03.03.2021 16:05

Wetter-Funktion: Mit Google-Maps für jede Reise die richtige Kleidung einpacken

Feature: Wetter-Funktion: Mit Google-Maps für jede Reise die richtige Kleidung einpacken | Nachricht | finanzen.net
Feature
Folgen
Google Maps bietet viele nützliche Funktionen. Unter anderem lässt sich auch das Wetter mit der Karten-App verfolgen.
Werbung
Mit Google Maps kann fast jeder Ort der Welt gefunden werden. Neben der Such- und Navigations-Funktion bietet die Google-Anwendung viele weitere Features, wie beispielsweise Stau-Vermeidung, Parkplatzsuche, die Anzeige der Öffnungszeiten verschiedener Geschäfte und sogar die neusten Corona-Infektionszahlen der jeweiligen Region. Jetzt kann auch das Wetter über den Kartendienst verfolgt werden.

Mit Google Maps das Wetter verfolgen

Egal ob Hamburg, Köln oder Madrid - Google Maps hat für fast alle Länder und Regionen weltweit Informationen über das aktuelle Wetter parat. Die Wetter-Abrufoption wird - wie bei jeder Smartphone-Suchanfrage - am oberen rechten Bildschirmrand angezeigt. Wer sich über einen PC auf die Seite von Google Maps begibt, findet die Anzeige direkt unterhalb der Suchleiste, wie GoogleWatchBlog zeigt.

Mit einem Klick auf das Symbol werden Nutzer automatisch auf die Wettersuche von Google weitergeleitet. Zwar gibt es auch andere Möglichkeiten sich über die aktuelle Wetterlage zu informieren, wie beispielsweise Wetter-Apps, allerdings bietet Google die Möglichkeit, viele Informationen innerhalb einer App abrufen zu können, indem sie geclustert zur Verfügung gestellt werden.

Für Nutzer von Android-Smartphones bleibt die Wetter-Funktion in der Google Maps-App allerdings verborgen.

Diese neue Funktion könnte bald nach Deutschland kommen

Was in anderen Ländern teilweise schon seit mehreren Jahren möglich ist, soll bald auch nach Deutschland kommen: Wie das GoogleWatchBlog berichtet, könnte bald auch die jeweilige zulässige Höchstgeschwindigkeit angezeigt werden, während man sein Fahrzeug mithilfe von Google Maps an seinen Zielort navigiert. Wie ein Leser des Blogs berichtet, wurde ihm ebendiese Funktion in den Einstellungen angezeigt, sodass er sie über einen Schieberegler aktivieren konnte.

Zwar stehen die Daten für diese Funktion in Deutschland schon seit längerer Zeit zur Verfügung, aktiviert wurde sie allerdings bislang nicht. Dennoch könnte die Einstellung ein Anzeichen dafür sein, dass auch deutsche Autofahrer bald die maximale Höchstgeschwindigkeit über Google Maps einsehen können werden.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: JPstock / Shutterstock.com, Naypong / Shutterstock.com

Nachrichten zu Alphabet A (ex Google)

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Alphabet A (ex Google)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.02.2021Alphabet A (ex Google) OutperformCredit Suisse Group
03.02.2021Alphabet A (ex Google) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
03.02.2021Alphabet A (ex Google) overweightBarclays Capital
03.02.2021Alphabet A (ex Google) overweightJP Morgan Chase & Co.
11.01.2021Alphabet A (ex Google) buyJefferies & Company Inc.
03.02.2021Alphabet A (ex Google) OutperformCredit Suisse Group
03.02.2021Alphabet A (ex Google) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
03.02.2021Alphabet A (ex Google) overweightBarclays Capital
03.02.2021Alphabet A (ex Google) overweightJP Morgan Chase & Co.
11.01.2021Alphabet A (ex Google) buyJefferies & Company Inc.
02.11.2018Alphabet A (ex Google) neutralJMP Securities LLC
12.10.2018Alphabet A (ex Google) HoldPivotal Research Group
26.09.2018Alphabet A (ex Google) HoldMorningstar
24.07.2018Alphabet A (ex Google) HoldMorningstar
24.07.2018Alphabet A (ex Google) HoldCanaccord Adams
15.05.2019Alphabet A (ex Google) verkaufenCredit Suisse Group
24.11.2008Google sellMerriman Curhan Ford & Co
19.11.2008Google ausgestopptNasd@q Inside
16.03.2007Google Bär der WocheDer Aktionärsbrief
08.03.2006Google im intakten AbwärtstrendDer Aktionär

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alphabet A (ex Google) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt leicht im Plus -- US-Börsen uneinheitlich -- BTC mit Rekord -- Bundesweite Corona-Notbremse -- FDA und CDC empfehlen Impfstopp mit J&J-Vakzin -- VW, LEONI, Siemens Healthineers im Fokus

Facebook: Nutzer können Beiträge direkt bei Aufsichtsgremium melden. Aareal-Großinvestor Petrus stellt drei neue Aufsichtsräte zur Wahl. American Airlines erwartet weiteren Milliardenverlust. Irland passt Impfplan für AstraZeneca an. Versorgungsengpässe bremsen Impfstoff-Produktion bei Novavax. EU genehmigt Übernahme von Tele Columbus. Vertriebslizenz in Brasilien gibt Eckert & Ziegler-Aktie Aufwind.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln