finanzen.net
06.06.2016 09:23

Aktie im Fokus: The Home Depot

Vermögensverwalter-Kolumne: Aktie im Fokus: The Home Depot | Nachricht | finanzen.net
Vermögensverwalter-Kolumne
The Home Depot mit Firmensitz in Atlanta wurde 1978 von Bernie Marcus und Arthur Blank gegründet und ist mittlerweile weltweit das größte Baumarktunternehmen.
Die Gesellschaft betreibt mit ca. 385.000 Vollzeitbeschäftigten derzeit 2.275 Baumärkte in den USA, Kanada, Mexiko, Puerto Rico, auf Guam und den Virgin Islands.

Das Warensortiment richtet sich an Heimwerker, Handwerker sowie Baufirmen und umfasst bis zu 40.000 verschiedene Produkte, die mit einer Niedrig-Preis-Garantie angeboten werden. Das Unternehmen offeriert in Zusammenarbeit mit unabhängigen Anbietern Dienstleistungen für komplette häusliche Renovierungsprojekte und vertreibt zudem seine Produkte und Serviceleistungen über Online-Kanäle. Die Bedeutung des Online-Handels am Gesamtgeschäft ist mit knapp unter acht Prtozent allerdings noch gering.

Home Depot hat seit 2008 die Anzahl seiner Baumärkte nicht erhöht, trotzdem aber die Umsätze um 30 Prozent steigern können, da die Geschäfte mit professionellen Baudienst- leistern ausgebaut wurden.

Gegenüber dem großen US-Rivalen Lowe’s ist Home Depot sehr gut positioniert: Mit ca. 22 Prozent mehr Geschäftsfilialen wird 43 Prozent mehr Umsatz generiert. Die operative Gewinnmarge liegt zudem mit 13,3 Prozent deutlich über 8,4 Prozent von Lowe’s. Der Cash-Flow betrug im letzten Fiskaljahr mit 9,4 Mrd. US-Dollar fast das Doppelte des Konkurrenten.

Der verstärkte Tatendrang der Heimwerker und Hausbauer in den USA im ersten Geschäftsquartal stimmt den Baumarktkonzern optimistisch. Der Umsatz stieg um neun Prozent auf 22,8 Mrd. US-Dollar und der Nettogewinn verbesserte sich um 14 Prozent auf 1,8 Mrd. Dollar. Der Gewinn pro Aktie lag mit 1,44 Dollar deutlich über den Erwartungen der Analysten mit 1,36 Dollar.

Für das Gesamtjahr 2016 geht das Unternehmen von einer Umsatzsteigerung von sechs Prozent und einer Gewinnsteigerung von 15 Prozent aus. Home Depot will den Umsatz vom letzten Jahr in Höhe von 88 Mrd. US-Dollar auf 101 Mrd. Dollar bis zum Jahr 2018 steigern, was einem angepeilten Umsatzwachstum von knapp fünf Prozent entspricht. Rechnerisch bedeutet der Gesamtgewinn von 6,3 Dollar pro Aktie bei einem Kurs von ca. 132 Dollar ein Kursgewinnverhältnis von ca. 21 - ein Zeichen, dass die Börse bereit ist, das solide Unternehmen respektabel zu bewerten.

The Home Depot ist ein verlässlicher Dividendenzahler; am 16. Juni schüttet das Unternehmen mit aktuell 69 Cents bereits seit 117 Quartalen eine Dividende aus. Die aktuelle jährliche Dividendenrendite liegt knapp über zwei Prozent. In den letzten fünf Jahren hat die Baumarktkette damit die Gewinnausschüttungen fast verdreifacht. Die Analysten geben dem Aktienkurs auf Jahressicht ein Potenzial von ca. zehn Prozent. Der anhaltende Aufschwung aus dem US-Immobiliensektor dürfte weiterhin für gute Unternehmensergebnisse sorgen.

Von Dr. Thomas Heidel, Leitung Research FIDAL AG

Immer mehr Privatanleger in Deutschland vertrauen bei ihrer Geldanlage auf bankenunabhängige Vermögensverwalter. Frei von Produkt- und Verkaufsinteressen können sie ihre Mandanten bestmöglich beraten. Mehr Informationen finden Sie unter www.vermoegensprofis.de.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Niloo / Shutterstock.com

Nachrichten zu Home Depot Inc., The

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Home Depot Inc., The

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.08.2019Home Depot NeutralCredit Suisse Group
16.07.2019Home Depot HoldGabelli & Co
01.05.2019Home Depot Market PerformTelsey Advisory Group
27.02.2019Home Depot Market PerformTelsey Advisory Group
11.04.2018Home Depot BuyGabelli & Co
01.05.2019Home Depot Market PerformTelsey Advisory Group
27.02.2019Home Depot Market PerformTelsey Advisory Group
11.04.2018Home Depot BuyGabelli & Co
21.02.2018Home Depot BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
21.02.2018Home Depot OutperformTelsey Advisory Group
20.08.2019Home Depot NeutralCredit Suisse Group
16.07.2019Home Depot HoldGabelli & Co
19.08.2015Home Depot HoldDeutsche Bank AG
17.11.2014Home Depot HoldCanaccord Adams
15.11.2012Home Depot neutralNomura
19.03.2008Home Depot DowngradeMorgan Keegan & Co., Inc.
18.07.2007Home Depot reduceUBS
11.07.2007Home Depot fern haltenFrankfurter Tagesdienst
21.05.2007Home Depot reduceUBS
18.05.2007Home Depot meidenFrankfurter Tagesdienst

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Home Depot Inc., The nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt unter 13.600 Punkten -- US-Börsen in rot -- Allianz: Höhere Dividende nach Gewinnsteigerung -- Tesla darf Rodung fortsetzen -- RHÖN-KLINIKUM, Dr. Hönle, T-Mobile US, Sprint, LPKF im Fokus

RAG-Stiftung will "relevanten Minderheitsanteil" an thyssenkrupp Elevator. Virgin-Galactic-Aktie tiefrot: Morgan Stanley hält eine Korrektur für überfällig. RHÖN-KLINIKUM: Sinkende Gewinne erwartet. US-Wirtschaft verliert an Schwung: IHS Markit-Index fällt auf tiefsten Stand seit 2013. Fitbit verkauft nach Ankündigung des Google-Deals mehr Geräte.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q4 2019)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Big-Mac-Index 2020
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
KW 20/7: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
mehr Top Rankings

Umfrage

Ein Gericht hat die Rodung für die Tesla-Fabrik in Brandenburg gestoppt. Wie finden sie diese Entscheidung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Allianz840400
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
ITM Power plcA0B57L
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9