finanzen.net
19.11.2019 19:52
Bewerten
(0)

Pokémon Go: So will Niantic mit einer neuen Geschäftsidee den Umsatz ankurbeln

Pokéstop für 1 Dollar: Pokémon Go: So will Niantic mit einer neuen Geschäftsidee den Umsatz ankurbeln | Nachricht | finanzen.net
Pokéstop für 1 Dollar
Niantic stellt ein neues Konzept für Pokémon Go vor, das sowohl für Spieler als auch Unternehmer attraktiv sein dürfte.
Mit mehr als einer Milliarde Downloads weltweit, hat sich Pokemon Go, von Niantic in Koopeartion mit Nintendo, zu dem beliebtesten Smartphone-Spiel der Welt entwickelt. Nun hat der Hersteller Niantic eine neue Geschäftsidee entwickelt und das zugehörige Konzept auf seiner Homepage veröffentlicht. Die Pokemon Go-Macher wollen gesponserte Standorte für Unternehmen anbieten und werben damit, dass sich so das Besucheraufkommen steigern lässt.

Bewerbungsverfahren für Arenen und Pokéstops

Damit ein Unternehmen einen gesponserten Standort erhält, muss es sich für die neue Geschäftsidee bewerben. Wenn dies akzeptiert wird, kann ein Standort eingerichtet werden. Das Unternehmen kann dann entscheiden, ob es den Besuchern lieber eine Arena oder einen Pokéstop anbieten möchte. Der gesponserte Standort soll dann nicht nur Kunden anlocken, sondern auch noch das Teilen von Aktionen im Spiel ermöglichen. Es könnten beispielsweise Sonderangebote hochgeladen oder ein neues Produkt angekündigt werden. Der Standort fungiert so als virtuelle Werbetafel.

Zwei Abonnement-Pakete verfügbar

Die Unternehmen können zwei verschiedene Abonnements bei Niantic abschließen, um den Service nutzen zu können. Das Standardabonnement ist für einen US-Dollar am Tag erhältlich und beinhaltet einen Standort im Spiel - in Form eine Pokéstops - und die Möglichkeit, das Standortbild, die Beschreibung und die angezeigte Werbung einmal im Monat zu ändern. Mit einem Premiumabonnement hingegen sind Änderungen zweimal im Monat möglich und das Unternehmen erhält zusätzlich die Funktion, für eine Stunde im Monat ein Minispiel anzubieten und die Wahl einer Premium-In-Game-Location, wie eine Arena. Das Premiumpaket kostet für die Unternehmen 2 US-Dollar am Tag. Zunächst werden die gesponserten Standorte nur für kleinere und mittlere Unternehmen in den USA angeboten.

Glückliche Pokémon Go-Spieler und Unternehmer

Niantic macht in seiner Ankündigung deutlich, dass gesponserte Standorte für beide Seiten, Spieler und Unternehmer, Vorteile haben sollen. Unternehmen sollen durch die neue Geschäftsidee Zugang zu einem breiten Publikum bekommen und die Möglichkeit erhalten, das Besucheraufkommen zu steigern und neue Kunden zu gewinnen. Die Spieler wiederum erhalten durch das neue Konzept ein breiteres Angebot an Pokéstops und Arenen und können an den gesponserten Standorten zusätzlich Belohnungen erhalten.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Syafiq Adnan / Shutterstock.com, Wachiwit / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nintendo Co. Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nintendo Co. Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.11.2011Nintendo outperformMacquarie Research
06.10.2011Nintendo neutralMacquarie Research
12.09.2011Nintendo neutralMacquarie Research
06.09.2011Nintendo neutralMacquarie Research
01.08.2011Nintendo neutralMacquarie Research
15.11.2011Nintendo outperformMacquarie Research
23.06.2011Nintendo outperformMacquarie Research
06.04.2011Nintendo kaufenAsia Investor
08.03.2011Nintendo outperformCredit Suisse Group
25.02.2011Nintendo kaufenDer Aktionär
06.10.2011Nintendo neutralMacquarie Research
12.09.2011Nintendo neutralMacquarie Research
06.09.2011Nintendo neutralMacquarie Research
01.08.2011Nintendo neutralMacquarie Research
25.01.2011Nintendo neutralWedbush Morgan Securities Inc.
01.08.2011Nintendo sellCitigroup Corp.
14.07.2011Nintendo sellCitigroup Corp.
14.06.2011Nintendo verkaufenEuro am Sonntag
09.06.2011Nintendo sellCitigroup Corp.
04.10.2010Nintendo verkaufenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nintendo Co. Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht höher ins Wochenende -- US-Börsen im Plus -- OPEC+ einigt sich auf weitere Förderkürzung -- OSRAM-Übernahme: ams erreicht Mindestannahmeschwelle -- Commerzbank, Aramco, Swiss Re im Fokus

Fondsskandal könnte für Goldman Sachs glimpflich ausgehen. USA: Arbeitslosenquote sinkt überraschend. thyssenkrupp macht Elevator-Belegschaft vor Verkauf Zugeständnisse. BMW verkauft im November dank China und USA mehr Premiumautos. Uber: Fast 6.000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Allianz840400
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5