31.03.2020 18:04

alstria office zieht Dividendenvorschlag zurück - Aktie steigt dennoch

Mietverzögerungen: alstria office zieht Dividendenvorschlag zurück - Aktie steigt dennoch | Nachricht | finanzen.net
Mietverzögerungen
Folgen
alstria office zieht seinen Dividendenvorschlag zurück.
Werbung
Die Unsicherheit, die der Coronavirus erzeuge, sei zu unsicher, um die Ausschüttung jetzt zu beziffern, teilte der MDAX-Konzern am Montagabend in Hamburg mit.

Für den Konzern sind die Folgen der Pandemie vor allem dadurch zu spüren, dass Mieter ihre monatlichen Überweisungen aussetzen, so wie es ihnen seit vergangener Woche gesetzlich erlaubt ist. Das Mietvolumen derer, die zunächst nicht zahlen wollen, liege bei einer Million Euro pro Monat oder 6,8 Prozent, teilte der Vermieter von Büroimmobilien mit.

Zwar sei das Unternehmen liquide, doch über eine Dividende soll erst entschieden werden, wenn die Auswirkungen des Virus klarer seien. Das soll spätestens in der Einladung zur Hauptversammlung 2020 der Fall sein. Diese wurde zuletzt auf einen unbekannten Termin verschoben..

Via XETRA kletterte diealstria office REIT-AG-Aktie am 31. März letztlich 0,08 Prozent auf 13,04 Euro.

/fba/he

HAMBURG (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf alstria office REIT-AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf alstria office REIT-AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: alstria office-REIT AG

Nachrichten zu alstria office REIT-AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu alstria office REIT-AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.05.2022alstria office REIT-AG HoldWarburg Research
01.02.2022alstria office REIT-AG SellWarburg Research
13.12.2021alstria office REIT-AG HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.12.2021alstria office REIT-AG NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.11.2021alstria office REIT-AG NeutralUBS AG
04.11.2021alstria office REIT-AG BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.11.2021alstria office REIT-AG OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.11.2021alstria office REIT-AG BuyUBS AG
04.11.2021alstria office REIT-AG BuyDeutsche Bank AG
04.11.2021alstria office REIT-AG OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.05.2022alstria office REIT-AG HoldWarburg Research
13.12.2021alstria office REIT-AG HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.12.2021alstria office REIT-AG NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.11.2021alstria office REIT-AG NeutralUBS AG
16.11.2021alstria office REIT-AG HoldWarburg Research
01.02.2022alstria office REIT-AG SellWarburg Research
08.11.2021alstria office REIT-AG VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.02.2019alstria office REIT-AG UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.01.2019alstria office REIT-AG UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2018alstria office REIT-AG UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für alstria office REIT-AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Inflationssorgen etwas rückläufig: DAX kann Gewinne nicht halten -- Asiens Börsen im Plus -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- thyssenkrupp und Telekom im Fokus

Disney übertrifft Erwartungen. RWE profitiert von gestiegenen Energiepreisen. Bilfinger steigert Umsatz deutlich - Bestätigung der Prognose. Trotz Gas-Belastung behält K+S Jahresziele bei. Zurich kann Gewinn leicht steigern - Aktienrückkaufprogramm. Varta verzeichnet Gewinnrückgang.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln