Index-Performance im Blick

Verluste in New York: S&P 500 nachmittags im Minus

15.04.24 20:02 Uhr

Verluste in New York: S&P 500 nachmittags im Minus | finanzen.net

Der S&P 500 erleidet am ersten Tag der Woche Verluste.

Werte in diesem Artikel
Aktien

174,68 EUR -0,26 EUR -0,15%

90,04 EUR 1,12 EUR 1,26%

70,78 EUR -0,78 EUR -1,09%

0,23 EUR -0,02 EUR -8,00%

77,00 EUR -3,00 EUR -3,75%

430,45 EUR 3,90 EUR 0,91%

140,65 EUR -0,85 EUR -0,60%

385,35 EUR -1,60 EUR -0,41%

316,00 EUR -0,50 EUR -0,16%

377,00 EUR -1,60 EUR -0,42%

263,70 EUR 0,30 EUR 0,11%

0,23 EUR -0,09 EUR -27,86%

162,72 EUR 2,12 EUR 1,32%

Indizes

5.303,3 PKT 6,2 PKT 0,12%

Am Montag steht der S&P 500 um 20:00 Uhr via NYSE 0,86 Prozent im Minus bei 5.079,42 Punkten. Der Wert der im Index enthaltenen Werte beträgt damit 44,043 Bio. Euro. Zum Handelsbeginn standen Gewinne von 0,873 Prozent auf 5.168,16 Punkte an der Kurstafel, nach 5.123,41 Punkten am Vortag.

Das Tagestief des S&P 500 betrug 5.066,92 Punkte, das Tageshoch hingegen 5.168,43 Zähler.

S&P 500-Entwicklung seit Jahresbeginn

Noch vor einem Monat, am 15.03.2024, lag der S&P 500 bei 5.117,09 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der NYSE feiertagsbedingt. Der S&P 500 verzeichnete am vorherigen Handelstag, dem 12.01.2024, den Wert von 4.783,83 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Der S&P 500 wurde am vorherigen Handelstag, dem 14.04.2023, mit 4.137,64 Punkten bewertet.

Der Index kletterte seit Jahresbeginn 2024 bereits um 7,10 Prozent nach oben. Der S&P 500 erreichte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 5.264,85 Punkten. Bei 4.682,11 Punkten liegt hingegen das Jahrestief.

Top- und Flop-Aktien im S&P 500

Unter den stärksten Aktien im S&P 500 befinden sich aktuell SVB Financial Group (+ 20,00 Prozent auf 0,06 USD), M&T Bank (+ 4,09 Prozent auf 140,07 USD), Centene (+ 3,85 Prozent auf 73,45 USD), Goldman Sachs (+ 3,02 Prozent auf 401,24 USD) und Cardinal Health (+ 2,18 Prozent auf 107,39 USD). Zu den schwächsten S&P 500-Aktien zählen derweil First Republic Bank (-6,67 Prozent auf 0,04 USD), Salesforce (-6,56 Prozent auf 275,01 USD), Molina Healthcare (-4,80 Prozent auf 358,51 USD), Tesla (-4,59 Prozent auf 163,20 USD) und Globe Life (-4,47 Prozent auf 56,45 USD).

Die teuersten S&P 500-Konzerne

Im S&P 500 sticht die Apple-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. Zuletzt wurden via NYSE 10.525.326 Aktien gehandelt. Die Microsoft-Aktie weist im S&P 500 den höchsten Börsenwert auf. Die Marktkapitalisierung der Aktie beträgt 2,942 Bio. Euro.

Dieses KGV weisen die S&P 500-Mitglieder auf

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im S&P 500 hat in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die SVB Financial Group-Aktie inne. Hier wird ein KGV von 0,00 erwartet. Im Index weist die First Republic Bank-Aktie mit 266,67 Prozent 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich die höchste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Apple

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: ilolab / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

Analysen zu Tesla

DatumRatingAnalyst
08.05.2024Tesla NeutralUBS AG
30.04.2024Tesla Equal WeightBarclays Capital
29.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
25.04.2024Tesla HoldDeutsche Bank AG
24.04.2024Tesla UnderperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
29.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
24.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
17.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
15.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
08.04.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
08.05.2024Tesla NeutralUBS AG
30.04.2024Tesla Equal WeightBarclays Capital
25.04.2024Tesla HoldDeutsche Bank AG
24.04.2024Tesla NeutralUBS AG
24.04.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
24.04.2024Tesla UnderperformBernstein Research
24.04.2024Tesla VerkaufenDZ BANK
24.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"