finanzen.net
06.12.2018 17:30
Bewerten
(2)

Wertvoller Wald: Von steigenden Holzpreisen partizipieren

Euro am Sonntag-Rohstoffe: Wertvoller Wald: Von steigenden Holzpreisen partizipieren | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Rohstoffe
DRUCKEN
Nach heftigem Preisverfall zeigen die Produktionskürzungen der kanadischen Holzkonzerne Wirkung. Wie Anleger davon profitieren können.
€uro am Sonntag
von Julia Groß, Euro am Sonntag

Die Produktion kappen, um einen Preisverfall zu stoppen - das klingt nach OPEC und Ölmarkt, funktioniert jedoch bei anderen Rohstoffen ganz genauso. Zurzeit ist die durchschlagende Wirkung einer Angebotsverknappung auf den Preis bei Holz zu beobachten.


Für gewöhnlich wird es zum Winter hin eher ruhig um die von kanadischen Konzernen dominierte Branche. Doch aktuell scheint bei vielen Kunden die Sorge zu wachsen, dass sie nicht mehr zum Zug kommen, wenn in den kommenden Wochen Lieferketten von schlechtem Wetter unterbrochen werden. Die Lagerbestände in Nordamerika liegen unterhalb des langjährigen Durchschnitts, und die wichtigsten Holzproduzenten haben ihre Produktion deutlich gekürzt. So kündigte der kanadische Konzern Interfor im Oktober an, 20 Prozent weniger Holz in seinen Sägemühlen zu verarbeiten, Canfor reduziert den Output in der kanadischen Provinz British Columbia im vierten Quartal um zehn Prozent.


In der Folge stiegen die Holzpreise an der Rohstoffbörse in Chicago im November bereits um 14 Prozent. Damit scheint ein Wendepunkt erreicht: Seit einem Rekordhoch im Mai war der Baustoff nämlich über 50 Prozent billiger geworden. Grund für den Preisverfall war eine etwas schwächere Bautätigkeit in den USA. Auch über Monate anhaltende Eisenbahn-Transportprobleme zwischen den Handelspartnern Kanada und USA waren endlich gelöst worden.

Abwärtstrend offenbar gestoppt

Jetzt zeigen die zügig eingeleiteten Produktionskürzungen der großen Holzkonzerne jedoch Wirkung, der Abwärtstrend scheint gestoppt. Auch die Zahl der Investoren, die auf einen fallenden Holzpreis spekulierten, ist stark gesunken. Der Absatz dürfte zudem von der immer wahrscheinlicher werdenden Pause bei den US-Zinserhöhungen profitieren. Dadurch bleiben Kredite noch länger relativ billig, was die Immobiliennachfrage stützen sollte.



Ein direktes Investment in Holz-Futures ist für deutsche Privatanleger nicht möglich. Eine gute Alternative sind jedoch die Aktien der großen Holzkonzerne, die sich für gewöhnlich parallel zum Preis des Rohstoffs entwickeln. Die kanadische Bank CIBC hat beispielsweise die Papiere von Interfor und West Fraser Timber vor Kurzem auf "Kaufen" hochgestuft, weil sie den Boden bei den Holzpreisen erreicht sieht.

Der ETF iShares Global Timber & Forestry (IE 00B 27Y CF7 4) bietet risiko­freudigen Anlegern die Möglichkeit, zu geringen Kosten in einen Korb der wichtigsten internationalen Holzkonzerne zu investieren. Firmen aus den USA und Kanada machen etwa die Hälfte des Portfolios aus, dazu kommt ein jeweils rund zehnprozentiger Anteil von Firmen aus Finnland, Brasilien und Japan.






________________________________
Bildquellen: Maikid/iStockphoto, iStockphoto

Nachrichten zu West Fraser Timber Co.Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu West Fraser Timber Co.Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.11.2012West Fraser Timber sector outperformScotia Capital Markets
08.11.2012West Fraser Timber sector outperformScotia Capital Markets

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für West Fraser Timber Co.Ltd nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

DAX startet leichter -- Asiens Börsen zurückhaltend -- Fed untersucht wohl Rolle der Deutschen Bank beim Danske-Skandal -- IBM schlägt Markterwartung bei Umsatz und Gewinn -- Deutsche Börse im Fokus

Cannabis-Produzent Green Growth Brands legt feindliche Übernahmeofferte für Aphria vor. Trump-Berater Kudlow: Handelsabkommen hängt von Umsetzung chinesischer Zugeständnisse ab. China plant höhere Staatsausgaben im Kampf gegen Konjunkturflaute. Fitch bestätigt Japan-Rating mit A. Ahold Delhaize mit solidem Wachstum im Schlussquartal.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Glauben Sie, dass es noch zu einem geordneten Brexit kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC AG566480
Siemens AG723610
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Infineon AG623100