finanzen.net
09.10.2019 17:57
Bewerten
(0)

Lieferando-Mutter Takeaway.com wächst kräftig - JUST EAT-Fusion bis Jahresende - Aktie im Plus

Mehr Bestellungen: Lieferando-Mutter Takeaway.com wächst kräftig - JUST EAT-Fusion bis Jahresende - Aktie im Plus | Nachricht | finanzen.net
Mehr Bestellungen
Die Lieferando-Mutter Takeaway.com ist zuletzt auch durch Übernahmen kräftig gewachsen und macht im Tagesgeschäft nun auch in Deutschland Gewinn.
Im dritten Quartal kletterten die Bestellungen auch dank der Übernahmen von Foodora, Lieferheld und Pizza.de in Deutschland im Jahresvergleich insgesamt um 87 Prozent auf 41,6 Millionen Stück, wie das niederländische Unternehmen am Mittwoch in Amsterdam mitteilte.

"Während wir weiter Wachstum über Gewinne stellen, liegen wir jetzt mit dem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland und mit der gesamten Firma im positiven Bereich", sagte Takeaway.com-Vorstandschef Jitse Groen.

Nach der Übernahme des Deutschlandgeschäfts von Delivery Hero zum 1. April ist der deutsche Markt mit Abstand der größte für Takeaway. Im ersten Halbjahr hatte Deutschland im Tagesgeschäft noch einen operativen Verlust ausgewiesen. Genaue Daten zu Umsatz und Gewinn teilt das Unternehmen nur halbjährlich mit.

Takeaway.com will Fusion mit JUST EAT bis Jahresende durchsetzen

Den geplanten Zusammenschluss mit dem britischen Lieferdienst JUST EAT über einen reinen Aktientausch sehen die Niederländer auf gutem Weg. Ende Oktober sollen die Aktionäre die Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung erhalten, die dann im Dezember stattfinden soll. Abhängig von den Zustimmungen der Eigentümer, Behörden und Betriebsräte dürfte die Fusion rund um den Jahreswechsel abgeschlossen werden, hieß es.

Wenige Monate nach der Übernahme des Deutschland-Geschäfts von Delivery Hero mit den Marken Lieferheld, Foodora und pizza.de für knapp eine Milliarde Euro hatte Takeaway.com im Sommer den Zusammenschluss mit JUST EAT angekündigt. Entstehen soll ein Konzern mit einem Börsenwert von rund neun Milliarden Euro, um künftig dem Rivalen Uber Eats besser die Stirn bieten zu können. Der niederländische Essenslieferdienst, der in Deutschland vor allem für die Marke "Lieferando" bekannt ist, steht auf dem Standpunkt, dass in jedem Land nur ein Essens-Lieferdienst profitabel arbeiten kann. Der britische Konkurrent Deliveroo hatte im August bekanntgegeben, sich aus Deutschland zurückzuziehen.

Bei seinen Fusionsplänen muss Takeaway.com noch einige Überzeugungsarbeit leisten: Mehrere Investoren hatten zuletzt die Bewertung von JUST EAT als zu niedrig kritisiert und Widerstand angekündigt. Die Aktionäre hoffen auf ein besseres Angebot. Im frühen Amsterdamer Handel gewannen die Takeaway.com-Titel 2,86 Prozent auf 71,95 Euro. Letztlich stand noch ein Aufschlag von 2 Prozent bei 71,35 Euro an der Kurstafel.

/men/eas/jha/

AMSTERDAM/Düsseldorf (dpa-AFX / Reuters)

Bildquellen: ImageFlow / Shutterstock.com

Nachrichten zu JUST EAT plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu JUST EAT plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.10.2019JUST EAT buyHSBC
30.08.2019JUST EAT NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2019JUST EAT HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.07.2019JUST EAT buyGoldman Sachs Group Inc.
04.07.2019JUST EAT buyJefferies & Company Inc.
11.10.2019JUST EAT buyHSBC
15.07.2019JUST EAT buyGoldman Sachs Group Inc.
04.07.2019JUST EAT buyJefferies & Company Inc.
03.07.2019JUST EAT kaufenRBC Capital Markets
24.04.2019JUST EAT buyUBS AG
30.08.2019JUST EAT NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2019JUST EAT HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.06.2019JUST EAT NeutralUBS AG
03.04.2019JUST EAT HoldDeutsche Bank AG
07.03.2019JUST EAT Equal weightBarclays Capital
18.06.2019JUST EAT UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.05.2019JUST EAT UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.11.2018JUST EAT UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.10.2018JUST EAT UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.09.2018JUST EAT UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für JUST EAT plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

JUST EAT Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit deutlichem Gewinn -- Wall Street-Kurse steigen -- Keine Abstimmung über Brexit-Deal -- Wirecard bestellt Sonderprüfer -- SAP, Munich RE, HelloFresh im Fokus

Apple-Aktie auf Allzeithoch. Coty prüft Verkauf von Wella und anderen Marken. China kündigt bei WTO Strafzölle gegen USA in Milliardenhöhe an. Daimler wirbt mit Gutschein-Aktion um Software-Updates. Bundesbank-Vorschlag: Rente erst mit fast 70 Jahren. Pharmariesen wenden Schmerzmittel-Prozess durch Vergleich ab.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100