15.04.2021 17:50

RWE-Aktie schließt knapp im Plus: RWE und H2U arbeiten am Aufbau eines globalen Wasserstoffhandels

Neuer Solarpark: RWE-Aktie schließt knapp im Plus: RWE und H2U arbeiten am Aufbau eines globalen Wasserstoffhandels | Nachricht | finanzen.net
Neuer Solarpark
Folgen
RWE Supply & Trading und der australische Projektentwickler The Hydrogen Utility Pty Ltd (H2U) wollen zusammen den Wasserstoffhandel zwischen Australien und Deutschland entwickeln und haben dazu eine Absichtserklärung unterzeichnet.
Werbung
Gemeinsam möchten sie in Australien produzierten grünen Wasserstoff nach Europa bringen, wie der deutsche Versorgungskonzern mitteilte.

Das geplante LNG-Terminal in Brunsbüttel, für das RWE Kapazitäten buchen will, eignet sich aus Sicht der Partner ideal zum Wasserstoffimport nach Deutschland.

H2U entwickelt mehrere Wasserstoffprojekte in Australien und Neuseeland, wie zum Beispiel das Eyre Peninsula Gateway Project. Am geplanten Standort in Südaustralien soll eine 75-Megawatt-Elektrolyse-Anlage errichtet werden, die Wasserstoff für rund 40.000 Tonnen Ammoniak jährlich liefern kann. In einer zweiten Ausbauphase will H2U in den nächsten Jahren die Elektrolyse-Kapazität auf 1,5 Gigawatt erweitern.

RWE nimmt Solarpark in den Niederlanden ans Netz

Der Energieversorger RWE hat seine erste Freiflächen-Solaranlage in den Niederlanden in Betrieb genommen. Der Solarpark Kerkrade in der Provinz Limburg verfügt über eine installierte Leistung von 14,7 Megawatt und über mehr als 36.000 Module, teilte das Essener DAX-Unternehmen mit. Damit könnten jährlich rund 4.000 Haushalte versorgt werden.

Zwei weitere Solarprojekte und vier Onshore-Windparks von RWE sollen noch in diesem Jahr in den Niederlanden ans Netz gehen. Dazu gehören auch die Erweiterung des Solarparks Amer mit einer schwimmenden Photovoltaik-Anlage sowie einem regulären Solarpark. Derzeit prüft der RWE-Konzern zudem Möglichkeiten, weitere Solarprojekte in der Nähe seiner niederländischen Windparks an Land zu realisieren.

Die RWE-Aktie konnte im XETRA-Handel schlussendlich um 0,12 Prozent auf 34,03 Euro zulegen.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Patrik Stollarz/Getty Images

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.05.2021RWE OutperformCredit Suisse Group
04.05.2021RWE buyDeutsche Bank AG
27.04.2021RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
23.04.2021RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2021RWE buyJefferies & Company Inc.
07.05.2021RWE OutperformCredit Suisse Group
04.05.2021RWE buyDeutsche Bank AG
27.04.2021RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
23.04.2021RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2021RWE buyJefferies & Company Inc.
17.03.2021RWE HaltenIndependent Research GmbH
16.03.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
22.02.2021RWE HaltenIndependent Research GmbH
19.02.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
08.02.2021RWE HaltenIndependent Research GmbH
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
21.04.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
16.01.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen höher -- DAX beendet Handel deutlich stärker -- Nikola weiter mit roten Zahlen -- Siemens erhöht Prognose -- BMW, adidas, Siltronic, Beyond Meat, Peloton, GoPro im Fokus

USA: Kreditvergabe an Verbraucher steigt stärker als erwartet. US-Präsident Biden: Erholung der US-Wirtschaft ist kein Sprintn Airbus liefert im April wieder weniger Flugzeuge aus. EMA untersucht Fälle von Nervenerkrankung nach AstraZeneca-Impfung. Landkreis genehmigt Lagerhalle auf Tesla-Gelände. Frankreich blockiert wohl EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff - US-Zulassung beantragt.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Sorge vor der steigenden Inflation wächst; mit welchen Assets Klassen versuchen Sie Ihr Depot zu diversifizieren?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln