31.08.2018 15:00

Türkei: Angekratztes Image

Euro am Sonntag-Ausland: Türkei: Angekratztes Image | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Ausland
Folgen
Auch breit aufgestellte Fonds sind von den Turbulenzen am Bosporus betroffen. In welchen Produkten besonders viele türkische Wertpapiere enthalten sind.
Werbung
€uro am Sonntag
von Christoph Platt, Euro am Sonntag

Die Kurse an der Istanbuler Börse sind eingebrochen, die Landeswährung Lira ist im freien Fall. Schuld am Rückzug der Anleger aus der Türkei sind der Handelsstreit mit den USA und eine fragwürdige Wirtschaftspolitik von Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Unter anderem versucht der türkische Präsident, Einfluss auf die Notenbank des Landes zu nehmen. Die müsste angesichts einer hohen Inflation eigentlich die Zinsen erhöhen, doch Erdogan fordert niedrigere Zinsen, um der Wirtschaft unter die Arme zu greifen.


Wer in speziellen Türkei-Fonds oder Türkei-ETFs investiert ist, konnte die Misere der vergangenen Wochen unmittelbar miterleben - und dürfte sich auch bewusst gewesen sein, dass die Turbulenzen in der Türkei seine Investments belasten werden. Doch bei breiter aufgestellten Produkten sind sich die Anleger über das Gewicht einzelner Länder nicht immer im Klaren. So auch im Fall türkischer Papiere, die in zahlreichen Fonds enthalten sind.

Türkei-Fans im Depot erkennen

€uro am Sonntag hat mithilfe einer Auswertung des Analysehauses Morningstar die Fonds mit hoher Türkei-Gewichtung ermittelt. Anleger können so erkennen, ob sie besonders exponierte Portfolios in ihrem Depot haben.

Die Auswertung zeigt, dass es eine Reihe von Aktienfonds gibt, die mehr als ein Zehntel ihres Vermögens in türkische Titel gesteckt haben. Die Aktien-Portfolios mit der derzeit höchsten Gewichtung haben knapp 20 bis hin zu 26 Prozent ihres Geldes am Bosporus investiert. Vor allem Produkte der Kategorie "Aktienfonds Osteuropa" sind von den Verwerfungen betroffen. Sie halten traditionell meist einen signifikanten Anteil an türkischen Titeln. Nur der Schroder ISF Middle East als Aktienfonds für den Nahen Osten und Afrika sowie der Goldman Sachs N-11 Equity als globaler Schwellenländerfonds fallen aus dem Rahmen.

Zinspapiere vom Bosporus

Auch unter den Rentenfonds gibt es mehrere Produkte, deren Portfolios mindestens zu zehn Prozent aus türkischen Anleihen besteht. Die Spitzenreiter kommen hier auf Anteile von rund 16 Prozent. Produkte mit einem hohen Türkei-Anteil finden sich insbesondere in der Kategorie "Rentenfonds Osteuropa". Hinzu kommen einige Fonds, die weltweit in Schwellenländer-Anleihen anlegen. Auffällig ist, dass auch ein ETF, der auf inflationsgesicherte Anleihen aus Schwellenländern setzt, zu den Rentenfonds mit dem höchsten Türkei-Gewicht gehört.

Die Türkei-Gewichtung ist natürlich nur eine Momentaufnahme. Viele der stark exponierten Fonds haben ihr Engagement in den vergangenen Wochen etwas reduziert. Manche Gesellschaften agieren im Übrigen sehr restriktiv und stellen als aktuellste Daten lediglich ihre Allokation von Ende Juni zur Verfügung. Anleger sollten also im Hinterkopf behalten, dass sich die Gewichtungen bereits geändert haben könnten.

Fonds mit hohem Türkei-Anteil (pdf)




_______________________

Bildquellen: SVLuma / Shutterstock.com, Luciano Mortula / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- US- Börsen beendet Handelswoche rot -- Linde hebt Gewinnziel für 2021 an -- Fresenius: Umsatzplus -- Amazon, Pinterest, Siemens Healthineers, RWE, FMC, MTU im Fokus

Daimler beschließt Teilung: 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre. VW-Kernmarke dreht Verlust von Mitte 2020 in Milliardengewinn. SAP-Tochter Qualtrics kauft KI-Unternehmen für mehrere Milliarden. Raumflug von Boeing nach ISS-Vorfall verschoben. Procter & Gamble übertrifft Erwartungen. Ceconomy beendet KfW-Kreditvertrag. FUCHS PETROLUB hebt Prognose für 2021 nach solidem Halbjahr erneut an.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln