Euro - Türkische Lira (EUR-TRY)

11,1873TRY
+0,1016TRY
+0,92%
16:01:00 Uhr

(EUR-TRY)

Werbung
mehr Daten anzeigen

Nachrichten zu Euro - Türkische Lira

Zinssenkung wirkt nach
Darum notiert die Türkische Lira auf einem neuen Rekordtief
Einen Tag nach der unerwartet starken Zinssenkung in der Türkei hat sich die Talfahrt der Landeswährung mit hohem Tempo fortgesetzt. mehr
Trotz hoher Inflation
Türkische Notenbank senkt Leitzins noch radikaler als erwartet - Türkische Lira mit neuen Rekordtiefs
Trotz einer sehr hohen Inflationsrate hat die türkische Notenbank ihren Leitzins drastisch gesenkt. mehr
Präsident mischt sich ein
Türkei: Turbulenzen um die Notenbank
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdo­gan hat sich erneut in die Personalpolitik der türkischen Notenbank eingemischt. mehr
Werbung
Eingriff in Personalpolitik
Türkische Lira taumelt: Erdogan entlässt gleich drei Notenbanker
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut in die Personalpolitik der nationalen Notenbank eingegriffen. mehr
Weiteres Rekordtief
Türkische Lira fällt auf neues Rekordtief zum US-Dollar - die Gründe
Die türkische Lira ist auf ein weiteres Rekordtief zum US-Dollar gefallen. mehr
Euro am Sonntag deckt auf
Hier stimmt was nicht! Türkische Lira - Experimente am Bosporus
Am Bosporus läuft ein ökonomisches Experiment, das einen gefährlichen Ausgang für das Land nehmen kann. Die Zentralbank der Türkei dürfte mit der Absenkung des Repro-Satzes von 19 auf 18 Prozent eine weitere Abwärtsspirale für die Lira eingeläutet haben. mehr
Notenbankchef-Aussagen
Türkische Lira unter Druck - Notenbank nimmt Kerninflation ins Visier
Die türkische Lira ist zur Wochenmitte erheblich unter Druck geraten. mehr
Euro am Sonntag-Anleihecheck
Türkei-Anleihen: Beimischung für mutige Anleger
Die Dollaranleihe ist eine attraktive Alternative zu Staatsanleihen in lokaler Währung. Doch nur risikofreudige Investoren engagieren sich. mehr
Unverändert
Türkei: Notenbank bestätigt Leitzins trotz hoher Infaltion
Die türkische Notenbank hat die Zinsen wie erwartet nicht verändert. mehr
Euro am Sonntag-Tipps
Schwellenländer-Anleihen: Der Nische entwachsen
Anleihen aus den Emerging Markets enttäuschen Anleger bisher im laufenden Jahr. Woran das liegt - und weshalb die Bonds weiter ins Depot gehören. mehr
Nach Rekordtief
Türkische Lira bleibt unter Druck - Inflation leicht rückläufig
Die türkische Lira bleibt trotz etwas günstigerer Inflationsdaten unter Druck. mehr
Zinssenkung
Erdogan-Aussagen drücken türkische Lira auf Rekordtief - Türkischer Notenbankchef dämpft Spekulationen auf Zinssenkung
Der Präsident der türkischen Notenbank, Sahap Kavcioglu, hat Spekulationen auf eine baldige Zinssenkung der Zentralbank gedämpft. mehr
Unter Druck
Darum fällt die Türkische Lira auf ein Rekordtief
Der Wertverfall der türkischen Währung geht weiter. mehr
Geldpolitik im Fokus
Weshalb der Euro steigt - - Lira weiter unter Druck
Der Euro ist am Donnerstag vor der Bekanntgabe neuer Beschlüsse der Europäischen Zentralbank (EZB) leicht gestiegen. mehr
Reaktion auf Kritik
Erdogan: Kampagne der Opposition zu Devisenverkauf "Verrat"
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bezichtigt Kritiker des Verkaufs von Devisenreserven durch die Zentralbank des Verrats. mehr
Schwache Leistung
Beben am Bosporus: Wie Anleger reagieren
Türkei: Präsident Erdogan wechselt zum dritten Mal den Notenbankchef aus. Währung und Aktien des Landes stürzen ab - nicht zum ersten Mal. mehr
Niedrigere Zinsen
Erdogan strebt Leitzins im einstelligen Bereich an
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will niedrigere Zinsen ungeachtet der hohen Inflation sehen. mehr
Devisen: Der US-Dollar rutscht weiter ab
Starker Dienstleistungs-ISM hilft dem US-Dollar nicht Es gibt zweifelsohne Devisenhändler, die deshalb den Dollar mögen, weil in den USA die Corona-Impfungen schneller laufen als in den meisten Teilen des Rests der Welt (Ausnahme UK), weil deshalb die Post-Lockdown-Erholung in den USA rascher vonstattengeht und weil die Währung eines Landes mit Wachstumsvorsprung ceteris paribus attraktiver ist. Das Problem an dieser Sicht ist nur: Wenn auch später sind auch für... mehr
Devisen: Der US-Dollar rutscht weiter ab
Starker Dienstleistungs-ISM hilft dem US-Dollar nicht Es gibt zweifelsohne Devisenhändler, die deshalb den Dollar mögen, weil in den USA die Corona-Impfungen schneller laufen als in den meisten Teilen des Rests der Welt (Ausnahme UK), weil deshalb die Post-Lockdown-Erholung in den USA rascher vonstattengeht und weil die Währung eines Landes mit Wachstumsvorsprung ceteris paribus attraktiver ist. Das Problem an dieser Sicht ist nur: Wenn auch später sind auch für... mehr
Wirtschaft ankurbeln
Gold & Co. soll reinvestiert werden: Erdogan ruft Türken nach Lira-Verfall zur Investitionen auf
Nach dem Absturz der türkischen Lira hat Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Landsleute aufgerufen, ihre angehäuften Devisen- oder Goldbestände zur Ankurbelung der Wirtschaft zu investieren. mehr
Dollar-Stärke
Wieso der Euro unter 1,19 US-Dollar fällt
Der Euro ist am Dienstag unter Druck geraten und hat seine Gewinne vom Wochenstart wieder abgegeben. mehr
Ruhiger Handel
Wieso der Euro über 1,19 US-Dollar steigt - Kurssturz der türkischen Lira
Der Euro hat am Montag moderat zugelegt. mehr
Talfahrt
Türkische Lira stürzt nach Entlassung des Notenbankchefs ab
Die türkische Lira ist nach der Entlassung des Notenbankchefs des Landes auf Talfahrt gegangen. mehr
Anleihemärkte im Fokus
Darum gerät der Euro erneut unter Druck - Türkische Lira im Aufwind
Der Euro hat am Freitag nach zwischenzeitlichen Kursgewinnen an seine Vortagesverluste angeknüpft. mehr
Aufwärtsrisiken
Türkische Notenbank hebt Leitzins überraschend deutlich an
Die türkische Notenbank hat ihren Leitzins überraschend deutlich angehoben. mehr
Seite: 123456789...12
Werbung

Heute im Fokus

Dow stabil -- DAX im Plus -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- American Express, Siltronic, Vivendi, Evergrande im Fokus

Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. BVB erneut über Wochen ohne Haaland. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Facebook und französische Verlage treffen Lizenz-Vereinbarung. Unfallermittler: Tesla bei Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück. Air Liquide wächst im dritten Quartal deutlich.
Werbung
Werbung
** Hinweis zu Plus500: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74-89% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Plus500UK Ltd ist zugelassen und reguliert durch Financial Conduct Authority (FRN 509909). Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch CySEC (#250/14).
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln