finanzen.net
23.02.2019 12:00
Bewerten
(0)

Zertifikat auf Qualitätsaktien: Portfolio auf Allzeithoch

Euro am Sonntag-Zerti-Tipp: Zertifikat auf Qualitätsaktien: Portfolio auf Allzeithoch | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Zerti-Tipp
DRUCKEN
Regelmäßig berichtet die Redaktion von €uro am Sonntag über Produkte, in die das Investment-Know-how der Redaktion von Euro am Sonntag einfließt. Dieses Mal: das Zertifikat auf die Qualitätsaktien.
€uro am Sonntag
von Stephan Bauer, Euro am Sonntag

Stabilität war eines der Ziele, die wir mit der Wahl unserer Kriterien für das Qualitätsaktien-Zertifikat erreichen wollten. Gesagt, getan: Die zehn Qualitätsaktien von €uro am Sonntag haben die Kursverluste im Herbst und Winter 2018 weitaus besser überstanden als vergleichbare Aktienindizes. Auf Sicht der vergangenen sechs Monate hat das Portfolio etwa den MSCI World mit einem Plus von 4,8 Prozent klar geschlagen - der Index der größten börsennotierten Unternehmen der Welt verlor im gleichen Zeitraum rund drei Prozent.


Dank des jüngsten Kursschubs notiert das Zertifikat zugleich auf einem Allzeithoch bei 117,30 Euro. Wer seit Emission im Mai 2016 dabei ist, hat, Gebühren eingerechnet, eine Rendite von 17,3 Prozent erzielt. Das entspricht aufs Jahr gerechnet 5,9 Prozent Performance.


Die größten Kurstreiber im Portfolio sind derzeit Hormel Foods und Cincinnati Financial. Beide Unternehmen dürften hierzulande nur wenigen Anlegern bekannt sein. Der Lebensmittelkonzern Hormel Foods hat zuletzt sein Sortiment an Fleischprodukten aus ökologischer Zucht und Biokost erweitert. Die Ware kommt gut an, der Konzern aus Minnesota übertraf im jüngsten Quartal die Erwartungen der Analysten. Auch der Versicherer Cincinnati Financial, der sich auf Haus-, Kfz- und Diebstahlversicherungen spezialisiert, hatte zuletzt überraschend starke Quartalsergebnisse vorgelegt, die die Aktie auf ein 36-Jahres-Hoch trieben.

Die zehn Qualitätsaktien (pdf)






___________________________
Bildquellen: mantinov / Shutterstock.com, Khakimullin Aleksandr / Shutterstock.com

Nachrichten zu Hormel Foods Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hormel Foods Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.09.2018Hormel Foods Market PerformBMO Capital Markets
01.12.2017Hormel Foods OverweightBarclays Capital
25.08.2017Hormel Foods OverweightBarclays Capital
06.06.2017Hormel Foods OverweightBarclays Capital
05.04.2016Hormel Foods UnderweightBB&T Capital Markets
21.09.2018Hormel Foods Market PerformBMO Capital Markets
01.12.2017Hormel Foods OverweightBarclays Capital
25.08.2017Hormel Foods OverweightBarclays Capital
06.06.2017Hormel Foods OverweightBarclays Capital
20.08.2015Hormel Foods BuyDeutsche Bank AG
14.12.2015Hormel Foods HoldDeutsche Bank AG
09.09.2015Hormel Foods HoldBB&T Capital Markets
21.11.2014Hormel Foods HoldDeutsche Bank AG
22.11.2012Hormel Foods neutralCredit Suisse Group
28.08.2006Update Hormel Foods Corp.: NeutralCredit Suisse
05.04.2016Hormel Foods UnderweightBB&T Capital Markets
23.11.2011Hormel Foods underperformD.A. Davidson & Co.
01.06.2005Update Hormel Foods Corp.: UnderweightJP Morgan

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hormel Foods Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kleinem Plus -- US-Börsen im Plus -- Bitcoin über 5.500 US-Dollar -- Twitter steigert Umsatz -- Ermittlungen gegen VW-Manager? -- Bank- und Stahlwerte, Wirecard, Bayer, Tesla im Fokus

Vossloh will mehr Sparen: Personalabbau und schlankere Aufstellung. Harley-Davidson erleidet Gewinneinbruch. Sri-Lanka und Ölpreis belasten Reise- und Freizeitwerte. 200-Tage-Linie fängt Gesundheitssektor auf. Coca-Cola übertrifft mit Quartalsgewinn die Prognosen. Verizon übertrifft Gewinnerwartungen und hebt Ausblick an. P&G steigert Umsatz.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Der Bitcoin konnte wieder über die Marke von 5.500 Dollar klettern. Wo sehen Sie den Kurs der Kryptowährung Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480