08.07.2013 10:03

Indische Rupie fällt auf Rekordtief

Folgen

Börsenspiel Trader: Clever handeln und Jaguar I-PACE gewinnen. Jetzt anmelden! -W-

Der Sinkflug der Rupie setzt sich ungebremst fort. Zu Wochenbeginn fiel die indische Währung zum amerikanischen Dollar auf ein historisches Tief.
Werbung
Im Gegenzug stieg der Dollar auf bis zu 61,21 Rupien - ein Rekordhoch. Auch zum Euro tendiert die indische Währung schwach. Ein Euro kostete am Montag rund 78 Rupien. Das ist nur geringfügig weniger als der Höchstand von Mitte Juni.

    Auslöser für die jüngste Schwäche der Rupie ist der sich abzeichnende Kurswechsel in der US-Geldpolitik. Weil die Federal Reserve ihre Geldschwemme noch in diesem Jahr abebben lassen will, ziehen viele Anleger massiv Kapital aus den Schwellenländern ab. Die Rupie ist mit dem brasilianischen Real größter Verlierer dieser Entwicklung. In der längeren Betrachtung zeigt der Trend ebenfalls nach unten. Beobachter erklären das überwiegend mit verschleppten Reformen und dem chronischen Leistungsbilanzdefizit des Landes. Indien ist die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens./bgf/hbr

FRANKFURT (dpa-AFX)
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1737-0,0034
-0,29
Japanischer Yen128,9800-0,0100
-0,01
Pfundkurs0,85370,0001
0,01
Schweizer Franken1,09170,0008
0,07
Russischer Rubel85,49200,0000
0,00
Bitcoin41479,55861183,9375
2,94
Chinesischer Yuan7,58900,0051
0,07

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Cerberus: Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest im Fokus

Drägerwerk: Aussicht auf höhere Dividende. Weiter verschärft: Daimler Truck leidet unter Halbleiter-Engpässen. Tesla-Chef Musk kommt zum Tag der offenen Tür nach Deutschland. Deutsche Bank-Aktie: Sewing entschuldigt sich für scharfe Kritik in Analysten-Studie. HOCHTIEF-Tochter CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Stimmung der US-Verbraucher hellt sich im September auf. E.ON-Chef setzt auf Netze als Treiber der Energiewende.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln