finanzen.net
10.10.2019 06:28
Bewerten
(0)

S&P prüft Ratings von Fortum und Uniper auf Abstufung

"Watch Negative": S&P prüft Ratings von Fortum und Uniper auf Abstufung | Nachricht | finanzen.net
"Watch Negative"
Nach dem Deal des finnischen Versorgers Fortum über den milliardenschweren Kauf weiterer Uniper-Anteile will sich die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) die Bonitätseinstufungen beider Unternehmen genau anschauen.
Wie die Agentur mitteilte, hat sie die Ratings auf den Status "Watch Negative" gesetzt. Eine Abstufung nach einer Transaktion sei damit sehr wahrscheinlich. Beide Unternehmen haben derzeit die Bonitätsnote BBB.

Die Transaktion schwäche Fortums Risikoprofil und verzögere den Schuldenabbau des Konzerns, hieß es von S&P. Unipers Einstufung sei eng mit dem von Fortum verbunden. Auch Fitch hatte angekündigt, Fortums Rating auf eine Abstufung hin zu prüfen.

DJG/mgo/flf

FRANKFURT (Dow Jones)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf E.ONDC4X1M
WAVE Unlimited auf E.ONDS9KYS
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DC4X1M, DS9KYS. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Pavel Kapysh / Shutterstock.com, PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Uniper

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Uniper

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.11.2019Uniper kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.11.2019Uniper HaltenIndependent Research GmbH
12.11.2019Uniper UnderperformJefferies & Company Inc.
12.11.2019Uniper NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.11.2019Uniper UnderperformRBC Capital Markets
18.11.2019Uniper kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.10.2019Uniper buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.10.2019Uniper buyUBS AG
12.09.2019Uniper kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.09.2019Uniper buyUBS AG
14.11.2019Uniper HaltenIndependent Research GmbH
12.11.2019Uniper NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.11.2019Uniper NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2019Uniper HoldDeutsche Bank AG
16.10.2019Uniper HaltenIndependent Research GmbH
12.11.2019Uniper UnderperformJefferies & Company Inc.
12.11.2019Uniper UnderperformRBC Capital Markets
08.10.2019Uniper UnderperformJefferies & Company Inc.
08.10.2019Uniper UnderperformRBC Capital Markets
14.08.2019Uniper verkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Uniper nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

USA vs. China

Diese Unternehmen hat kaum ein Anleger auf dem Zettel: die Profiteure des Handels­konflikts zwischen China und den USA. Welche das sind, erfahren Sie heute im Webinar ...

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Uniper Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX mit neuem Hoch -- Aroundtown legt Offerte für TLG vor -- thyssenkrupp beauftragt wohl Bank mit Untersuchung von Industrial Solutions -- Drägerwerk, easyJet, VW, MorphoSys im Fokus

Home Depot senkt Prognose für Umsatzwachstum im Gesamtjahr. Deutsche Börse offenbar ebenfalls mit möglichem Interesse an BME. innogy liefert Solarstrom an Audax in Spanien. Boeing ergattert 737-MAX-Aufträge im Wert von 5,9 Mrd Dollar. easyJet bestellt bei Airbus zwölf A320neo. BofA mit Kaufempfehlung: Aurubis-Aktie springt auf Hoch seit April.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
Die Performance der TecDAX-Werte im Oktober 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
K+S AGKSAG88
AramcoARCO11
Amazon906866
CommerzbankCBK100
BASFBASF11