Meme-Hype

Faraday Future, GameStop & Co. mit Kursschwankungen: Folgt nun das Ende der Meme-Aktienrally?

22.05.24 22:03 Uhr

Meme-Aktienrally vor dem Aus? Faraday Future, GameStop & Co. via NASDAQ & NYSE mit deutlichen Kursschwankungen | finanzen.net

Die Meme-Aktien haben in jüngster Zeit ein Auf und Ab erlebt. Ist ein Ende der Meme-Aktienrally in Sicht?

• Meme-Aktien mit Achterbahnfahrt
• Kurse wurden durch Social Media und Privatanleger angetrieben
• Neue Nachrichten könnten weiter für Unruhe sorgen

Meme-Aktien mit Auf und Ab

Die Meme-Aktien haben in den vergangenen Wochen eine wahre Achterbahnfahrt erlebt. Nach der Rückkehr eines bedeutenden Reddit-Users, der zur ersten Meme-Rally eine bedeutende Rolle gespielt hatte, ging es für Meme-Aktien wie GameStop, AMC und Faraday Future hoch hinaus. Faraday Future konnte mit der jüngsten Rally sogar den Status des Pennystocks hinter sich lassen. Bald darauf folgte jedoch auch schon der tiefe Fall.

Und auch am heutigen Handelstag setzte sich die Korrekturbewegung weiter fort, nachdem zu Beginn der Woche noch deutliche Kursgewinne zu beobachten waren. So ging es für Faraday Future im NASDAQ-Handel letztlich um 19,42 Prozent abwärts auf 1,12 US-Dollar. Für die Papiere von GameStop ging es an der NYSE derweil schließlich um 4,52 Prozent nach unten auf 21,12 US-Dollar, während AMC nach anfänglichen Verlusten 8,61 Prozent auf 5,05 US-Dollar gewann.

Ist die Meme-Aktienrally vorbei?

Die Wertpapiere werden als Meme-Aktien bezeichnet, da deren Preise maßgeblich durch Social-Media-Hypes und Privatanleger angetrieben wurden. Doch obwohl die Kurse derzeit fallen, könnten sich die Preisschwankungen stabilisieren, wobei die Kurse noch immer deutlich höher liegen als vor wenigen Wochen, wie MarketWatch erklärt.

Dennoch sei es vermutlich noch zu früh, um von einer Beruhigung der Lage zu sprechen. Weitere Beiträge von Social-Media-Nutzern wie Roaring Kitty oder Nachrichten über mögliche neue Aktienemissionen zu den höheren Preisen könnten erneut für Unruhe sorgen.

Wie es mit der Meme-Aktienrally weitergeht, bleibt also - wie so oft - abzuwarten

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf AMC Entertainment A

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf AMC Entertainment A

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com, JIM WATSON/AFP via Getty Images

Nachrichten zu GameStop Corp

Analysen zu GameStop Corp

DatumRatingAnalyst
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
DatumRatingAnalyst
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.03.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
DatumRatingAnalyst
24.11.2015Gamestop a PerformOppenheimer & Co. Inc.
13.11.2015Gamestop a Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
11.04.2012Gamestop a holdNeedham & Company, LLC
21.04.2011Gamestop a neutralJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
07.10.2010Gamestop a performOppenheimer & Co. Inc.
DatumRatingAnalyst
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
29.03.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
22.11.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company
24.03.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GameStop Corp nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"