Investieren in Zeiten hoher Inflation: Partizipieren Sie an Unternehmen, die sich im Umfeld steigender Preise besser behaupten können - Mehr erfahren!-w-
08.07.2021 07:38

Investoren um Softbank stecken 100 Millionen Dollar in Videokonferenz-App Mmhmm

"So viel Interesse": Investoren um Softbank stecken 100 Millionen Dollar in Videokonferenz-App Mmhmm | Nachricht | finanzen.net
"So viel Interesse"
Folgen
Nach dem Trend zu Videokonferenzen in der Corona-Pandemie heizt sich das Geschäft mit Diensten für die neue Arbeitswelt auf.
Werbung
So bekam die ein Jahr alte App Mmhmm, die Videounterhaltungen auf Plattformen wie Zoom mit Zusatzfunktionen verbessern will, am Mittwoch in ihrer zweiten Finanzierungsrunde 100 Millionen Dollar (rund 85 Mio Euro).

Man habe eigentlich noch gar nicht vorgehabt, nach der Anschubfinanzierung von 36 Millionen Dollar frisches Geld zu heben - "aber auf einmal war so viel Interesse von Investoren da", sagte der Gründer und Chef von Mmhmm, Phil Libin. Er hoffe, nun genug Geld auf der Bank zu haben, bis sich das Geschäft in einigen Jahren selbst trägt. Führender Investor in der Finanzierungsrunde ist der japanische Technologiekonzern Softbank.

Zu Beginn der Pandemie waren alle gezwungen, auf Videokonferenzen umzusteigen, sagte Libin. Doch auch jetzt, mit der schrittweisen Öffnung der Büros, bleibe das hybride Arbeiten - weil es effizienter sei. Die Zeiten, in denen man morgens und abends im Stau stehe und nur ein paar Stunden mit seiner Familie habe, kämen für viele Büroarbeiter nicht wieder. "Wie kann ich Menschen in meinem Unternehmen sagen: Ich nehme Euch jetzt Stunden von eurem Tag wieder weg. Das wäre irre."

Stattdessen werde man bei der Arbeit viel mehr Telekonferenzen und aufgezeichnete Videonachrichten nutzen, und sich nur gelegentlich für persönliche Kontakte treffen. "Dieser Wandel trifft alle Aspekte der Gesellschaft, die wir in den vergangenen 50 bis 70 Jahren aufgebaut haben", betonte Libin. Und es entstehe eine ganze neue Industrie, die auf Dienste für die zukünftigen Arbeitsmodelle ausgerichtet sei - "das macht das Geschäft so interessant für Investoren".

Zu den Funktionen von Mmhmm gehört unter anderem die Möglichkeit, eine Präsentation einzublenden, während der Sprecher daneben selbst wie ein Nachrichtensprecher im Bild bleibt. Eine weitere Neuerung sind "Big Hands": Software erkennt Gesten eines Nutzers wie etwa gehobene und gesenkte Daumen - und blendet eine größere gezeichnete Hand darüber ein, damit sie auch in der kleinen Galerieansicht gut erkennbar ist.

/so/DP/ngu

SAN FRANCISCO (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Softbank Corp.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Softbank Corp.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: TORU YAMANAKA/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Zoom Video Communications

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Zoom Video Communications

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.03.2022Zoom Video Communications NeutralGoldman Sachs Group Inc.
31.08.2021Zoom Video Communications OutperformRBC Capital Markets
01.09.2020Zoom Video Communications OutperformRBC Capital Markets
01.09.2020Zoom Video Communications overweightJP Morgan Chase & Co.
03.06.2020Zoom Video Communications overweightJP Morgan Chase & Co.
31.08.2021Zoom Video Communications OutperformRBC Capital Markets
01.09.2020Zoom Video Communications OutperformRBC Capital Markets
01.09.2020Zoom Video Communications overweightJP Morgan Chase & Co.
03.06.2020Zoom Video Communications overweightJP Morgan Chase & Co.
01.03.2022Zoom Video Communications NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.05.2019Zoom Video Communications PerformOppenheimer & Co. Inc.
03.06.2020Zoom Video Communications SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zoom Video Communications nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Zoom Video Communications Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX freundlich -- Siemens übernimmt Softwareanbieter Brightly -- Siemens Healthineers startet Aktienrückkauf -- Zahlungsausfall bei Russland -- VW, Philips, Nike im Fokus

Michelin-Aktie gefragt: Michelin will sich bis zum Jahresende vollständig aus Russland zurückziehen. Durchsuchungen bei Hyundai und Kia wegen Verdacht auf Diesel-Betrug. EZB-Ratsmitglied Kazaks: EZB könnte großen Zinsschritt auf Juli vorziehen. Deutsche Post erhöht erste Tranche bei Aktienrückkäufen. Lufthansa-Chef geht erst im Winter von Linderung beim Flug-Chaos aus.

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln