12.11.2021 08:20

MARKT/Bund-Future mit leichten Aufschlägen

MARKT/Bund-Future mit leichten Aufschlägen | Nachricht | finanzen.net
Folgen
Werbung

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Dezember-Kontrakt des Bund-Futures steigt am Freitagmorgen bis 8.15 Uhr um 8 Ticks auf 170,49 Prozent. Das Tageshoch liegt bislang bei 170,63 Prozent und das Tagestief bei 170,47 Prozent. Umgesetzt wurden bisher 12.217 Kontrakte. Der Buxl-Futures steigt um 14 Ticks auf 212,88 Prozent. Der Bobl-Futures gewinnt 7 Ticks auf 134,79 Prozent. Größere Impulsgeber sind am Freitag nicht in Sicht. Technisch notiert der Bund-Future praktisch in der Mitte der Spanne zwischen 170,00 und 171,00.

DJG/mpt/cln

(END) Dow Jones Newswires

November 12, 2021 02:19 ET (07:19 GMT)

Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht schwächer ins Wochenende -- WACKER CHEMIE übertrifft Erwartungen 2021 -- SAP zieht Tempo im Cloudgeschäft an -- JPMorgan, Citigroup, Wells Fargo, DWS im Fokus

AT&T und Dish geben Milliarden für Frequenzen für 5G-Dienste aus. Corona-Impfstoff von Novavax soll ab 21. Februar verfügbar sein. Drägerwerk mit Umsatzeinbußen. Wechsel im AUDI-Aufsichtsrat. Nagarro will Umsatz 2022 um fast ein Drittel steigern. Siemens-Kunden müssen wohl auf Steuerungs-Chips warten. EZB: Lagarde rechnet mit Inflationsrückgang 2022. Streit um Zukunft von Generali-Chef eskaliert im Verwaltungsrat.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende 2022?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln