Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-
29.11.2021 17:56

Sartorius-Aktie schließt stabil: Sartorius investiert bis 2025 Millionenbetrag in Frankreich

Neue Arbeitsplätze: Sartorius-Aktie schließt stabil: Sartorius investiert bis 2025 Millionenbetrag in Frankreich | Nachricht | finanzen.net
Neue Arbeitsplätze
Folgen
Der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius will zwischen 2021 und 2025 insgesamt 100 Millionen Euro in Frankreich investieren und bis zu 400 Arbeitsplätze schaffen.
Werbung
Dabei sollen die Produktions- und Lagerkapazitäten an den französischen Standorten in Aubagne, Cergy und Lourdes erweitert werden, teilte die Sartorius AG mit. Der Standort in Aubagne, der Hauptsitz von Sartorius in Frankreich, soll den Löwenanteil der Investitionen erhalten, um unter anderem neue Reinraum-Labors zu errichten. Ende Dezember 2020 beschäftigte der DAX-Konzern in Frankreich fast 1.100 fest angestellte Mitarbeiter an vier verschiedenen Standorten in Aubagne, Cergy, Dourdan und Lourdes.

Die Sartorius Vorzugs-Aktien gewannen im nachbörslichen Handel in Frankfurt zeitweise 4,45 Prozent auf 582,20 Euro hinzu. Im offiziellen Handel am Montag schlossen sie nun unverändert bei 580,00 Euro.

Von Cecilia Butini

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: T. Schneider / Shutterstock.com

Nachrichten zu Sartorius AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sartorius AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.01.2012Sartorius buyCommerzbank Corp. & Markets
01.12.2011Sartorius buyWestLB AG
25.07.2011Sartorius buySociété Générale Group S.A. (SG)
18.02.2008Sartorius kaufenDie Actien-Börse
25.01.2007Sartorius akkumulierenAC Research
13.01.2012Sartorius buyCommerzbank Corp. & Markets
01.12.2011Sartorius buyWestLB AG
25.07.2011Sartorius buySociété Générale Group S.A. (SG)
18.02.2008Sartorius kaufenDie Actien-Börse
25.01.2007Sartorius akkumulierenAC Research

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sartorius AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- Microsoft kauft Activision -- Siemens verkauft Yunex -- Goldman Sachs verfehlt Erwartungen -- Vonovia will Dividende erhöhen -- AUTO1, CureVac im Fokus

Zweitimpfung bei Johnson & Johnson nötig. BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea legt Fokus auf Erdgasgeschäft. Flughafen Wien erwartet 2022 Turnaround. Elon Musk kommt Mitte Februar erneut nach Deutschland. Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln