finanzen.net
19.06.2019 22:35
Bewerten
(1)

Allergan-Aktie schießt hoch: Anleger schöpfen neuen Mut

Studiendaten treiben an: Allergan-Aktie schießt hoch: Anleger schöpfen neuen Mut | Nachricht | finanzen.net
Studiendaten treiben an
DRUCKEN
Auf dem Tief seit sechs Jahren gibt es neuerdings an der Wall Street wieder Hoffnung für Anleger von Allergan.
Nachdem die Papiere des Pharmakonzerns zu Wochenbeginn mit 114,27 US-Dollar so günstig zu haben waren wie seit 2013 nicht mehr, waren sie bereits am Dienstag gestiegen und bauten ihre Gewinne am Mittwoch weiter aus. Schlussendlich kletterten sie um 6,23 Prozent auf 128,16 Dollar.

Am Dienstag berichtete a href="/aktien/allergan-aktie">Allergan von ermutigenden Ergebnissen bei der Erprobung des Reizdarm-Mittels Linzess. Studiendaten zu dem Medikament ergäben ein steigendes Potenzial für Verschreibungen, kommentierte ein Analyst.

Am Vortag hatte Umer Raffat von Evercore ISI eine mögliche Aufspaltung des Pharmakonzerns ins Spiel gebracht, was den Papieren bereits mit mehr als 4 Prozent nach oben verholfen hatte. Eine Telefonkonferenz des Konzerns mit Investoren habe in ihm den Eindruck erweckt, dass Allergan auf eine Spaltung zusteuere und derzeit an den Zeitplänen arbeite. Möglicherweise werde es in "den nächsten Monaten" ein Update zu dem Thema geben, so der Experte.

Randall Stanicky von RBC griff dieses Thema anschließend in einer Studie auf und bezeichnete die Diskussion zwar als "nicht neu", aber dennoch als überraschend. Eine Aufspaltung sei etwas für die Bullen unter den Anlegern, so der Experte. Er habe eine Spaltung schon 2017 als Möglichkeit bezeichnet und sieht darin auch die beste Option für die Anleger. Er warnte aber zugleich davor, dass noch viele Fragen offen seien.

Die Studiendaten zu Linzess locken die Experten allerdings nicht klar aus der Reserve. Balaji Prasad von der britischen Bank Barclays sieht es zwar positiv, dass die Phase-III-Studie alle primären und sekundären Endpunkte erreicht habe. Er sieht aber auch enorm großen Handlungsbedarf, da das Umsatzpotenzial von Allergan den Anlegern derzeit große Sorgen mache. "Wir glauben, dass sie an allen Fronten feuern müssen", so der Experte. Dies sei eine große Herausforderung.

Die Sorgen der Anleger drücken sich an der Kursentwicklung von Allergan in den vergangenen Jahren aus. Im Sommer 2015 wurden beim Rekordhoch noch 340 Dollar für die Aktie gezahlt, heute ist sie nur noch etwas mehr als ein Drittel dessen wert. Selbst im Oktober 2018 wurden noch fast 200 Dollar für sie gezahlt. Auch seither haben sie sich fast gedrittelt. Im marktbreiten S&P 500 gehören sie seither zu den 25 schwächsten Werten.

/tih/jkr/fba

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Allergan Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allergan Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.06.2019Allergan Sector PerformRBC Capital Markets
17.12.2014Allergan NeutralUBS AG
15.12.2014Allergan HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
09.10.2014Allergan BuyDeutsche Bank AG
01.10.2014Allergan BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
15.12.2014Allergan HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
09.10.2014Allergan BuyDeutsche Bank AG
01.10.2014Allergan BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
03.12.2012Allergan buyCitigroup Corp.
19.11.2012Allergan buySunTrust Robinson Humphrey, Inc.
26.06.2019Allergan Sector PerformRBC Capital Markets
17.12.2014Allergan NeutralUBS AG
18.03.2011Allergan neutralCredit Suisse Group
11.08.2009Allergan ErsteinschätzungGoldman Sachs Group Inc.
03.08.2009Allergan holdJefferies & Company Inc.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allergan Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Dow Jones im Minus -- Wirecard: Zusammenarbeit mit Aldi -- Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef -- Software AG, Bayer, Sartorius, Microsoft, Boeing im Fokus

Pfeiffer Vacuum passt Prognose nach Quartalszahlen an. American Express meldet Gewinnsprung. Ex-Automanager Ghosn reicht Klage gegen Nissan und Mitsubishi ein. NORMA passt Jahresprognose an. Heidelberger Druck-Aktien setzen Kurseinbruch fort. AB InBev verkauft Australien-Geschäft. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Newmont Mining Corp. (NMC)853823
Infineon AG623100
SAP SE716460
BayerBAY001
Barrick Gold Corp.870450
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8