24.04.2015 03:00

Schwächelnde Lieblinge

€uro FondsNote: Schwächelnde Lieblinge | Nachricht | finanzen.net
€uro FondsNote
Folgen
Zwei beliebte Milliarden-Produkte müssen bei der Fonds-Beurteilung im April Rückschläge hinnehmen.
Werbung
€uro am Sonntag
von Ralf Ferken, Euro am Sonntag

Alle Achtung! Im April hat es gleich mehrere Bestseller erwischt, deren €uro FondsNote herabgestuft wurde. Der FvS Multiple Opportunities fällt zum Beispiel auf Note 2, der DWS Top Dividende auf Note 3.

Fragt sich, wie die Investoren darauf reagieren sollen: halten oder verkaufen? Wir meinen, dass Anleger mit beiden Fonds weiterhin zufrieden sein können. Denn sowohl DWS-Fondsmanager Thomas Schüssler als auch Flossbach-von-Storch-Chef Bert Flossbach erzielen nach wie vor stabile Zuwächse. Beide Fondslenker investieren vorsichtig und meiden große Risiken. Wenn die Börsen boomen, ziehen offensivere Fonds naturgemäß an ihnen vorbei. Insofern bestätigt die etwas schlechtere FondsNote nur, dass sie ihrem Stil treu geblieben sind.

Auch der JPM Global Income musste Federn lassen und trägt nur noch FondsNote 2. Das liegt aber nicht daran, dass Fondsmanager Michael Schoenhaut keine ausschüttungsstarken Aktien und Anleihen mehr findet. Schoenhaut sichert die Währungsrisiken jeweils gegen den Euro ab, sodass er vom jüngsten Dollar-Boom nicht profitierte. Da Schoenhaut etwa die Hälfte seines Port­folios in US-Wertpapiere investiert, schlägt der Währungseffekt durchaus massiv zu Buche.

Unter die Aufsteiger reihen sich immerhin auch einige Flaggschiffe ein. Etwa der DWS Akkumula, den André Köttner seit Februar 2013 managt und dem nun der Sprung auf FondsNote 2 gelang. Der DWS Akkumula hat sich seit Februar 2013 übrigens etwas besser als der UniGlobal entwickelt, den Köttner zuvor gemanagt hatte. Aber auch der UniGlobal trägt weiterhin FondsNote 2.

Aufwind verspürten zuletzt auch die beiden deutschen Aktienfonds DekaFonds und Fondak, die hierzulande zu den ältesten Fonds zählen - der DekaFonds wurde im Jahr 1956 aufgelegt, der Fondak sogar schon 1950. Beide Deutschland-Produkte werden nun wieder mit FondsNote 3 bewertet. In den vergangenen vier Jahren konnten sie den iShares Core DAX ETF aber nicht übertreffen. Das gelang jedoch dem 1956 gegründeten DWS Investa, der deshalb auch mit FondsNote 2 bewertet wird.

Unter den Aufsteigern im April ­findet sich auch der Threadneedle American Smaller Companies Fund. Der Fonds für Nebenwerte aus den USA trägt inzwischen die Bestnote. Ebenfalls verbessern konnte sich der BGF Flexible Multi-Asset Fund. Dem Mischfonds gelang der Sprung auf Note 2 (siehe Investor-Info rechts).

Auf Anhieb Note 1 erreichte der Invesco Global Total Return, der von Paul Causer und Paul Read gemanagt wird. Im Vergleich zum prominenten Templeton Global Total Return ist der globale Invesco-Rentenfonds zwar renditeschwächer, aber deutlich schwankungsärmer. Insgesamt führt das zu einer besseren FondsNote. Die beiden Manager Causer und Read sind vielen Anlegern bereits bekannt. Sie managen zusätzlich den defensiven Mischfonds Invesco Pan European High Income, der auch Note 1 trägt.

Zwei Spezialthemen schnitten beim erstmaligen Rating ebenfalls gut ab. So erreichte der GS N-11 Equity Base sofort Note 2. Der Goldman-Sachs-Fonds investiert in die Next-11-Länder, wozu etwa Indonesien, Mexiko, Südkorea und die Türkei zählen. Sie gelten als Schwellenländer aus der zweiten Reihe, die von ihrer Bedeutung her hinter den großen BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China rangieren.

Der gleichfalls neu mit Note 2 bewertete Schroder Global Demographic Opportunities hält Aktien, die vom demografischen Wandel profitieren. Übergewichtet hat Fondsmanager Charles Somers derzeit etwa Motorradbauer Harley-Davidson und Kofferhersteller Samsonite.
Aufsteiger, Absteiger und Erstbewertungen (pdf)

Investor-Info

Threadn. Amer. Smaller Co.
Stars von morgen

Als Chefin des US-Aktienteams von Threadneedle macht Diane Sobin einen guten Job. Besonders erfolgreich ist sie mit ihrem Threadneedle American Smaller Companies Fund. Deshalb wurde der Fonds im April auf Note 1 heraufgestuft. Sobin sucht in den USA nach den Stars von morgen: schnell wachsenden Unternehmen, die noch nicht zu den großen US-Konzernen gehören. Diese findet sie vor allem in den Sektoren Industrie und Gesundheit, die sie gegenüber ihrem Vergleichsindex übergewichtet hat.

BGF Flexible Multi-Asset
Abseits des Mainstreams

Was Andy Warwick mit seinem ausgewogenen Mischfonds BGF Flexible Multi-Asset veranstaltet, ist höchst ungewöhnlich. Der Fondsmanager setzt mehr auf Themen als auf Einzeltitel und nutzt dazu ungewöhnliche Anlageprodukte. Zu den zehn größten Positionen des Fonds zählen neun Futures und ein ETF. Damit investiert Warwick unter anderem in die europäischen Peripheriestaaten, Lifestyle-Trends in Schwellenländern und Ölunternehmen. Ein Fonds abseits des Mainstreams, der nun Note 2 trägt und den Anleger im Auge behalten sollten.
Bildquellen: sdecoret / Shutterstock.com, Lisa S. / Shutterstock.com

Nachrichten zu Harley-Davidson Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Harley-Davidson Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.10.2018Harley-Davidson Market PerformBMO Capital Markets
04.10.2018Harley-Davidson NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
02.10.2018Harley-Davidson Peer PerformWolfe Research
25.07.2018Harley-Davidson HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
07.06.2018Harley-Davidson NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
19.10.2018Harley-Davidson Market PerformBMO Capital Markets
25.07.2018Harley-Davidson HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
13.04.2018Harley-Davidson HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
17.01.2018Harley-Davidson HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
18.10.2017Harley-Davidson HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
04.10.2018Harley-Davidson NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
02.10.2018Harley-Davidson Peer PerformWolfe Research
07.06.2018Harley-Davidson NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
11.04.2018Harley-Davidson NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
07.12.2017Harley-Davidson NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
19.10.2016Harley-Davidson UnderperformRBC Capital Markets
21.10.2010Harley-Davidson sellGoldman Sachs Group Inc.
22.04.2010Harley-Davidson neues KurszielBarclays Capital
22.04.2010Harley-Davidson "sell"Goldman Sachs Group Inc.
15.04.2010Harley-Davidson "underweight"Barclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Harley-Davidson Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX in Rot -- Panasonic verkauft alle Tesla-Anteile -- BIKE24-Aktie legt bei Börsendebüt leicht zu -- Nike, HORNBACH Holding, FedEx im Fokus

Deutsche Wohnen-Aktie: Volksentscheid rückt näher - 343.000 Unterschriften für Enteignung. SAP-CFO: Konglomeratsabschlag nicht gerechtfertigt. EnBW-Chef Mastiaux strebt keine weitere Amtszeit an. Bundesrat gibt grünes Licht für besseren Anlegerschutz am grauen Kapitalmarkt. thyssenkrupp-Steel-Chef sieht Stahlengpass in Europa. EZB übernimmt Aufsicht über systemisch wichtige Investmentfirmen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln