02.12.2021 23:42

Position aufgestockt: MicroStrategy-Chef Michael Saylor steckt weitere Millionen in Bitcoin

Shoppingtour am Cyber Monday: Position aufgestockt: MicroStrategy-Chef Michael Saylor steckt weitere Millionen in Bitcoin | Nachricht | finanzen.net
Shoppingtour am Cyber Monday
Folgen
MicroStrategy-Chef Michael Saylor hat den Bitcoin-Bestand seines Unternehmens am Cyber Monday kräftig aufgestockt.
Werbung
• MicroStrategy steckt weitere 400 Millionen US-Dollar in Bitcoin
• Größter, börsennotierter Bitcoin-Hodler
• Mehr als 120.000 Bitcoin im Besitz von MicroStrategy

Krypto-Bulle Michael Saylor, Chef des Datenanalyseunternehmens MicroStrategy, hat sich am Cyber Monday auf Shoppingtour begeben. Dabei hat er den Bestand seines Unternehmens an Bitcoin kräftig aufgestockt. Denn nach Bekanntwerden der neuen Corona-Variante Omikron ist neben zahlreichen Indizes weltweit auch der Kurs der ältesten Kryptowährung drastisch gefallen. Er brach im Handelsverlauf am Black Friday zeitweise um über 7 Prozent bis auf etwa 53.700 US-Dollar ein. Diese Entwicklungen machte sich Saylor zunutze und griff zu.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Bitcoin für über 400 Millionen US-Dollar gekauft

Via Twitter verkündete Saylor, weitere 7.002 Bitcoin für 414,4 Millionen US-Dollar gekauft zu haben. Dabei zahlte er pro Coin etwa 59.187 US-Dollar. Der Bestand von MicroStrategy ist durch diesen Erwerb auf stolze 121.044 Bitcoin gestiegen, erklärte Saylor weiter.

MicroStrategy setzt auf Bitcoin

Anfang des Monats hatte Saylor in einem CNBC-Interview erklärt: MicroStrategy "wird weiterhin Quartal für Quartal [Bitcoin] erwerben, von Zeit zu Zeit, entweder mit Cashflows oder mit Schulden oder mit Eigenkapital, je nach Marktlage und was für unsere Aktionäre am vorteilhaftesten erscheint". Bereits im August letzten Jahres hatte das Unternehmen berichtet, Bitcoin als Reservevermögenswert zu verwenden, da die Kryptowährung ein "zuverlässiges Wertaufbewahrungsmittel" sei, so Cointelegraph.

Mit dem aktuellen Bitcoin-Bestand von MicroStrategy ist das Unternehmen noch vor Tesla der größte, börsennotierte Bitcoin-Hodler, wie BTC-ECHO berichtet.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: JHVEPhoto / Shutterstock.com, Adrian Today / Shutterstock.com

Nachrichten zu MicroStrategy Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MicroStrategy Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.02.2019Microstrategy A BuyBWS Financial
27.10.2017Microstrategy A BuyMizuho
28.07.2017Microstrategy A HoldDeutsche Bank AG
16.11.2016Microstrategy A BuyMizuho
11.01.2016Microstrateg a BuyDeutsche Bank AG
11.02.2019Microstrategy A BuyBWS Financial
27.10.2017Microstrategy A BuyMizuho
16.11.2016Microstrategy A BuyMizuho
11.01.2016Microstrateg a BuyDeutsche Bank AG
11.12.2015Microstrateg a BuyMizuho
28.07.2017Microstrategy A HoldDeutsche Bank AG
19.10.2015Microstrateg a HoldLake Street
31.10.2012Microstrateg a neutralROTH Capital Partners, LLC
30.10.2012Microstrateg a neutralUBS AG
31.07.2012Microstrateg a neutralUBS AG
16.03.2005Update Microstrategy Inc.: SellWedbush Morgan
09.02.2005Update Microstrategy Inc.: SellDeutsche Securities

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MicroStrategy Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,14210,0004
0,04
Japanischer Yen130,71500,2900
0,22
Pfundkurs0,8346-0,0003
-0,04
Schweizer Franken1,04320,0014
0,13
Russischer Rubel87,43450,3265
0,37
Bitcoin37477,4492-281,4219
-0,75
Chinesischer Yuan7,2495-0,0033
-0,05

Heute im Fokus

DAX fester -- Asien schließt uneinheitlich -- GSK lehnt Milliardenangebot von Unilever für Konsumgütersparte ab -- Siltronic sieht keine Fortschritte bei Übernahme-Prüfung -- LEG, S&T im Fokus

Covestro will grünen Wasserstoff von australischer FFI beziehen. Frankfurter Flughafen erholt sich 2021. Chinesische Notenbank senkt Leitzinsen - Wirtschaft wächst kräftig. Verstoß gegen Quarantäneregeln: Credit-Suisse-Chefaufseher muss gehen. Microsoft: Zerstörerische Schadsoftware auf Regierungs-PCs in Ukraine. Richter reduziert Santander-Entschädigungszahlung an Andrea Orcel. US-Bundesstaaten wollen ihre Kartellklage gegen Facebook retten.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende 2022?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln