finanzen.net
16.07.2019 21:05
Bewerten
(2)

Amazon-Aktie: Schafft Amazon bald nachhaltig den Sprung über die 1-Billion-Dollar-Marke?

Nach erneutem Flirt: Amazon-Aktie: Schafft Amazon bald nachhaltig den Sprung über die 1-Billion-Dollar-Marke? | Nachricht | finanzen.net
Nach erneutem Flirt
In der vergangenen Woche wurde der E-Commerce-Riese erneut über die Marke von einer Billion US-Dollar Marktkapitalisierung gehievt - aber es handelte sich nur um einen kurzzeitigen Flirt, keinen nachhaltigen Sprung darüber. Bringt die nahende Bilanzsaison den nötigen Schub?
• In der vergangene Woche kletterte Amazons Marktkapitalisierung kurzzeitig über die 1-Billion-Grenze.
• Nachhaltiger Aufschwung bei der Amazon-Aktie fehlt noch.
• Erwartete Umsatzsteigerung dürfte anschieben.

Kurzer Ausflug über die 1-Billion-Marke

Am vergangenen Donnerstag, den 11. Juli, kletterte die Amazon-Aktie im Tagesverlauf auf ein neues Jahreshoch bei 2.035,76 US-Dollar und schob so die Börsenbewertung zwischenzeitlich über einen Wert von einer Billion US-Dollar. Damit war der 1994 gegründete Handelsgigant, wenn auch nur kurzzeitig, nach Marktkapitalisierung wieder annähernd so viel wert wie zuletzt im September 2018. Die Amazon-Aktie markierte damals in diesem Zusammenhang ein Allzeithoch von 2.050,49 US-Dollar - Amazon folgte damit Apple über die magische Grenze.

Doch der jüngste Sprung über die 13-stellige Marke konnte nicht nachhaltig verteidigt werden. Noch bis Börsenschluss schrumpfte der Aufschlag am Donnerstag wieder und das Amazon-Papier schloss bei 2.001,07 US-Dollar.

Amazon-Aktie: Quartalszahlen als nachhaltiger Anschub?

Das kürzlich beendete zweite Quartal 2019 könnte der Amazon-Aktie möglicherweise deutlichen Aufschwung verleihen und somit den E-Commerce-Riesen nicht nur für kurze Dauer über die Billionen-Dollar-Marke schieben, sondern womöglich nachhaltigeren Anstoß verleihen. Denn Analysten erwarten, dass der Konzern innerhalb des letzten Geschäftsjahresviertels erneut eine Steigerung erzielen konnte. Beim EPS wird davon ausgegangen, dass 5,584 US-Dollar erzielt werden, was eine Steigerung von 10,14 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspräche. Umsatzseitig schätzen Analysten eine Summe von rund 62,45 US-Dollar Milliarden US-Dollar - rund 18 Prozent mehr gegenüber dem zweiten Quartal des vergangenen Jahres. Die Vorlage der Zahlen steht am 25. Juli nach US-Börsenschluss auf der Agenda.

Anleger dürften sich somit bei dem umsatzstarken Konzern in ihrer Investition bestätigt sehen. In der Vergangenheit erwies sich der Konzern rund um Gründer Jeff Bezos als Erfolgsgeschichte, was das Unternehmen zu einer Jahrhundert-Aktie macht. D.A. Davidson-Analyst Tom Forte geht davon aus, dass Amazon für die Herausforderungen der Zukunft gut gewappnet ist - wovon der Aktienkurs profitieren würde. Anleger dürften daher gespannt sein, welchen Ausblick Bezos für die Amazon-Anleger bereithält und wie es im laufenden Geschäftsjahr noch weitergeht. Zeigen sich Investoren zufrieden mit der Bilanz und können sie von der Prognose überzeugt werden, dürfte Amazon ein nachhaltiger Sprung über die 1-Billion-Marke gelingen.

Theresa Holz / Redaktion finanzen.net

Bildquellen: BobNoah / Shutterstock.com, Ioan Panaite / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    4
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.08.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
26.07.2019Amazon buyUBS AG
26.07.2019Amazon BuyPivotal Research Group
26.07.2019Amazon overweightBarclays Capital
26.07.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
05.08.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
26.07.2019Amazon buyUBS AG
26.07.2019Amazon BuyPivotal Research Group
26.07.2019Amazon overweightBarclays Capital
26.07.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt höher -- Dow letztlich im Plus -- OSRAM macht den Weg für ams-Angebot frei -- innogy mit Gewinnwarnung -- Neue Gerüchte um Renaul-Fiat-Chrysler-Fusion -- Commerzbank, Tesla, RWE im Fokus

Sitzungsprotokoll: US-Notenbank Fed betont Unsicherheit durch Handelskonflikte. Bertrandt zollt Auto-Flaute Tribut - Gewinnwarnung. Pfizer investiert hunderte Millionen Dollar in Gentherapie. Rocket-Beteiligung Global Fashion Group macht weiter Verlust. EU-Wettbewerbsbehörden prüfen angeblich Facebooks Libra.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings


Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985