finanzen.net
20.02.2018 17:30

Steuer: Ist der Antrag auf Verlustbescheinigung widerrufbar?

Euro am Sonntag-Mailbox: Steuer: Ist der Antrag auf Verlustbescheinigung widerrufbar? | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Mailbox
Sie fragen, wir antworten! Die Redaktion von Euro am Sonntag beantwortet Leseranfragen zu Rechts-, Finanz- und Versicherungsthemen.
€uro am Sonntag
von Stefan Rullkötter, €uro am Sonntag

Ich wollte bei meiner Depotbank Anfang Dezember 2017 eine Steuerbescheinigung beantragen, habe aber aus Versehen im Onlineverfahren eine Verlustbescheinigung angefordert. Das habe ich erst jetzt bemerkt - als meine Bank die Übertragung des Verlusttopfes aus dem Vorjahr bei der Realisierung eines Kurgewinns aus einen Aktienverkauf nicht berücksichtigt hat. Sie will nun die Rücknahme meines Antrags nach einer Verlust­bescheinigung nicht mehr rückgängig machen, da dieses Ansinnen unwiderruflich sei. Ist das rechtens - und wie kann ich die ungewollt bescheinigten Verluste jetzt noch verrechnen?


€uro am Sonntag: Ihre Bank weigert sich zu Recht, die Ausstellung der Verlustbescheinigung rückgängig zu machen. Depotführende Stellen dürfen realisierte Gewinne aus Aktiengeschäften nur so lange mit Verlusten aus dem entsprechenden Topf verrechnen, bis Kunden einen Verlustbescheinigung beantragen. Ob dies bewusst oder irrtümlich geschieht, spielt in dem Zusammenhang keine Rolle: Depotbanken sind ab diesem Zeitpunkt nicht länger die "Zahlstellen des Fiskus".


Die bescheinigten Miese sind jedoch aus steuerlicher Sicht nicht verloren: Um diese Verluste ­geltend zu machen, müssen Bankkunden die Verlustbescheinigung zusammen mit der Steuerer­klärung (Anlage KAP) einreichen. So können Sie ihre realisierten Verluste weiterhin mit Gewinnen aus der gleichen Einkunftsart verrechnen.


Grundsätzlich gilt: Wer Depots bei mehreren Banken hat und im laufenden Jahr Verluste aus ­Aktienverkäufen mit Gewinnen verrechnen will, muss dies in der späteren Steuererklärung beantragen. Voraussetzung ist die Vorlage einer Verlustbescheinigung, die bis zum 15. Dezember bei der Bank beantragt werden muss. Das Gleiche gilt für die depotübergreifende Verlustverrechnung zwischen zusammen veranlagten Partnern.








______________________________
Bildquellen: Lisa S. / Shutterstock.com, Gunnar Pippel / Shutterstock.com

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX beendet Handel schwächer -- Wall Street schließt tiefer -- Tesla darf Rodung fortsetzen -- Dialog Semiconductor übernimmt Adesto Technologies -- PUMA, FMC im Fokus

LPKF blickt pessimistisch aufs erste Quartal. Microsoft investiert über eine Milliarde Dollar in Mexiko. Volkswagen-Finanzvorstand bestätigt Rücktritt im Sommer 2021. Vermeidung von EU-Zöllen: Washington will Boeing-Subventionen beenden. Allianz kauft weitere Aktien für bis zu 1,5 Milliarden Euro zurück. EZB: Gewinn steigt 2019 auf 2,4 Milliarden Euro. Goldpreis setzt Rekordjagd in Euro fort.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Ein Gericht hat die Rodung für die Tesla-Fabrik in Brandenburg gestoppt. Wie finden sie diese Entscheidung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
PowerCell Sweden ABA14TK6
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
ITM Power plcA0B57L
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Amazon906866