08.12.2020 22:14

Bitcoin & Co. kurz vor dem Sprung an die Wall Street

Kryptowährungs-Indizes: Bitcoin & Co. kurz vor dem Sprung an die Wall Street | Nachricht | finanzen.net
Kryptowährungs-Indizes
Folgen
Das Interesse der traditionellen Finanzwelt an Kryptowährungen wächst. Aus diesem Grund will S&P Dow Jones nun erstmals auch Krypto-Indizes herausbringen.
Werbung
• Kryptowährungen betreten das klassische Börsenparkett
• Indizes für digitale Assets in der Vorbereitung
• Mehr Transparenz für Krypto-Anleger

Wurden Bitcoin und Co. zunächst lange als "Hackerwährung" abgetan, so etablierten sie sich in den letzten Jahren zunehmend in der Finanzwelt und stoßen inzwischen auch bei institutionellen Investoren auf Interesse. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen und Anlegern bessere Möglichkeiten zu bieten, um die digitalen Assets zu bewerten, sollen demnächst Kryptowährungen indiziert werden.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Benchmarking-Lösungen für digitale Währungen

Wie aus einer gemeinsamen Pressemitteilung hervorgeht, kooperiert S&P Dow Jones Indices, ein Joint Venture zwischen S&P Global, der CME Group sowie der News Corp., mit dem Blockchain-Datenanbieter Lukka, um Benchmarking- und Index-Lösungen für Kryptowährungen einzuführen.

"Da sich digitale Assets wie Kryptowährungen zu einer rasch aufsteigenden Assetklasse entwickeln, ist die Zeit reif für unabhängige, verlässliche und benutzerfreundliche Benchmarks", begründete Peter Roffman, der Global Head of Innovation and Strategy bei S&P Dow Jones Indices, warum sich der renommierte Index-Ersteller mit über hundertjähriger Erfahrung nun auch mit Cyberdevisen befasst.

Und Robert Materazzi, CEO des New Yorker Start-up Lukka ergänzte: "Unsere Zusammenarbeit mit S&P DJI ist ein weiterer Meilenstein, der die Lücke zwischen dem Krypto-Asset-Ökosystem und traditionellen Finanzdienstleistungen zu überbrückt".

Offene Fragen

Zwar geht aus der Pressemitteilung hervor, dass die klassische Finanzwelt digitale Assets zunehmend ins Visier nimmt, doch noch fehlt es an konkreten Details. So haben die Kooperationspartner nicht verraten, welche Kryptowährungen überhaupt in die Indizes aufgenommen werden oder nach welchen Kriterien sie dabei ausgesucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren: JETZT NEU - Bitcoin & Co. über die finanzen.net App handeln - oder für Profis über die Börse Stuttgart Digital Exchange

Außerdem gab es keine Angaben dazu, wann die angekündigten Benchmark-Instrumente für Bitcoin und Co. zur Verfügung gestellt werden. Laut "BTC Echo" sei jedoch davon auszugehen, dass der Starttermin erst im nächsten Jahr sein wird.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf CME Group Inc (A)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf CME Group Inc (A)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Wit Olszewski / Shutterstock.com

Nachrichten zu CME Group Inc (A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CME Group Inc (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.12.2018CME Group A OverweightBarclays Capital
10.07.2018CME Group A NeutralCompass Point
16.10.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
08.09.2017CME Group A OverweightBarclays Capital
01.05.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
04.12.2018CME Group A OverweightBarclays Capital
16.10.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
08.09.2017CME Group A OverweightBarclays Capital
01.05.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
31.03.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
10.07.2018CME Group A NeutralCompass Point
11.08.2015CME Grou a Equal WeightBarclays Capital
26.02.2013CME Grou a haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.10.2012CME Grou a holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.
14.06.2012CME Grou a neutralJ.P. Morgan Cazenove
28.10.2016CME Group A UnderperformRBC Capital Markets
09.12.2015CME Grou a UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CME Group Inc (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,05040,0010
0,10
Japanischer Yen143,3225-0,1675
-0,12
Pfundkurs0,86180,0012
0,14
Schweizer Franken0,9874-0,0013
-0,13
Russischer Rubel66,12530,4622
0,70
Bitcoin16175,17703,6279
0,02
Chinesischer Yuan7,33650,0295
0,40
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street stabil -- DAX im Minus -- Chefwechsel bei FMC -- Talanx will Dividende und Gewinn steigern -- Porsche AG-Aktie kommt für PUMA in DAX -- Deutsche Bank, RWE im Fokus

Neuer VW-Chef Blume rückt Software ins Zentraum. Positiver Analystenkommentar für Infineon. Heraeus: Goldpreis wird 2023 durch Zinspolitik der Fed bestimmt. Mercedes will in Untertürkheim noch stärker auf E-Antriebe setzen. EssilorLuxottica und Swarovski schließen Lizenzvereinbarung. Pfizer und BioNTech reichen Gegenklage gegen Moderna ein.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Regierung möchte das Staatsangehörigkeitsrechts reformieren. Stimmen sie einer erleichterten Einbürgerung zu?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln