEONI, Alphabet, Starbucks, GoPro, Rheinmetall im Fokus

EU offenbar mit Einigung bei Preisobergrenze für Diesel, Heizöl und Co. aus Russland. BMW investiert Millionen in E-Auto-Fertigung in Mexiko. Twitter schaltet neues Bezahl-Abo auch in Deutschland frei. Siemens weist Bericht über Israel-Boykott-Klausel in Vertrag mit türkischer Staatsbahn zurück. Enttäuschung über Ford-Jahresabschluss - Red Bull wird Formel-1-Partner.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln